Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Fragen über Fragen .... ???

  1. #1
    Luziie ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    Oberboihingen
    Beiträge
    3

    Frage Fragen über Fragen .... ???

    Hallo liebe Wasserbett-Gemeinde,

    wir sind neu auf dem Gebiet Wasserbett und haben uns heute zu ersten Mal im Fachhandel beraten lassen. Dort wird ausschließlich die Marke Estralla vertrieben.
    Nun stellt sich uns die Frage ob da das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, oder ob man bei einem anderen Markenhersteller eine vergleichbare Qualität bekommt. Ist der Preis gerechtfertigt???

    Welche Marken könnt Ihr noch empfehlen???
    Worauf sollte man besonders achten bezüglich Folie, Weichmacher, Heizung???
    Mein Mann und ich haben eine Gewichtsunterschied von gut 40 kg.

    Ich freue mich über jede Entscheidungshilfe ...

    Vielen Dank,
    Michaela

  2. #2
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Hallo und willkommen!

    Estrella ist ein, meiner Meinung nach, sehr gutes Bett und in der Regel sein Geld wert. Allerdings kann ich dir so nicht sagen, ob der euch gemachte Preis gut ist, denn... den hast du ja nicht genannt.

    Zu allem Weiteren empfehle ich das Studium der FAQs (so kriegst du schonmal ein gewisses Grundverständniss) und der "Bewertungen durch User".

    Übrigens bei 40kg Gewichtsunterschied würde ich (ohne weitere Hintergrundinfos) erstmal zu einem Dual raten.
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  3. #3
    admin ist offline Administrator
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.285

    Standard

    Na ja, wer spielt den da alles so mit? Schwer zu sagen!
    Was mir einfällt ist:
    Tasso
    RWM (der aus Olching)
    AKVA
    Bodytone

    und etwas außer Konkurrenz noch Wohnform! Das ist was komplett eigenes und nicht wirklich vergleichbar! Die reine Technik ist (etwas übertrieben) von Gestern, dem Produkt tut das aber keinen Abbruch denn die Qualität ist im Zusammenspiel der Elemente wie der exellenten Verarbeitung zu finden!

    Vermutlich gibt es auch noch einige andere die da entweder gerne wären oder tatsächlich sind! Ob die Preise gerechtfertigt sind? Ich weiß es nicht!
    Geändert von admin (27.06.2009 um 18:22 Uhr)

  4. #4
    Avatar von almi
    almi ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    894

    Standard

    Hallo,
    da habt ihr euch schon ein tolles Wasserbett angeschaut. Der Preis, wahrscheinlich so um die 3500-4000 ist für dieses Bett auch gerechtfertigt. Das wichtigste Kriterium ist das Wohlbefinden, deswegen ist ein längeres Probeliegen auf jeden Fall zu empfehlen.
    Wir haben bewußt versschiedene Hersteller mit unterschiedlichem Liegegefühl im Geschäft und der Kunde entscheidet sich in der Regel nach 2-3 Stunden Probeliegen für das Bett wo er sich am wohlsten fühlt. Alles sind Wasserbetten, aber der Liegeeindruck ist schon unterschiedlich. Es gibt hier auch keine Tendenz zu einem bestimmten Hersteller, da jeder anders empfindet. Deswegen kann man auch nichts empfehlen.
    Bettenhaus Schlafoase

  5. #5
    Luziie ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    Oberboihingen
    Beiträge
    3

    Standard

    hallo,
    also direkt vergleichen konnten wir nicht, da bei diesem Händler nur die Estrella Betten und Basicplus vertrieben werden. Aber das liegegefühl war schon richtig gut. Und ich befürchte fast, daß Entscheidung eigendlich schon gefallen ist. Mir hat auch die Verarbeitung sehr gut gefallen. Aber ich werde trotzdem noch andere Betten angucken.

    Unser bisheriges Angebot ist

    Estrella Softside
    220 x 200 cm
    DUAL
    Freeflow (keine Beruhigung)
    ES 2010 Kohlefaserheizung 300 Watt
    variabler, befestigter Trennkeil
    teilbare Allergikerauflage, 2. Sicherheitsfolie
    Podest Dekor Walnuss
    incl. 2 Spannbetttücher
    incl. Lieferung, Montage und Pflegeset

    3287,00 €

    oder

    Basicplus Softside
    220 x 200 cm
    DUAL
    Freeflow (keine Beruhigung)
    ST 2000 Kohlefaserheizung 200 Watt
    variabler Trennkeil
    teilbare Doppeltuchauflage
    Podest Dekor Walnuss
    incl. 2 Spannbetttücher
    incl. Lieferung, Montage und Pflegeset

    2.629,00 €

    Meine Tendenz geht, auch wegen der besonderen Folie, zum Estrella

    Gruß,
    Michaela

  6. #6
    Luziie ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    Oberboihingen
    Beiträge
    3

    Standard

    Was hat so ein WB eigendlich für eine Lebenserwartung ???
    Habe jetzt schon mehrfach gelesen, daß manche schon ihr zweites oder drittes Bett haben.

  7. #7
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Kommt darauf an... Bett ist eben (gerade wenn's um die Lebensdauer geht) nicht gleich Bett.

    Bei "deinem" Bett (Estrella) würde ich, bei guter Pflege etc., mich mal aus dem Fenster lehnen und ca. gute 10-15 Jahre schätzen. Ich kenne auch ein, zwei Betten (zwar nicht von Estrella, aber auch hochpreisigere Hersteller) die auch schon ihre 20plus Jahre auf dem Buckel haben.
    Solange man immer gut pflegt, kann man an so einem Bett sehr lange Freude haben.
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  8. #8
    admin ist offline Administrator
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.285

    Standard

    Zitat Zitat von Luziie Beitrag anzeigen
    ... ich befürchte fast, daß Entscheidung eigendlich schon gefallen ist. Mir hat auch die Verarbeitung sehr gut gefallen. Aber ich werde ...
    Dann würde ich mich nicht weiter Durcheinandermachen lassen. Man kann sich auch so lange informieren bis man am Ende nichts mehr weiß!

  9. #9
    Avatar von almi
    almi ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    894

    Standard

    Bei einem Estrella Bett kannst Du schon von einer langen Lebensdauer ausgehen. Gerade wird in ebay ein Tasso Bett angeboten was 14 Jahre alt ist und schaut echt noch gut aus. Allerdings braucht man vielleicht mal ein Ersatzteil. Aber wenn Aschenbecher voll - wirft man auch nicht gleich das Auto weg.
    Viel Spaß mit Deinem Estrella Bett - davon gehe ich jetzt einfach mal aus
    Bettenhaus Schlafoase

  10. #10
    Avatar von Claudili
    Claudili ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    Bad Offenbach am Main
    Beiträge
    187

    Standard

    ....also das 14 Jahre alte Tasso Bettl das ich bei ebay gesehen habe sieht nicht mehr so gut aus.....
    Die schreiben selber dass das Vlies verrutscht ist. Die Sicherheitswanne ist geflickt, und aussehen tuts recht verbraucht, meiner Meinung nach
    WB von AC :
    200 x 220 mit xl Schaumrahmen an Kopf- u. Fußende. Dadurch Liegefläche 218
    Dualsystem mit Thermotrennwand, beide Kerne 70% beruhigt, Digital Carbon Heater, Energiesparsockel, Superior Vinyl mit Mesamoll 2, Deluxe Ausstattung, Nicky - Doppeltuch Auflage und Bella Donna Spannbetttuch Und das alles in einem Bambus- Bettrahmen ~~~~ Aloha

    P.S.: Tempur Junior Kissen und Centa Star 4-Jahreszeiten-Decken 155 x 240 cm. Weil, zu kurz geht garnicht!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen...
    Von jokerle87 im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 21:03
  2. Wasserbett... Fragen über Fragen...
    Von Jan76 im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 22:57
  3. Fragen zum Wassetbett
    Von frank gerd im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 09:35
  4. fragen über fragen
    Von angel im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 22:42
  5. Fragen über Fragen
    Von rabbit im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 09:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1