Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Neu und neugierig

  1. #1
    nadine241283 Gast

    Lächeln Neu und neugierig

    Hallo,

    ich hab mich schon fleißig durchs Forum gelesen und weiß jetzt einiges mehr.

    Wir "hätten" uns entschieden für

    BluStar
    200x210 dual
    Beruhigung F4
    Standardsockel
    Heizungen digital (irgendwas mit Carbon hat der Verkäufer gesagt, ich hab mir blöderweise den Namen nicht gemerkt)

    Sorry falls ich jetzt irgendwas vergessen habe.

    Das ganze bietet er uns an für 1.750 Euro inkl. Lieferung und Montage.

    Erste Frage:
    Ist der Preis okay?

    Zweite Frage:
    Bietet BluTimes verschiedene Auflagen an? Der Verkäufer hat nichts erwähnt, und ich habe dieses Forum erst nach dem Besuch entdeckt.
    Der Topliner schaut auch recht "fest" aus, also eher ungeeignet wie ich hier gelesen habe. Nix Fallschirmseide, sondern eher wie ein festes Spannbettlaken.

    Dritte Frage:
    Muss ich noch etwas beachten?
    Mensch ist das alles aufregend

    Blöderweise wird unsere Wohnung erst im Dezember fertig, aber ich denke, wir sollten bei dem Preis zuschlagen.
    Ein anderer Händler hätte uns das ganze angeboten für 2.300 Euro.


    Liebe Grüße

    Nadine

  2. #2
    aquaelmanzone ist offline Versuchskaninchen
    Registriert seit
    27.05.2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    50

    Standard

    Hallo Nadine,

    willkommen erstmal hier im Forum.
    Wir sind selber erst seit 2 Wochen WB-Schläfer und haben viel durch das Forum hier gelernt.
    BluStar sagt mir jetzt erst mal gar nichts, was aber nichts heißen muss. Den Namen habe ich schon mal gelesen, mehr aber nicht.
    Versuch es doch mal mit der "Suchen"-Funktion und gib den Namen ein.

    Eine andere interessante Frage wäre, wie groß (und schwer) Ihr seid, da ein 210 cm langes (kurzes) Bett (ich nehme an, mit ca. 5 - 6 cm Schaumstoffrand ringsum) nur für Personen bis maximal 1,80 m geeignet wäre. Wenn niemand von Euch größer ist sollte das kein Poblem sein.
    Zu dem Hersteller und dem Preis- Leistungsverhätnis lasse ich lieber die anderen etwas sagen. - Kommt bei dem Bett / Hersteller "Mesamoll II" für das Vinyl zum Einsatz? Das wäre noch ein Aspekt, um etwas zum Preis einschätzen zu können.
    Zum Topliner hast Du ja schon gelesen, dass er nicht aus Vinyl sein sollte. Entweder etwas sehr dünnens und dehnbares oder lieber gar nichts - ist so das Kredo hier. Wir haben uns daher für den aus Fallschirmseide (SuMa, 30 € + 2 € Versand) entschieden.
    Liebe Grüße,
    aquaelmanzone

    Dormito
    Softside 200 x 220 cm, MAXX, Dual,
    beide Seiten leicht beruhigt, mit Lumbarstütze, Topliner Fallschirmseide (SuMa), Air-Thermotrennkeil
    Schubladenpodest (2 x 2 große Schubladen), Podest mit 5 mm Heizkörper Reflexionsfolie isoliert (Baumarkt),
    Keramik-Heizung, Klima-Bezug, Profi-Aufbau mit Biofilterung (statt Kondi)
    - leider kein Mesamoll 2 möglich -

    ~ 2.350 EUR
    Zur Foto-Doku vom Aufbau: "http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?albumID=4019305"

  3. #3
    nadine241283 Gast

    Standard

    Hi aquaelmanzone!

    Gesucht habe ich schon, auch sehr viel gelesen, aber das mit den Auflagen konnte ich leider nicht finden.

    Wie groß, wie schwer... das habe ich absichtlich ausgelassen

    mein freund ist um die 1,80m mit ca. 70 kg.
    ich bin 1,73 groß und wiege sicher um die 80 (genau, deswegen wollte ich das weglassen )

    ich bin auch schon am überlegen ob nicht doch 2,20 besser wären. vom preis her macht es keinen unterschied.
    würde dann aber recht knapp werden mit der türe.

    Mesamoll hat der Verkäufer erwähnt.

    Wegen dem Topliner werde ich dann morgen nochmal fragen, ebenso wegen unserer Fußbodenheizung. Da hab ich hier auch schon haarsträubendes gelesen

    Ach ja, noch ganz wichtig: wollte die Heizung suchen damit ich genau weiß wie die heißt.
    Finde sie aber nirgends?
    Das macht mir gerade irgendwie Kopfschmerzen.

