Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Neues Freefloat von SuMa: Erfahrungen mit dem Händler/Monteur?

  1. #1
    NIUBEE Gast

    Frage Neues Freefloat von SuMa: Erfahrungen mit dem Händler/Monteur?

    Soooo hab mir mal auch ein kleines Wasserbettchen gegönnt.
    Oh weia ich mal wieder...habe mir getrau als völliger Anfänger was zu riskieren:

    SuMa: 180x220 20cm WK Freefloat Monokern
    ^^
    Bin ja mal gespannt...ich steige von einer 5 Jahre alten Aldimatraze 160x200 um und ich habe keine Rückenschmerzen oder Probleme.
    Nur nachdem ich in einem Floatingtank war dachte ich mir, dass es schon sehr schön sein müsste, dass immer zu haben und am besten ohne, dass die Wellen sofort abebben.
    Hoffentlich lande ich nicht gleich im Kleinanzeigenmarkt...so teuer war es ja auch nicht aber dennoch...
    Was mich nur gewundert hat ist folgendes:

    Die Preisunterschiede sind z.T schon gravieren.
    Wie ist der Hersteller bisher so bewertet? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
    Das Bett wird von einem Monteur aufgebaut werden. Erfahrungen?
    Danke und Grüße,

    NIUBEE

  2. #2
    Avatar von Drizzt
    Drizzt ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    30.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    126

    Standard

    180x220 Mono ist schonmal prinzipiell nicht zu klein, der Fehler der wohl am haeufigsten gemacht wird.

    Wobei das natuerlich von Koepergroesse, Gewicht und davon abhaengt mit wieviel Personen das Bett betrieben werden soll =)


    Zu SuMa als Hersteller einfach mal die Suchfunktion bemuehen oder in die Herstellerbewertungen schauen.

    -Marcus
    Schlummert neuerdings auf einem
    BluTimes BluStar 200x220x23 Softside, Dual F2, Calore Heizung, 32cm Sockel, Medicott Klimadura Auflage

  3. #3
    NIUBEE Gast

    Standard

    Nun ja ich bin 185 cm groß und wiege 78 kg.
    Das Bett wird zu 80% *nur von mir EDIT* (alleine)benutzt.

    Ich habe die Suchfunktion schon mal benutzt und konnte so dies und das erfahren nur ich denke es ist schon einfach hier mal die Erfahrungen zu speziell diesen Hersteller zu sammeln.

    Dank des Forums habe ich kein! Variosystem bestellt. Ich hatte das Bett schon komplett fertig und wollte es auch als Vario bestellen aber ich habe mich hier dann schlau gemacht und folgendes Erfahren:

    Freefloat bestes Wasserbettgefühl, aber eben etwas "anders"...(wir werden sehen).
    Je größer desto besser...200x220 wird bei mir knapp mit dem Stellplatz da ich die Schubladen noch aufbekommen möchte.
    Splitschaum kann man machen, hab ich mal bestellt.
    Die beste Auflage nehmen die es gibt, das habe ich gemacht...Kaschmir und Silberfäden heißt Lisa B.
    Variosystem mögen ja für Anfänger den Vorteil haben das Bett zu adjustieren aber früher oder später landen Viele eh beim F2 oder F0. Und alleine der Fred hat mir gereicht. Kenne mich doch. Ich bin dann jemand der jeden Tag adjustieren will....oh weia... muß ja nicht sein.
    Werde meine Erfahrungen hier auch mal in einem Testbericht umfassend posten...

    Grüße,

    NIUBEE

  4. #4
    Avatar von Drizzt
    Drizzt ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    30.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    126

    Standard

    Zitat Zitat von NIUBEE Beitrag anzeigen
    Nun ja ich bin 185 cm groß und wiege 78 kg.
    Das Bett wird zu 80% *nur von mir EDIT* (alleine)benutzt.
    Jo, das passt zum bestellten Bett sehr gut.

    Zitat Zitat von NIUBEE Beitrag anzeigen
    Freefloat bestes Wasserbettgefühl, aber eben etwas "anders"...(wir werden sehen).
    Ich hoffe du warst ausführlich Probeliegen?

    Freeflow kann man im Gegensatz zu den anderen Beruhigungsstufen ja bei jedem Händler testen

    Bzw hast eine gewisse Frist in der du den Kern kostenfrei oder günstig tauschen kannst falls du gar nicht damit klar kommen solltest?


    Es wird sicherlich erstmal ein ungewohntes Gefühl sein nach der Aldi Matratze =)

    Viel Spass damit!

    -Marcus

    P.S.: Zu SuMa an sich kann ich nicht sagen, aber gibt hier sicherlich auch Leute mit Erfahrungen zu dem Hersteller
    Schlummert neuerdings auf einem
    BluTimes BluStar 200x220x23 Softside, Dual F2, Calore Heizung, 32cm Sockel, Medicott Klimadura Auflage

  5. #5
    NIUBEE Gast

    Standard

    Na ja meine Freundin hat ein F2 oder F3 und das ist mir persönlich jetzt schon zu wenig Wasserbettfealing.
    Ich will schon ganz eingekuschelt sein und schön schnell einsinken.

