Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Fragen über Fragen...

  1. #1
    jokerle87 ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3

    Standard Fragen über Fragen...

    Hallo,

    ich interessiere mich -welch Wunder- für Wasserbetten. Nach längerer Recherche bin ich bei Harmony hängen geblieben. Dort sollte es vermutlich ein 2x2,20m großes Dekor Luxus Modell werden. Ich selbst bin 20 Jahre alt, 1,82m groß und 80kg schwer. Meistens schlafe ich allein... jedoch nicht immer^^ Mich würde daher interessieren ob für die vornehmlich alleinige Nutzung ein Dual-System Sinn macht und ob ich dadurch nur noch auf einer der beiden Seiten schlafen kann oder man die "Ritze" nicht sonderlich merkt. Zudem mache ich mir ein paar Gedanken um die Everlastfolien bezüglich der Gesundheitsbedendlichkeit. Wie werden bei den Harmony- Modellen die Kopfteile befestigt und lohnt sich das Schubladensystem?
    Achja... ich würde ungern mehr als 2000 Euro ausgeben. Hätte eigentlich so an 1500-1700 Euro gedacht.
    Wär glücklich, wenn ihr mir etwas weiterhelfen könntet und evtl. andere Hersteller empfehlen könntet.

    Liebe Grüße

  2. #2
    Avatar von biba
    biba ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    28.01.2008
    Ort
    OWL
    Beiträge
    392

    Standard

    Wie oft ist denn "nicht immer"?
    Wäre schon interessant zu wissen, damit du einschätzen kannst, wie weit ein Kompromiss dir reicht.
    Ausserdem sind 2,00 m mit Sicherheit zu kurz für dich, du solltest Körperlänge + 30 cm rechnen..
    Wenn du im Forum liest, wirst du noch auf viele verschiedene Namen stossen.
    Ist vielleicht auch gut, wenn du dich über Händler in deiner Nähe schlau machst, wg. Probeliegen und so....
    Wir schlummern in einem Aqua Comfort - Inside XL dual 180x210 mit Deluxe-Sicherheitswanne, er 50 % Beruhigung, sie 90 %, Trennkeil, Thermounterlage und 3D-Air-Comfort-Auflage

  3. #3
    Avatar von Evelin
    Evelin ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    30.11.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.099

    Standard

    Wenn du im Schlafzimmer dringend Stauraum brauchst, da sehr klein, lohnt sich natürlich der zusätzliche Stauraum. Wenn du aber Platz für einen weiteren Schrank hast, investiere das Geld lieber darin, denn im Verhältnis zum Stauraum eines Schrankes kann ein Schubladenpodest jeglicher Art einfach nicht mithalten.

    Für 1500,-€ bekommst du schon angesehene Marken im Fachhandel mit vor Ort Kundenservice für Montage und Notfälle. Einfach mal umsehen!
    Wir besitzen ein duales Traumreiter Wasserbett Superior Deluxe mit Isolit und Netbag

  4. #4
    jokerle87 ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3

    Standard

    Also wenn überhaupt wär zu zweit schlafen in 10% der Fälle angesagt. In der Länge hatte ich schon an 2,20m gedacht. Bin halt am überlegen wie das aussieht mit nem Dualsystem und den Zwischenraum zwischen den Kernen... Bei Harmony meinte man vorhin, man merke davon überhaupt nichts. Könnt ihr das bestätigen? Bin gerade auf Aqua Comfort gestoßen... sind die zu empfehlen?

    Danke schonmal

  5. #5
    Avatar von biba
    biba ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    28.01.2008
    Ort
    OWL
    Beiträge
    392

    Standard

    Da hast du mit Evelin und mir schon 2 AC-Kunden.
    Wir haben aber beide auch vor Ort getestet.
    Würde ich dir auch raten, da die Unterschiede in den verschiedenen Beruhigungsstufen doch enorm sein können.
    Ich fand die Leute dort sehr nett und kompetent und auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist o.k.
    Von Vorteil fand ich die 3monatige Rückgabe-/Umtauschmöglichkeit, da ich beim Probeliegen nicht direkt sagen konnte, ob mir die Beruhigung wirklich zusagt.
    Wir schlummern in einem Aqua Comfort - Inside XL dual 180x210 mit Deluxe-Sicherheitswanne, er 50 % Beruhigung, sie 90 %, Trennkeil, Thermounterlage und 3D-Air-Comfort-Auflage

