Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Absoluter "Wasserbett-Neuling"

  1. #1
    Kirsti Gast

    Standard Absoluter "Wasserbett-Neuling"

    Ein froehliches Hallo.....und gleich eine hoffnungsvolle Frage!

    Wir suchen ein Wasserbett.....zur grossen Ueberraschung....und wir haben so gar keine Ahnung!
    Es sollte ein 200x200cm grosses Bett sein (unsere Groesse: 1,72m und 1,78m), mit einer Dual-Matratze, mit Trennkeil, einer guten Heizung....wovon wir noch weniger Ahnung haben....und es sollte maximal 2000 Euro kosten.
    Wir wuerden gerne wissen, welche Marken in dieser Preisklasse empfehlenswert sind. Erfahrungsberichte sind ja deutlich mehr zu schaetzen als Testberichte.
    Und vielleicht kann uns ja ein nettes Mitglied des Forums auch noch Wasserbettengeschaefte in der Naehe von Mainz nennen, bei denen es sich lohnt, nachzufragen.
    Ist von einem Bettenkauf im Internet, z.B. ebay abzuraten?
    Ganz vielen Dank im voraus,

    Kirsti

  2. #2
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Bei 1,78cm Körperlänge ist der 200cm lange Softsider schon eng bemessen wenn man gerade im Bett liegt. Die 2m Breite beim Dual ist dann auch nicht so der Hit (beides eigene Erfahrung). Wenn es raumtechnisch geht, nehmts größer. Beim WBett zählt es doch... "auf die Größe kommts an".
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  3. #3
    Avatar von Ciabatta
    Ciabatta ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    193

    Standard

    Zitat Zitat von Kirsti Beitrag anzeigen
    Und vielleicht kann uns ja ein nettes Mitglied des Forums auch noch Wasserbettengeschaefte in der Naehe von Mainz nennen, bei denen es sich lohnt, nachzufragen.
    Kirsti
    Wir haben eines von MDW Wasserbetten in Mainz, der vertreibt Abbco Betten. Unser Bett ist prima und war vergleichsweise für die gute Qualität sehr günstig. Die Wassermenge hat nach Aufbauen durch den Händler allerdings in keiner Weise gestimmt, was gerade einen Neuling sehr frustrieren kann. Uns zunächst auch (obwohl mit langer WB-Erfahrung), aber wir haben es dank Forumshilfe relativ schnell hinbekommen. Außerdem ist der Service des Händlers nicht der schnellste *hüstel*.

    Zitat Zitat von Kirsti Beitrag anzeigen
    Ist von einem Bettenkauf im Internet, z.B. ebay abzuraten?
    Kirsti
    Kann man so pauschal nicht beantworten.
    Da gibt es ganz billige, die sind offenbar nicht mal das wenige Geld wert.
    Dann gibt es etwas teurere, aber immer noch günstig (Harmony, Suma), da ist die Qualität zwar nicht die von z.B. Abbco oder Akva, aber für den Preis angemessen und in Ordnung. Hier ist zu beachten, ob man sich den Selbstaufbau zutraut (einschließlich hinfriemeln der Wassermenge) oder ob ein Aufbauservice angeboten wird. Aber der kann (s.o.) ja auch problembehaftet sein...

    LG Ciabatta
    Geändert von Ciabatta (26.07.2007 um 09:53 Uhr)

    Bei uns stehen ein Abbco Softside 1,80x2,10 dual und zwei Suma Softside 1,20x2,20 mono, alle Freeflow und mit Suma Seidentopliner.

  4. #4
    Avatar von Evelin
    Evelin ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    30.11.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.099

    Standard Wasserbett 200 x 200 cm

    Bei der Bettlänge die Ihr ausgesucht habt, seit Ihr nahezu gezwungen so ein Wasserbett mit ganz schmalen Schaumkeilen in der Länge der Matratze zu kaufen, damit Ihr genug Platz habt. Gibt es bei mehreren Marken.

    Habe ich auch genommen, obwohl mein Wasserbett 220 cm lang ist. Aber ich bin auch eine Frau auf langen Stelzen.

    Die Betten in der Preislage die ich selber auch mir angesehen habe und selber gut fand sind AKVA und AQUA COMFORT.
    Wir besitzen ein duales Traumreiter Wasserbett Superior Deluxe mit Isolit und Netbag

  5. #5
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Kann mich nur anschließen: Für 2.000,-- gibt´s schon ein ordentliches Bett vom Fachhändler inkl. Aufbau.

    Kein Vergleich zu den Betten von der "Bucht" - allerdings auch nicht im Preis.
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  6. #6
    Makira Gast

    Standard Abbco

    Hi Kirsti,

    gestern wurde nun unser Wasserbett aufgestellt - und ich bin jetzt schon begeistert.

    Habe gepostet etwas weiter unten unter "Abbco Smart gekauft...".

    Lies da mal nach.

    Der Händler aus unserem Ort (Weinheim) ist wirklich super, hat viel erklärt und wir haben bestimmt eine halbe Stunde lang unter seiner Aufsicht draufgelegen und er hat die Wassermenge angepasst.

    Ist ein 200/220 Bett und hat inkl. der neuesten Heizung von Calesto(oder so) und einer hochwertigen Auflage plus 2 Spannbezüge 1.498,- gekostet.

    Die Matratzen sind von der billigschiene KUSS, die Eezy - sollen aber auch gut sein.

    LG
    MAkira

Ähnliche Themen

  1. Ein freundliches "Hallo" von einem Neuling
    Von MoChuisle im Forum Stammtisch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 14:15
  2. Zusammenhänge bei Anbietern/"Herstellern" - Möwe/Harmony
    Von mactom im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 20:27
  3. Link "Neue Beiträge" - Welche Funktion?
    Von griesu im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 20:20
  4. "Röntgenaugen" werden wieder einmal benötigt/Wassermenge
    Von erny im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 12:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1