Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Aqua Comfort und EWP

  1. #1
    sunchime69 ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    03.04.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    35

    Standard Aqua Comfort und EWP

    Hallo,

    ich spiele gerade mit dem Gedanken, mir ein Wasserbett zuzulegen,
    habe jetzt auch schon ein paar zur Probe gelegen.

    U.a. auch durch die Infos einiger Forennutzer hier, bin ich auf Aqua Comfort gestoßen.
    Die Firma hat einen informativen Webauftritt und
    in ca. 70km Entfernung ist die nächste Aqua Comfort Werksaustellung.

    Was mich nur ein wenig stört, ist das EWP ebenfalls zu Aqua Comfort gehört
    und deren Auftritt finde ich eher nicht so toll, erinnert mich an Wasserbett XL,
    viel Blabla, aber wenig fundierte Informationen. Vielleicht täuscht mein Eindruck aber auch.

    Ich frage mich nur, da EWP z.T. die gleichen Komponenten wie Aqua Comfort anbietet,
    das Shopsystem 1:1 von AC übernommen hat,
    ob hier die Aqua Comfort Qualität wirklich das ist, was sie auf den ersten Blick scheint, oder ob hier nur etwas teurer verkauft wird.

    Zumindest beim Vniyl scheint AC neben Akva der einzige zu sein, der bisher ÖkoTex100 Klasse 1 zertifiziert ist und das spricht ja schon für AC.

    Vom Preis Leistungsverhältnis empfinde ich sie, sollte die angepriesene Qualität stimmen,
    ebenfalls gut und ich würde schon mal den Trip zur nächsten AC Werkschau wagen.

    Wie ist Eure Einschätzung zu Aqua Comfort bzgl. der Qualität?

  2. #2
    Avatar von Ancat
    Ancat ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.041

    Standard

    Zitat Zitat von sunchime69 Beitrag anzeigen
    Zumindest beim Vniyl scheint AC neben Akva der einzige zu sein, der bisher ÖkoTex100 Klasse 1 zertifiziert ist ....
    Tasso hat auch ÖkoTex100 und dann gibt auch noch Hersteller mit noch strengeren Prüfsiegeln wie Toxproof oder ISO 10993=Medizinprodukte. Die Lanxess-Liste bzgl. Mesamoll II kennst du glaub schon, falls nicht hier zu finden: "http://techcenter.lanxess.com/fcc/emea/de/products/datasheet/Trademark%20License%20Agreement?docId=12449323"

    Ansonsten mal die Suche bemühen, steht unendlich viel drin
    Liebe Grüße

    Ancat

    Unsere Häupter ruhen auf einem
    Blutimes BluSymphony
    200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
    die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
    Box-Schubladensockel und Isolierung

    von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

    Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

  3. #3
    sunchime69 ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    03.04.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Ancat Beitrag anzeigen
    Tasso hat auch ÖkoTex100 und dann gibt auch noch Hersteller mit noch strengeren Prüfsiegeln wie Toxproof oder ISO 10993=Medizinprodukte. Die Lanxess-Liste bzgl. Mesamoll II kennst du glaub schon, falls nicht hier zu finden: "http://techcenter.lanxess.com/fcc/emea/de/products/datasheet/Trademark%20License%20Agreement?docId=12449323"

    Ansonsten mal die Suche bemühen, steht unendlich viel drin
    Ja, Ökotex 100 ist ja auch nur ein Oberbegriff, das haben ja auch die EWP Wasserbetten und sehr viele andere.

    Darum habe ich ja auch geschrieben "ÖkoTex 100, Klasse 1", dazu zählen z.B. auch Baby taugliche Materialien:
    "http://www.oeko-tex.com/OekoTex100_PUBLIC/content1.asp?area=hauptmenue&site=grenzwerte&cls=0 1"]http://www.oeko-tex.com/OekoTex100_PUBLIC/content1.asp?area=hauptmenue&site=grenzwerte&cls=0 1"
    Dieses Zertifikat haben nur AC und AKVA.
    Sicher gibts auch gleichwertige Zertifizierungen, vielleicht auch noch strengere, aber ich denke ÖkoTex 100 Klasse 1 sollte reichen.

    Ich hab hier auch schon die Suche bemüht und wie Du schreibst, es steht unendlich viel drin. Da verliert man leicht den Überblick.
    Zumal ich über die Suchfunktion nicht immer das gesuchte finde.
    Gebe ich z.B. als Suchbegriff "ewp" ein, egal, ob nach Thema, oder Beitrag gesucht, finde ich gar nichts.
    Mich hätte halt mal interessiert, inwieweit AC sich von EWP wirklich abhebt.
    Geändert von sunchime69 (06.04.2012 um 19:31 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Ancat
    Ancat ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.041

    Standard

    Mußt dir mal die Beiträge von Evelin anschauen, ist ne absolute AC-Verfechterin und hat auch ein EWP und hat schon ein paarmal was dazu geschrieben. Vielleicht liest sie die Frage ja noch

    Sicher gibts auch gleichwertige Zertifizierungen, vielleicht auch noch strengere, aber ich denke ÖkoTex 100 Klasse 1 sollte reichen.
    Klar, wenn es für dich reicht, vollkommen ok, wollte nur sagen, daß es eben auch noch mehr und strenger gibt und damit würden noch weitere Hersteller in Frage kommen.

    PS: Bitte keine aktiven Links, siehe Forenregeln, sondern immer in "".
    Liebe Grüße

    Ancat

    Unsere Häupter ruhen auf einem
    Blutimes BluSymphony
    200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
    die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
    Box-Schubladensockel und Isolierung

    von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

    Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

  5. #5
    tschuklo ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    At home
    Beiträge
    46

    Standard

    Hallo,

    habe letzte Woche in der AC-Ausstellung auch nach den EWP-Betten gefragt bzgl. Unterschied. Die Antwort darauf war, das EWP Komponenten aus China bezieht und AC deutsche Produkte verwendet.

    Gruß
    tschuklo
    Ehemaliger Wasserbett Suchender, jetzt im Wasserbett Schlafender.

    Humor ist wenn man trotzdem lacht

  6. #6
    sunchime69 ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    03.04.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von tschuklo Beitrag anzeigen
    Hallo,

    habe letzte Woche in der AC-Ausstellung auch nach den EWP-Betten gefragt bzgl. Unterschied. Die Antwort darauf war, das EWP Komponenten aus China bezieht und AC deutsche Produkte verwendet.

    Gruß
    tschuklo
    Die Aussage ist aber sehr pauschal und gar nicht zufriedenstellend.
    Vinyl aus Deutschland gibts doch z.B. gar nicht,
    zumindest nicht für Wasserbetten.
    Das beziehen doch alle in Asien.
    Es gibt zwar auch noch schwedisches Vinyl,
    aber ob da die Komponenten wirklich aus Schweden kommen,
    oder nur weiter verarbeitet wird, weiß ich nicht.

    Und andere Komponenten, wie Auflage, Schmutzfangfolie sind bei EWP und AC identisch,
    kosten auch fast das gleiche.

    Als "aufs Wasserbett Wartender", für welches hast Du Dich denn entschieden?

  7. #7
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.388

    Standard

    Zitat Zitat von tschuklo Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Die Antwort darauf war, das EWP Komponenten aus China bezieht und AC deutsche Produkte verwendet.
    Ist das so ? Ausschließlich ?
    und was wäre dann mit Traumreiter ???

    Meiner Meinung nach solltest du da noch mal genauere Infos einholen.


    Das beziehen doch alle in Asien.
    Auch dazu vielleicht ein wenig mehr Infos einholen, bevor so etwas in den Raum gestellt wird.
    SchlafOase bei Facebook
    www.SchlafOase-Hoenig.de
    51429 Bensberg und 51766 Ründeroth

    Immer aktuelle News, Aktionen, Ausstellungsstücke auf Facebook & Homepage
    Händlerprofil

  8. #8
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    438

    Standard

    So, da will ich doch mal ein klein wenig Licht ins Dunkel bringen...

    EWP ist mehr oder weniger eine Tochterfirma von Aqua Comfort. Mit EWP wird der Discount-Bereich bedient; qualitativ wohl vergleichbar mit SUMA oder dem WBD.
    Die Bezüge sind identisch mit den Aqua Comfort-Bezügen.
    Im Gegensatz zu allen anderen Vinylen im Discount-Bereich ist das Vinyl von EWP ebenfalls Ökotex-zertifiziert (Klasse II), und hat dadurch einen wesentlichen Qualitätsvorteil gegenüber nicht zertifzierten Vinylen.
    Ursprünglich wurden EWP ausschließlich zur Selbstmontage angeboten; in entsprechenden hochwertigeren Ausführungen bieten wir bei EWP mittlerweile auch die Lieferung mit Montage an.