    Wenn es nix ist, wird einen anderer Wasserkern bestellt.
    Ist ja nicht so teuer...ca. 200 Euro (ist ja nur ein Monokern).

    Grüße,

    NIUBEE

  6. #6
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Passt schon. Mit dem Suma hast Du ein ordentliches Einsteigerbett!
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  7. #7
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Denke auch, dass du damit nicht daneben gegriffen hast .

    Wird sicher der Himmel auf Erden für dich nach der Aldipritsche .
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  8. #8
    mountainman84 ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Wasserbett
    Beiträge
    307

    Standard

    Zitat Zitat von NIUBEE Beitrag anzeigen
    Werde meine Erfahrungen hier auch mal in einem Testbericht umfassend posten...NIUBEE
    Hallo! Hast Du Dein Bett mittlerweile? Habe gerade meins bestellt und brenne auf Infos, vor allem zur Lisa B Auflage und wie die sich bei diesen sommerlichen Temperaturen verhält. Wär ja toll wenn Du mal von Deinen ersten Erfahrungen berichten könntest.
    SuMa Flexx 200x220, verstellbare Beruhigung ohne Vlies-Einlagen

  9. #9
    NIUBEE Gast

    Standard

    So mein Bett steht nun seit fast 3 Wochen und ich konnte es intensiv testen.

    1.) Die Auflage Lisa B ist im Sommer top. ich fühle mich mit ihr rundum wohl. Temperatur 27 Grad, ja ich weiß 1 Grad unter den magischen 28 Grad aber es geht. Keine Probleme...
    2.) Freefloat...tja... am Anfang war das schon so eine Sache. Aber nur am Anfang. Nach einer Eingewöhnungszeit von ca. einer Woche (die muß man aber rechnen) will man es nicht mehr hergeben.
    Man sinkt sofort tief ein und ist einfach mehr umgeben vom Bettchen.
    Das liegen im Bett ist viel angenehmer als bei stark gedämpften Betten aber eben erst nach einer gewissen Zeit.
    Dies sollte jeder miteinberechnen und nicht gleich verzweifeln.
    Ich habe seitdem einen viel tieferen und intensiveren Schlaf und drehe mich faktisch nicht mehr im Bett um.
    Nachteil am Freefloat: Man sitzt im sitzen auf den Boden auf. Ist einfach so nicht schlimm aber manchen stört es.
    3.) SuMa Qualität des Bettes: Soweit so gut, einziger Kritikpunkt ist der Splitschaum mit Lederbezug. Der ist kniffelig zum ranfummeln, muß mit Mikroschrauben oder Tacker (beim Umzug natürlich shit!) unter festgemacht werden, da er sonst absteht. Die Kanten sind gut verarbeitet.
    Hier sollte man sich eine andere Lösung, z.B zwei Klettverschlußsysteme als Hersteller schon leisten.
    4.) Der Aufbau und der Monteur war super freundlich und ging in 3 Stunden relativ schnell.
    5.) Luft ablassen...Tja... ich habe ein Freefloat und somit war das nach 3 Tagen komplett entlüftet.

    Insgesamt alles bestens, kann man so empfehlen und ich war ja bisher auch ein Wasserbetten Anfänger.

    Bei weiteren Fragen einfach PM an mich.
    Grüße,

    NIUBEE
    P.S: Wer die Aldipritsche haben will inkl. Bettgestell kein Problem gebe sie gegen Selbstabholung für 20 Euro ab.
    Geändert von NIUBEE (09.06.2008 um 08:41 Uhr)

  10. #10
    mountainman84 ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Wasserbett
    Beiträge
    307

    Standard

    @NIUBEE: Danke! *freu mich wie bekloppt auf mein Bett*

    @all: Ich hab dann ab ab Mitte Juli auch noch was schönes im Angebot

    1x Aldi-Matratze 100x200
    1x Aldi Lattenrost 100x200, beides 6 Jahre alt
    1x Dunlopillo Matratze 100x200, war mal teuer und ganz was tolles,
    1x Schlaraffia Lattenrost 100x200 mit einer gebrochenen Latte unterm A**** (war auch mal was ganz tolles)
    beides 9 Jahre alt

    für UMSONST GRATIS gegen schriftliche Versicherung, daß keine Beschwerden über den Liegekomfort kommen, abzugeben
    SuMa Flexx 200x220, verstellbare Beruhigung ohne Vlies-Einlagen

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Harmony/Dormito und SuMa Erfahrungen
    Von mactom im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 20:35
  2. SuMa Flexx Erfahrungen
    Von xanados im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 19:47
  3. Unser neues Suma-Bett...
    Von nessi1980 im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 10:47
  4. Neues Vario System von SUMA
    Von Rudolf im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 23:22
  5. Erfahrungen mit Midas24, SuMa, Waterbeddiscount und Bellvita
    Von Porsti im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 18:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1