Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Kaufberatung

  1. #11
    Lycana ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    Am Freitag kommts, kann ich da eigentlich schon am Frteitag drin schlafen, oder braucht die Heizung länger zum aufheizen der Matratze, ist ja doch schon ne Menge Wasser drin.

    Mhmm noch eine Frage, wie sinnvoll ist eine Aufstockung der Hausrat in zwecks Versicherung des Auslaufrisikos des Wasserbetts?
    Geändert von Lycana (14.09.2011 um 09:56 Uhr)

  2. #12
    admin ist offline Administrator
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.285

    Standard

    Als Faustformel sagt man, dass die Heizung 1 Grad Temperaturanstieg pro Stunde schafft. Wenn die Einfülltemperatur also bei 8 Grad liegt und das Bett auf 28 Grad aufgeheizt werden soll, benötigt die Heizung rund 20 Stunden um das Bett auf Temperatur zu bringen.

  3. #13
    Bettensysteme Baumann Gast

    Standard

    Zitat Zitat von admin Beitrag anzeigen
    Als Faustformel sagt man, dass die Heizung 1 Grad Temperaturanstieg pro Stunde schafft. Wenn die Einfülltemperatur also bei 8 Grad liegt und das Bett auf 28 Grad aufgeheizt werden soll, benötigt die Heizung rund 20 Stunden um das Bett auf Temperatur zu bringen.
    Das kommt in etwa hin. Jedoch wird ein Monteur immer einen Warmwasseranschluss suchen und zu 99% auch finden. Dann ist das bett nach Aufbau sofort Betriebsbereit.
    Unabhängig davon ist es genell schwer mit kaltem Vinyl zu arbeiten. D.h. die Falten gehen nicht so leicht raus und auch das enlüften ist schwierig. Schon alleine deshalb sollte man nach möglichkeit temperiertes Wasser einfüllen.

  4. #14
    Lycana ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    Ja, heute Morgen hatten wir noch warmes Wasser, ich kann ja den Zuber im Hof schon mal anfeuern für Freitag

  5. #15
    Lycana ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    So jetzt erst mal mein erster Erfahrungsbericht.

    Monteur war da, allerdings haben wir zusammen recht schnell festgestellt, das da etwas fehlt. Nach Rücksprache im Laden und bei Tasso direkt, kam raus, das ein Mitarbeiter bei Tasso wohl nicht ganz ausgeschlafen war und die falschen Sockel für den Unterbau eingepackt hatte.

    Unser WB Händler hat uns dann aber innerhalb einer Stunde einen anderen Monteur mit ähnlichen Sockeln geschickt.
    Wasserbett wurde aufgebaut. Die ersten Nächte waren toll, so gut habe ich schon eine Weile nicht mehr geschlafen.

    Jetzt sind wir am suchen nach einer passenden Tagesdecke, Basseti hat nicht ganz unseren Geschmack, einige Teile der aktuellen Winterkollektion sind ganz nett aber dafür 260 € ausgeben ?
    Habe schon bei dawanda und anderen selbstmachbörsen geschaut, nur leider wenn mir da was gefallen hat war ich bei 600 - 750 € für eine Tagesdecke. Argh.

    So in ca. 2 Wochen kommt der freundliche Montuer noch mal baut alles wieder ab und dann mit den richtigen Sockeln alles wieder auf.

  6. #16
    Lycana ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    So hatte jetzt mal 4 Wochen gedauert, die Einpacker von Tasso sind anscheinend schon im Winterschlaf gewesen. Unser Podest war zwar in der Versandabteilung, aber da haben sie es einfach mal eine Woche lang nicht beachtet. So jetzt steht endlich alles perfekt und nach zweimal entlüften, ist die ganze Luft auch endlich raus. Jetzt knarrt unser Zwischenkeil zwar ein wenig, aber darum künnern wir uns heute abend. Wahrscheinlich muss der nur mal zurechtgerückt werden.

    Also falls noch irgendjemand einen Tipp hat wo man auch mal eine schöne gesteppte Tagesdecke in einer anständigen Größe herbekommt immer her damit. Basseti hat zwar ein paar nette Sachen aber die gibt es dann wieder nicht als gesteppte Tagesdecken. Hätte nicht gedacht, das die Suche nach einer Tagesdecke zu so einer Odysee wird. Was habt ihr tagsüber auf dem Bett ?

  7. #17
    bizzie ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Lycana Beitrag anzeigen
    Was habt ihr tagsüber auf dem Bett ?
    Ein Steppbett, dass deutlich größer ist als das WB, in einem schönen, zum Schlafzimmer farblich passenden Bettbezug.

  8. #18
    Lycana ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    So hab das Tasso Bettchen schon eine Weile und wollte nur mal einen kurzen Bericht geben. Eine Heizung ist ausgefallen, wurde auf Garantie getauscht. 2 Monate danach passierte das ganze noch einmal. Anschließend liessen wir beide Heizungen auf Garantie tauschen, Erkundigungen bei Tasso brachten ans Licht, dass es eine fehlerhaft Charge bei der Herstellungen der Heizungen gab. Hätte mich auch gefreut, wenn Tasso die Besitzer von sich aus angeschrieben hätte. Alles in allem sind wir aber super zufrieden. Alle drei Monate kommt ein wenig Vinylpflege rauf, einmal im Jahr wird der Konditionier aufgefüllt. Alles super. Wenn wir im Urlaub sind, haben wir immer ganz schnell Heimweh nach unserem Bett. Haben uns letztendlich für eine gesteppte Tagesdecke von Basseti entschieden. Über ebay günstig geschossen, hält das Bett super warm und sieht schick aus. Wenn ich mir da irgendwelche Thermodecken hier aus dem Forum anschaue...

    Mit der Beratung in Waltersdorf waren wir super zufrieden, wenn wir in der Nähe sind schauen wir a auch öfters vorbei und schauen was es so neues gibt. Mal sehen wann unsere Tochter ein eigenes haben mag. Da sollten wir langsam mit dem sparen beginnen.

  9. #19
    Avatar von bkheiko
    bkheiko ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    19.08.2008
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Zitat Zitat von Lycana Beitrag anzeigen
    Hätte mich auch gefreut, wenn Tasso die Besitzer von sich aus angeschrieben hätte.
    Vielleicht hätte Tasso das auch gemacht, wenn denen alle Bettenbesitzer bekannt wären. Der Vertrieb geht doch fast immer über einzelne Händler. Damit wären nur diese dazu in der Lage gewesen.
    Gruß bkheiko
    _____________________________________________
    Ich schlafe auf einem Wohnform Hydronova Stoff, 240x240 cm dual,stark/leicht beruhigt von der Schlafoase Bensberg

  10. #20
    admin ist offline Administrator
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.285

    Standard

    hm, bei Automobilhersteller geht das doch auch?
    Aber im Grunde auch egal!


    Locker kommentiert: Schlafen-Aktuell auf Google+

    NEU!!! Besuchen Sie auch unseren Videochanel: Schlafen-Aktuell auf YouTube


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. kaufberatung
    Von cles im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 06:50
  2. Kaufberatung
    Von Beachy im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 12:50
  3. Kaufberatung
    Von SlimFast im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 20:55
  4. Kaufberatung
    Von Schlafie im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 13:48
  5. Kaufberatung
    Von schlafhaube im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 12:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1