Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Günstige Wasserbetten?!? Absoluter Neuling!!

  1. #1
    OneHitOpfa ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2

    Standard Günstige Wasserbetten?!? Absoluter Neuling!!

    Hallo.

    Da mein altes Bett nun ausgedient hat (90x180) brauch ich ein neues Bett.
    Da ich immer recht schlecht auf dem Bett geschlafen habe, wollte ich es mal mit einem Wasserbett ausprobieren, dann aber auch gleich ein großes (180x200 oder 200x200)

    Finde viele Angebote im Internet, zum Teil für 490€ als Komplett Paket, z.B das "http://www.plus.de/Ocean-Mono-Wasserbett-200-x-200-cm-schwarz-F3/Wasserbetten/Wohnen/p-1000325003?RefID=PSM_801"

    Sind diese "günstigen" Produkte zu emfehlen? Habe auch nicht so viel Geld zum Ausgeben für das Bett, da finde ich 500€ schon angemessen.
    Die meisten Wasserbetten bis 1000€ stehen ja auch irgendwie nur auf diesen "Holzklumpengestell". Sieht das überhaupt gut reell aus? Also bezogen?

    Braucht ein Wasserbett viel Plege? Wie siehts mit der Handhabung aus?

    Viele Fragen ich weiß, wäre schön wenn sich einer die Zeit nehmen könnte uns die alle durcharbeiten könnte

    MfG
    Geändert von Ingrimmsch (25.02.2012 um 12:18 Uhr) Grund: Siehe Forenregeln, keine aktiven Links nach extern

  2. #2
    Avatar von nixe
    nixe ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    28.01.2012
    Ort
    hoher norden
    Beiträge
    88

    Standard

    Hallo

    Was ist denn wichtiger, gut liegen oder schön aussehen?

    Ich empfehle Händler aufzusuchen und Probe zu liegen, denn in jedem Bett liegt es sich anders.
    Übrigens sind aktive links nicht erlaubt.

  3. #3
    OneHitOpfa ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2

    Standard

    Das Aussehen wäre schon wichtig, da das Bett ja auch dem Zimmer einen gewissen Touch gibt.

    Das mit dem Probe liegen ist klar. Wollte nur mal Fragen ob diese "günstigen" Betten überhaupt etwas taugen, oder man lieber die Finger davon lassen soll.

    Aber auf diesen "Bettkästen" auf dem das Wasserbett liegt ist normal? Weil sehr viele Betten die ich mir im Internet angesehen habe auf diesen Kästen liegt.

  4. #4
    tschuklo ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    At home
    Beiträge
    46

    Standard

    Was auch nicht schlecht wäre, sich hier im Forum ein wenig über Wasserbetten im allgemeinen zu informieren. Dann erledigen sich viele Fragen im Vorfeld.

    Gruß
    tschuklo

  5. #5
    Avatar von Ancat
    Ancat ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.041

    Standard

    Zitat Zitat von OneHitOpfa Beitrag anzeigen
    ...., dann aber auch gleich ein großes (180x200 oder 200x200)
    Da geht es schon los, wie groß und schwer bist du? Der SS-Rahmen zählt nicht zur Liegefläche!

    Zitat Zitat von OneHitOpfa Beitrag anzeigen
    Sind diese "günstigen" Produkte zu emfehlen? Habe auch nicht so viel Geld zum Ausgeben für das Bett, da finde ich 500€ schon angemessen.
    Ehrlich Meinung, NEIN!
    Falls du 500 Euro ausgeben willst, hole dir lieber nochmal ein Trockensystem und spare noch etwas, oder schau nach einem gebrauchten Wasserbett.

    Zitat Zitat von OneHitOpfa Beitrag anzeigen
    .
    Die meisten Wasserbetten bis 1000€ stehen ja auch irgendwie nur auf diesen "Holzklumpengestell".
    Das Holzklumpengestell nennt sich Sockel und hier bekommst du eben ganz einfache, aber auch tolle mit Spiegel, Schubladen und und und, natürlich gegen den entsprechenden Aufpreis, der auch mal leicht über deinem Gesamtbudget liegt. Aber der Sockel hat mit der WB-Technik nicht wirklich viel zu tun, daher ist diese Aussage einfach nur sinnfrei


    Zitat Zitat von tschuklo
    Was auch nicht schlecht wäre, sich hier im Forum ein wenig über Wasserbetten im allgemeinen zu informieren. Dann erledigen sich viele Fragen im Vorfeld.
    Yepp, steht alles auch schon geschrieben und zum Thema Preise unendliche Male, sogar als Redaktionsartikel etc. http://www.schlafen-aktuell.de/wasse...wasserbett.htm

    PS: Keine aktiven Links setzen - siehe Forenregeln!
    Liebe Grüße

    Ancat

    Unsere Häupter ruhen auf einem
    Blutimes BluSymphony
    200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
    die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
    Box-Schubladensockel und Isolierung

    von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

    Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

  6. #6
    Avatar von nixe
    nixe ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    28.01.2012
    Ort
    hoher norden
    Beiträge
    88

    Standard

    Hallo

    Über Pluswasserbetten wurde übrigens schon viel geschrieben.
    Würdest du auch Dein Auto dort kaufen?

  7. #7
    Mike28 ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    HG
    Beiträge
    95

    Standard

    Zitat Zitat von nixe Beitrag anzeigen
    Würdest du auch Dein Auto dort kaufen?
    Ich ja, wenn es eines aus dem VW-Konzern wäre. Da gibt es die Herstellergarantie, verlängerbar um viele Jahre. Gewährleistung gibt es auch. Mit nem Neuwagen will ich nie wieder zum Händler, außer für Garantie/Gewährleistung, Garantie macht dann auch der Händler vor Ort und wird vom Hersteller bezahlt. Gibt genug Händler, die das dann auch gern machen.

    ABER: Wasserbett würde ich da nach meinen Erfahrungen nicht kaufen: Ich kann es nicht anfassen, ausprobieren, probeliegen, Größe passt nicht, Beruhigung passt nicht und ist eh überall anders, Hersteller ist nicht klar, Material kann sonstwoher kommen.

    500 Euro sind die allerallerallerunterste Preisschublade für ein neues Bett. Das ist noch nichtmal der Dacia ohne Zubehör, eher der Tata Nano unter den Autos. Dann lieber gebrauchte Markenware.
    Harmony 2x2,2 freeflow

  8. #8
    FlyingT ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    698

    Standard

    Zitat Zitat von Mike28 Beitrag anzeigen
    Ich ja, wenn es eines aus dem VW-Konzern wäre. Da gibt es die Herstellergarantie, verlängerbar um viele Jahre. Gewährleistung gibt es auch. Mit nem Neuwagen will ich nie wieder zum Händler, außer für Garantie/Gewährleistung, Garantie macht dann auch der Händler vor Ort und wird vom Hersteller bezahlt. Gibt genug Händler, die das dann auch gern machen.
    Und wenn es zwar aus dem VW Konzern wäre, aber Simbucar drauf steht und die teile nicht mit VW Seat Skoda und co kompatibel wären? Dann auch noch?

    Sicherlich kann man davon ausgehen das bei so einer Aktion schon irgendein "Großer" der zulieferer ist, für so aktionen werden ja ne ganze menge an Stückzahlen gefordert. Aber es ist halt extra für den Discounter Produziert und nicht kompatibel mit dem Markenprodukt des "Großen"
    Ich schlafe auf einem Akva Allround UNO 200x220cm F0 in Kunstleder Braun mit Himmelbjerg Kopfteil, Massagesystem und Spiegelpodest

  9. #9
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Vieles schon mal besprochen...

    Ocean Wasserbett bei Plus - gute Wahl?

    Wasserbett von Plus :)

    http://www.schlafen-aktuell.de/forum...ighlight=ocean

    http://www.schlafen-aktuell.de/forum...ighlight=ocean

    und auch: Bin jetzt nach einem Jahr mit meinem Latein am Ende :-(

    und einige mehr. Einfach mal in die Forensuche "Ocean" eingeben.

    Das Preissegment um und vor allem unter 1000 Euro ist ziemlich schwierig. Da gibt es wenige Betten wo die Leistung und dann vor allem auch der Service stimmt. Mit ein wenig Lesen im Forum kommt man recht fix dahinter welche Betten in diesem Segment empfehlenswert sind. Ich schlafe ja selber auf einem Bett von einem Hersteller der auch das untere Segment bedient bei der entsprechenden Konfiguration. Hier stimmt der Service und die Leistung. Meine Meinung. Und... es gibt auch Studios in ganz Deutschland wo man testen und sich beraten lassen kann. Die PReise in den Studios sind die selben wie auf der Webseite, das sollte man auch auf dem Schirm haben.

    Einfach mal im Forum stöbern
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

Ähnliche Themen

  1. Neuling!!!!
    Von fluty im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 20:01
  2. Wasserbetten-Neuling möchte sich schlau machen
    Von Lillifee78 im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 07:34
  3. Wasserbett bei Hausstauballergie ??? Absoluter Neuling !!
    Von TannyD im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 12:01
  4. Aquaspring Wasserbetten / Blasi Wasserbetten
    Von taucher23 im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 21:57
  5. Absoluter "Wasserbett-Neuling"
    Von Kirsti im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 10:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1