  6. #6
    Avatar von Evelin
    Evelin ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    30.11.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.099

    Standard

    Biba hat zwar recht, aber wenn du in den nächsten Jahren vermutlich eher dabei bleiben wirst größtenteils allein auf dem Bett zu schlafen, reicht eigentlich Mono und wäre für dich angenehmer, da quer liegen besser ist. Selbst wenn du beim Dualsystem die Trennwand nicht spürst, ist die Mitte doch von weit weniger Tragkraft. Das merkt man wenn man länger in der Ritze liegt.

    Aqua Comfort Wasserbetten sind super, aber ich weiß nicht ob die Preisklasse von 1300 bis über 2000,- € in deiner Altersklasse überhaupt schon relevant ist. Gehört schon eher in die edlere Klasse. Denke mal für die nächsten Jahre würde es ein billigeres Ebay Bett auch tun. Gerade weil sich Lebensumstände wie feste Partnerschaft, Schlafzimmergröße und so sich gerade in deinem Alter schnell mal ändern können. Wenn du dann fester im Leben stehst , kann man auch weitsichtiger vorausplanen.

    Würdest jetzt ja warscheinlich auch eher eine Waschmachine kaufen die 200 € billiger als die billigste Miele ist. Später denkt man dann meist anders - wenn man es sich leisten kann!
    Wir besitzen ein duales Traumreiter Wasserbett Superior Deluxe mit Isolit und Netbag

  7. #7
    Avatar von seven
    seven ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    USS Voyager
    Beiträge
    216

    Standard

    Hallo

    @Evelin, er hat in seinem Thread geschrieben, dass er zwischen 1300 und 1700€ ausgeben will, also käme auch gut ein AC hin. Bin nicht Deiner Meinung, dass er sich ein billiges Ü-Ei aus der Bucht zulegen sollte, da kann man ganz ganz bös auf der Nase landen. Da spielt das Alter keine Rolle, Risiko ist Risiko und wenn das Bett dann Schrott ist hat er sein Geld aus dem Fenster geschmissen.

    Meiner Meinung nach braucht er ja nicht ein super teures Tasso oder Estrella, aber in der Preisklasse, die er investieren will, bekommt er gute Qualität, wo er weiß was er hat. Wir reden ja auch nicht über ein Gebrauchsgegenstand der in 5 Jahren den Geist aufgegeben soll. Ein gutes WB hat normalerweise eine längere Lebensdauer, und wenn sich die Lebensumstände ändern, kann das WB auch gut mit unziehen, wenn man das fachgerecht anstellt. Kann Dir also gar nicht zustimmen, die Lebensumstände können sich immer ändern auch in unserem fortgeschrittenen Alter

    Würde Dir raten mal die Geschäfte in deiner Nähe abzuklappern und einfach mal Probe liegen und Dich beraten lassen, hier die Tipps und Tricks vorher gründlich studieren, dann bist Du auch gegen unkompetente Händler gerüstet. Achja und lass meiner Meinung nach die Finger von der Bucht weg, außer es wäre z.B. ein neues Harmony oder so, dass Du Dir nach Deinen Wünschen konfigurieren kannst. Kannst Dir den Thread ja mal ansehen, da erkennst Du was so alles in Ebay versucht wird an den Mann zu bringen http://www.wasserbetten-news.de/fore...ebay-1473.html

    Was Mono und Dual angeht, würd ich, wenn noch keine passende Partnerin am Horizont zu sehen ist zu einem Mono raten. Man spürt vielleicht nicht viel, aber so das man den Trennkeil, bzw, auch Reisverschluß der Auflage gar nicht spürt ist es auch nicht, außerdem würdest Du nie perfekt liegen, wenn Du über 2 Kerne hinweg liegst, ist halt meine Meinung!
    Liebe Grüße Seven
    Wir schlummern seelig in einem Bodyform Highline 2 x 2,1 m xl, freeflow, mit Schubladensockel, von H2O Sbr.
    ...FREEFLOW RULES!!!!!!!!!!!!!

  8. #8
    awbinish Gast

    Standard

    Ich würde auf alle Fälle mal in die Ausstellung nach Essel fahren.
    Von Hannover ca. 20-30min. Herr Werner macht ne klasse Beratung und da kannst du alle Fragen bezüglich Harmony klären und selbst sehen und fühlen.
    Ausserdem viel Geld beim Aufbau sparen, wenn du es nicht sowieso aufbauen willst. (Hat einen eigenen Monteur in Garbsen)

  9. #9
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Wir haben gerade das alte Harmony Bett gegen ein 200x220 Dekor/Luxus in Dual getauscht und daher mal direkt live von der passenden Modellfront die News....

    1,82 Körpergröße und 2,20 Luxus passt wunderbar! Luxus bedeutet beim Harm. das es an Kopf und Fußende eine 0-Zarge hat, also keinen breiten Schaumrahmen. Volle Liegefläche. Ich bin 1,88cm lang und das 220 in Luxus ist hier schon mehr als ausreichend. Bei 1,82 dann super.

    Bei Harmony meinte man vorhin, man merke davon überhaupt nichts. Könnt ihr das bestätigen?
    Nein. Man merkt auch mit dem Supreme-Bezug (den oder Luxus nehmen, sonst nix) die "Ritze". Grund ist, das zwischen den Kernen weniger Tragfähigkeit ist und daher sackt man hier etwas mehr durch. Die Auflage fängt das hier zwar gut ab, aber das man gar nix merkt ist so nicht richtig. Den Lufttrennkeil merkt man dann immer.
    Es ist aber nicht so das es unangenehm ist! Das sei deutlich gesagt. Da kann man problemlos rüberrollen.

    Meistens schlafe ich allein... jedoch nicht immer^^
    Wäre für mich die Entscheidung zum Mono. Bei der Größe (200x220x23) hast Du genügend Platz in der Füllmenge, das Du auch mal 1-3 Nächte Besuch hast. Das Dekor-System gibt am Schaumrahmen bei Last im Bett auch noch mal nach und somit optimal.

    Sollte es sich später mal ändern mit der Lage im Bett, dann kannst Du noch immer auf Dual umsatteln. Harmony ist schon über Jahre seinem Schaumrahmenschnitt treu geblieben. Daher kann man dann die Kerne auch tauschen.

    Zudem mache ich mir ein paar Gedanken um die Everlastfolien bezüglich der Gesundheitsbedendlichkeit.
    Die Everlast steht der Mesamoll2 an sich nicht nach. Mein altes Bett hatte schon die Everlast und das neue auch wieder. Erfüllt die selben "Normen" wie die von anderen viel beworbene Mesamoll2 Folie. Und ich bin gerade in Sachen Lunge recht empfindlich auf Stoffe die ausdünsten usw. Gerade das neue Bett riecht nach 2 Wochen praktisch gar nicht mehr.

    Harm. bietet gegen kleinen Aufpreis auch das Mesamoll2 als Folie an. Aber sie setzten nicht umsonst seit langer, langer Zeit auf die Everlastfolie.

    Wie werden bei den Harmony- Modellen die Kopfteile befestigt
    Die werden an der Bodenplatte befestigt und stützen sich mit verstellbaren Füßen am Boden ab. Hatte ich mir mal in Dortmund bei Harmony genauer angeschaut.

    lohnt sich das Schubladensystem?
    Wenn man den Platz zwingend braucht ja. Wir haben uns dagegen entschieden.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  10. #10
    Pepsi ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    RLP
    Beiträge
    41

    Standard

    Ich Neuling will auch mal was beitragen .

    Also: ich hab mein Bett (Dual) vor 4 Jahren gekauft. Bis vor 15 Monaten war ich in einer Beziehung. Damals wars die richtige Entscheidung.
    Heute schlafe ich allein und ich wünschte mir, ich hätte ein Monobett. Ich heize die 2. Seite, obwohl niemand drin schläft. Ich hätte mehr Platz.

    Zu den Schubladen kann ich nix sagen. Ich habe selber keine.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen von 2 Neulingen
    Von schnexi im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 11:45
  2. Wasserbett... Fragen über Fragen...
    Von Jan76 im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 22:57
  3. Fragen zum Wassetbett
    Von frank gerd im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 09:35
  4. fragen über fragen
    Von angel im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 22:42
  5. Fragen über Fragen
    Von rabbit im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 09:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1