Gibt es Möglichkeiten, beim Wasserbett den Stromverbrauch durch entsprechende Tagesdecken oder einen Topper zu minimieren? Meine Stromkosten liegen für ein Doppel-Wasserbett (Tasso, 180x200) bei ca. 10-12 Euro monatlich und da ich das Bett leider kaum nutze, aber die Heizung trotzdem laufen soll, würde ich da gern etwas machen.

Ich hatte bei Aqua-Comfort von einem Topper gelesen, mit dem man ganz auf die Heizung verzichten kann, was ich mir kaum vorstellen kann.