  4. #4
    sem Gast

    Standard

    hallo nadine
    mein freund und ich haben uns auch ende mai für ein blue times / Silvaline
    bett entschieden . wir haben ein :

    Blue Times / Silvaline Star
    * 200 * 220 DUO SOFTSIDE . Thermotrennwand ( kuschelfreundlich )
    * Messamol 2 / Beruhigung F4
    * Carbonheizung
    * Auflage in der mitte teilbar (genau bezeichnung hab ich jetzt nicht im kopf)
    * Topliner ( Fallschirmseide)
    * Pflege Schnick Schnak
    * 2 Spannbettlaken ( Kirsten Balk )
    * Sockel Standart ( sieht man bei uns nicht wegen Bettrahmen )
    + Montage und Lieferung

    um heisse 1700 Euro anstatt 2600 Euro bekommen .
    wollten zuerst auch ein 180*200 nehmen - daraufhin hat
    der verkäufer gesagt je grosser um so besser . und 2m ist für meinen
    freund so und so zu kurz . also haben wir uns für das grosse entschieden .
    hatten zuerst auch bedenken wegen der raumgrösse , aber es ging
    sich noch geradeso aus

    leider kanna ich dir zum liegegefüll und der quali. noch nichts sagen
    bekommen das bett erst mitte august , ziehn um in ne neue wohnung .
    aber laut meinen erfahrungen hier im forum ist blue times keine schlechte
    marke ! zum thema topliner haben den aus falmschirmseide genommen
    bietet die firma an ,nur man muss sie drauf aufmerksam machen . *hihi .

    achja achte noch darauf das die auflage in der mitte teilbar ist .
    sonst könnte sie vieleicht nicht in die waschmaschine gehn . !!
    und nochwas zum thema auflagen die firma blue times
    bietet verschiedene auflagen an JA .
    Geändert von sem (09.07.2007 um 14:27 Uhr) Grund: vertippt :p

  5. #5
    nadine241283 Gast

    Standard

    Hallo Sam!

    Na, da haben wir ja quasi dasselbe Bett

    Das mit dem Topliner ist interessant, werd ich morgen gleich ansprechen.
    Ich hab hier eine Liste mit Fragen, der gute Mann wird sich freuen

    Genau, die Auflage ist teilbar. Der Reisverschluss ist zwar schon bisschen doof, aber besser als die Auflage in die Reinigung bringen.

    Kannst du was zu den Auflagen sagen? Wenn der Wasserbettenmensch nicht ein ganzes Stückchen weit weg wär würd ich ja heute noch fahren.

    Ach ja, die Heizung hab ich doch noch gefunden. Ist eine Calore.
    Geändert von nadine241283 (09.07.2007 um 14:33 Uhr)

  6. #6
    sem Gast

    Standard

    also zu den auflagen hmmm , mir wurden 3 angeboten davon hab ich eine genommen die sich für mich bzw uns am besten angefühlt hat bzw . auch sehr elatisch / dehnbar ist . leider habe ich den namen dieser auflage nicht im KOPF
    argel . aber ich würde mir das auch aufschreiben und den händler / verkäufer einfach fragen .

    ja zum thema reisverschluss mich stört er nicht wirklich - ich mein ich hab noch nicht drauf geschlafen aber beim probeliegen ist er mir schon nicht sehr aufgefallen .

  7. #7
    nadine241283 Gast

    Standard

    Also ich fand den schon blöd, den Reisverschluss..

    Gut, die Frage ist notiert. Vielleicht findet sich ja noch jemand der genaueres dazu sagen kann.

    Hier im Forum findet man leider nur Allgemeines bzw ich hab nur Allgemeines gefunden.

  8. #8
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Das wichtigste wurde ja schon gesagt. Das BluStar von BluTimes ist ein gutes Bett, der Preis ist eher günstig - vorausgesetzt die Auflage ist in Ordnung.

    Ich würde allerdings eine Größe von 200x220 vorschlagen, das 210er ist schon recht knapp, das geht klar zu Lasten des Liegekomforts - und die Wassermengeneinstellung gerät leicht zur Fummelei!

    Bei der Beruhigungsstufe die niedrigste nehmen, die sich noch angenehm anfühlt. F4 ist schon relativ stark beruhigt...
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  9. #9
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Stimme mischa (mal wieder...) zu.
    Ich hatte früher das Blustar mit einer Lyocellauflage. Ich persönlich empfand sie als nicht dehnbar genug. Allerdings gibt es auch Leute, die diese Auflage super finden.
    Zur Grösse: Wenn's vom Platz her irgendwie möglich ist, nehmt das Bett in 200x220.
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  10. #10
    nadine241283 Gast

    Standard

    Hallo,

    komme grad vom Händler.

    Es wird jetzt wirklich ein 2,00 x 2,20, hab vorher extra beim Architekten vorbeigeschaut und mir die neuesten Pläne geben lassen.

    Allerdings ist die Matratze anscheinend nicht die BluStar, sondern Futura.
    Die soll neu Mesamoll drinhaben und irgendein Leder an der Seite.

    Passt das so?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1