    Bei Aqua Comfort bist Du richtig wenn Du

    - das Bett von einem Profi fachgerecht aufgebaut bekommen möchtest (bei EWP bedingt möglich)
    - wenn Du bei der Wahl der Beruhigung lieber zwischen 6 statt 5 Beruhigungsstufen wählen möchtest
    - wenn Du Dir die Option aufrecht erhalten möchtest, ggf. die Beruhigungsstufe in den ersten drei Monaten nochmals tauschen zu können
    - wenn Du die Option aufrecht erhalten möchtest, das Bett nach 6 Wochen komplett zurück geben zu können
    - mehr Wert auf Auswahlmöglichkeiten des Vinyls legst (bei AC zwei Möglichkeiten, bei EWP eine)
    - Wert auf eine ideale Füllmengenanpassung der Wasserkerne durch die Weltneuheut "VAXO" legst (die Bedeutung der Füllmenge kannst Du anhand der aktuell über 12.000 Beiträge - ausschließlich auf die Füllmenge bezogen - allein in diesem Forum erkennen)
    - Wert darauf legst, daß die Wasserkerne in Deutschland verschweißt werden
    - wenn Du Wert auf die gesundheitliche Unbedenklichkeit des Vinyls legst (bei AC Öko-Tex I zertifiziert, bei EWP Öko-Tex II; als einziger Discounter auf dem gesamten Wasserbettenmarkt!!)
    - wenn Du Wert auf 10 statt 5 Jahre Garantie legst
    - viel Wert auf die wartungsfreiste Staubschutzvariante auf dem Wassermarkt legst (Deluxe-Sicherheitswanne; bei EWP der secure liner)
    - Wert auf die Langlebigkeit Deines Vinyls legst (beim Ökotex I-zertifiziertem Vinyl ausschließlich Mesamoll II als Weichmacher)

    Soviel zum Groben. Für weitere Fragen stehe ich gern Pate.

    @ Olli:

    bzgl. Traumreiter gibt's eine ausführliche Internetseite; da ist eigentlich relativ viel beschrieben. Und falls was fehlt; darfste mich fragen!
    Unsere Stuttgarter Ausstellung in Bildern--klick
    -- AQUA COMFORT -- Wasserbetten und Gelbetten seit 1998 - MADE IN GERMANY --
    Aqua Comfort Stuttgart, Ludwigsburger Str. 133, 70435 Stuttgart
    Seit September 2013:
    lange Wasserbetten Garantie

  9. #9
    tschuklo ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    At home
    Beiträge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von sunchime69 Beitrag anzeigen
    Als "aufs Wasserbett Wartender", für welches hast Du Dich denn entschieden?
    Habe mich für ein Aqua Comfort entschieden, Duales Softside Modell Classic.

    Zitat Zitat von Olli Beitrag anzeigen
    Ist das so ? Ausschließlich ?
    und was wäre dann mit Traumreiter ???

    Meiner Meinung nach solltest du da noch mal genauere Infos einholen.
    So war die Aussage vom Verkäufer und das war für mich ausreichend, weil mehr wollte ich dazu auch nicht wissen. Hat mich nur wg. dem Preisunterschied interessiert. Wer es noch genauer wissen möchte, sollte sich die Infos evtl. bei Traumreiter einholen, denn die vertreiben diese beiden Marken.

    Gruß
    tuschklo
    Ehemaliger Wasserbett Suchender, jetzt im Wasserbett Schlafender.

    Humor ist wenn man trotzdem lacht

  10. #10
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.388

    Standard

    Zitat Zitat von Aqua Comfort Stuttgart Beitrag anzeigen
    @ Olli:

    bzgl. Traumreiter gibt's eine ausführliche Internetseite; da ist eigentlich relativ viel beschrieben. Und falls was fehlt; darfste mich fragen!
    Vielen Dank, aber ich gehe davon aus, dass ich da die richtigen Infos in einem persönlichen Gespräch schon bereits erhalten habe.

    Und was VAXO angeht solltest du es bitte auch so darstellen, wie es ist. Es ist in der Probephase und noch lange nicht ausgereift. Bedeutet aber nicht, dass es sinnlos ist oder nicht funktioniert. Aber es gibt eben noch nicht alle ausgearbeiteten Parameter.

    Und zu den Aussagen vorher ist diese hier wichtig:
    - Wert darauf legst, daß die Wasserkerne in Deutschland verschweißt werden
    Es ist so, dass AC die Kerne selber fertigt,... zum Teil. Aber eben auch ein nicht unerheblicher Teil noch importiert wird. (Es sei denn, es hat sich seit Ende Januar dort alles geändert)
    Ich persönlich finde das nicht dramatisch, habe ich mich auch intensiv mit Alex drüber unterhalten, da die hochwertige Serie bei AC/Traumreiter eine gute Quali ist.
    Nur sollten keine Falschaussagen dem Endverbraucher übermittelt werden, das ist wichtig.

    Mit EWP wird der Discount-Bereich bedient; qualitativ wohl vergleichbar mit SUMA oder dem WBD.
    Nun, ich sehe dazwischen noch erhebliche Unterschiede und dann sollte mal klar dargestellt werden, wo EWP sich dann ansiedelt.
    SchlafOase bei Facebook
    www.SchlafOase-Hoenig.de
    51429 Bensberg und 51766 Ründeroth

    Immer aktuelle News, Aktionen, Ausstellungsstücke auf Facebook & Homepage
    Händlerprofil

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aqua Comfort
    Von Torma im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 17:04
  2. Angebot von Aqua Comfort
    Von hefer im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 17:58
  3. Aqua Comfort == Es ist da ==
    Von A-Hörnchen im Forum Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 17:21
  4. Aqua Comfort
    Von bogoli im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 08:43
  5. aqua comfort - unterschiede?
    Von MaggieLee im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 14:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1