Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Welche Art - Decken und Kissen ?

  1. #1
    Heiko ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    6

    Standard Welche Art - Decken und Kissen ?

    Hallo zusammen,

    ein neues Bett ist bestellt und in 4 Wochen wird nun unser neues BoxSpringbett geliefert.

    Ich habe, gut 10 Jahre alt, aus dem IKEA Enten-Feder(nicht mal Daunen) Bettdecken und Kissen.
    Die will ich nun für das neue Bett ebenfalls entsorgen. Ich bin gerne bereit auch etwas mehr auszugeben, aber ich hab keine Ahnung worauf ich da achten muss und wonach man das aussucht. Kauft man noch die "guten alten" Federbettdecken und die grossen Kissen? taugen Kunststoff gefüllte Decken etc. mehr? Meine Frau und ich neigen gerne mal zu Rückenschmerzen und werden halt auch nicht jünger.

    Ich wollte einfach unbedenkliches und gutes Bettzeug, von dem ich lange etwas habe.
    Für jede Art von Tipp bin ich sehr dankbar

    Sonnige Grüsse vom Bodensee
    Heiko

  2. #2
    jayfor ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Mühlhausen
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo,

    erstmal Daumen hoch zum neuen Bett!

    Große oder kleine Kissen richten sich danach wie ihr es mögt, ich persönlich schlafe mit riesigen, weichen Kissen die ich sobald ich im Bett liege zusammenknülle, gibt auch Leute die ein Formkissen, sprich ein härteres Kissen das sich nicht zusammenknüllen lässt bevorzugen und sich dann nicht mehr groß im Bett liegend bewegen.. ist reine Geschmackssache!

    Ich glaube es gibt kein "Kissen für jedermann"... muss jeder eben selbst entscheiden.

    Ich schlafe auf einem Naturhaarkissen das mit einer Mischung aus Schafschurwolle und Kamelhaar gefüllt ist. Ich schwitze manchmal Nachts und die Füllung hilft dabei das es nicht allzu unangenehm wird oder ich sogar davon aufwache.

    Ich gehe mal nicht davon aus das du/ihr Allergiker seid oder Probleme mit der Halswirbelsäule habt? Weil wenn doch kommen natürlich ganz andere Kriterien ins Spiel als die, die ich eben genannt habe.

    Hoffe das konnte dir trotzdem ein bisschen helfen!

    Gruß
    jayfor

  3. #3
    Heiko ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    6

    Standard

    Herzlichen Dank Jayfor,

    ich habe mich zusätzlich nochmal durch Foren und Berichte geklickt und bin dann bei der Apothekenumschau hängen geblieben.
    XXXXX

    Denn für uns stellte sich die Frage "Daunen","Federn" oder gar "Syntetik". Wir wurden im Möbelhaus auf Syntetikdecken gedrängt, diese seien länger haltbar, wärmer, würden Schweizz besser absorbieren und ausserdem wegen der ganzen Allergien und so weiter. Das war nach vielen Berichten und Foren eine Falschaussage auf kompletter Linie.

    Laut aktuellster Testberichte, geht nach wie vor nichts über die gute alte Daunendecke mit 90% Daunen. Zudem sollte man ein Deutsches Produkt kaufen, da es in anderen Ländern teils nicht genau genommen wird, wieviel % denn nun genau in der "Daunenedecke" sind. Ich denke das ziehlt auf Osteuropäischen Plunder ab. Kostenpunkt für die kleinste Grösse einer solchen Decke aus D liegt ab 200€ pro Decke.

    LG Heiko
    Geändert von Betten-Nerd (08.03.2016 um 18:38 Uhr) Grund: Keine versteckten aktiven Links erlaubt

  4. #4
    happyleni ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    03.11.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Heiko!
    Toll, dass du jetzt auch den Schritt zum besseren Schlafen gemacht hast =)
    Meine Decke ist relativ unspektakulär, allerdings habe ich ein Seitenschläferkissen von XXXXX welches ich nicht mehr wieder hergeben möchte! Damit kann man richtig gut einschlafen, egal in welcher Position mal gerade liegen möchte. Vielleicht ist das ja auch etwas für dich? Ich kann es auf jeden Fall nur empfehlen =)
    Lieben Gruß, Leni =)
    Geändert von Betten-Nerd (08.03.2016 um 18:38 Uhr) Grund: Auch hier gilt: Keine aktiven Links.

  5. #5
    Avatar von Sutraxx
    Sutraxx ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10

    Standard

    Daune Daune Daune.
    Kann ich nur empfehlen.

  6. #6
    Schlafwandler ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    74

    Standard

    Was für Marken könnt ihr denn empfehlen?

    Ich suche eine 260x240 Decke. Daunen sollten es schon sein.
    Nicht zu warm, also eine Ganzjahresdecke wenn möglich.

    Für jeden Hinweis dankbar.

    PS: Wir haben ein Boxspringbett. Preislich nicht teurer als 800-1000€, wenn es etwas gutes Günstigeres gibt, auch gerne das.
    Geändert von Schlafwandler (20.11.2016 um 20:01 Uhr)

  7. #7
    Yourprom ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    78451
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich würde dir Decken von Ribeco vorschlagen seeeeeehr gemütlich

  8. #8
    Nothingthed ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo,
    ich empfehle dir Daune

  9. #9
    frankitown ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    28.08.2017
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    6

    Standard

    Was sind denn die Vorteile und Nachteile von Daunen-Kissen? Bin ziemlich neu hier und das würde mich mal interessieren, weil ich ein neues Kissen brauche

  10. #10
    Hay.O ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    05.09.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12

    Standard

    Soweit ich weiß, sind Daunen-Kissen sehr bequem und weich, man sinkt gut ein. Je nachdem wie fest und stützend du dein Kissen magst, kannst du mehr Federn in das Kissen füllen. Je mehr Federn drinne sind, desto mehr stützt es deinen Nacken. Und für Leute, die viel schwitzen ist es nicht gut geeignet.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heizung, Schwitzen, Decken, Messreihen
    Von Wede im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 10:40
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 21:02
  3. Welche Zudecke? welches Kissen?
    Von PePe im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 22:17
  4. Wie kommt Ihr mit Duo-Decken klar?
    Von renate06 im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 21:06
  5. Sind diese Decken okay?
    Von Bärchen im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 17:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •