Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Suma- Erfahrungen nach Jahren

  1. #1
    Avatar von Girasol75
    Girasol75 ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    228

    Standard Suma- Erfahrungen nach Jahren

    Hallo, ich stehe immer noch zwischen Suma und Harmony. Es gibt eigentlich mittlerweile mehr Pluspunkt für Suma... daher meine Frage an euch Suma-Schläfer: Wie zufrieden seid ihr noch mit euren Betten? Klar ist am Anfang alles neu und toll... aber nach der Zeit- wie sieht es da aus? Probleme, Unzufriedenheiten- würdet ihr wieder bei Suma kaufen?
    Bin langsam am verzweifeln....

  2. #2
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Siehe Bewertungen durch User und auch in der Suche sollten einige Erfahrungsberichte auftauchen.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  3. #3
    Heimkino ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    im Bett
    Beiträge
    36

    Standard

    Moin moin,

    ich kann Dir aus eigener Erfahrung nur zu Harmony raten:

    Super Service, kulantes handeln und die transparenten Wasserkerne sind viel einfacher zu entlüften als ein nicht transparenter.

    Grüße

  4. #4
    Avatar von Evelin
    Evelin ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    30.11.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.099

    Standard

    Suma gibt`s glaube ich nicht einmal so lange, wie sie Garantie geben. Langzeiterfahrung mit einem geführten Produkt ist aber gerade bei Wasserbetten extrem wichtig, wie Wasserbetten-Manufaktur (Lifestyle explorer) und viele andere Negativbeispiele leider bewiesen haben.

    Harmony und Dormito verkaufen glaub ich dasselbe und Dormito gibt`s schon ewig. Wenn ich also ein Wasserbett in diesem Preissegment kaufen würde, hätte ich mehr Vertrauen in Harmony.

    Für mich selbst dagegen passte beides nicht, da in diesem Preissegment meine elitären Anforderungen in den Punkten Produktbeschaffenheit und Service nicht erfüllbar waren.
    Wir besitzen ein duales Traumreiter Wasserbett Superior Deluxe mit Isolit und Netbag

  5. #5
    bunix Gast

    Standard

    hallo,

    ich habe mich für suma entschieden und zwar aus folgenden gründen:

    1. der hersteller der kerne ist ein großer im wasserbettenbereich und der gibt auch die garantie, falls suma mal nicht mehr sein sollte. die kerne gibt es ausserdem schon sehr lange

    2. keine zwangsbindung an den konditioner wie es bei harmony ist

    3. die lösung der umschliessenden schutzwanne wie bei harmony finde ich nicht so gut, da es mehr vinyl zwischen wasser und körper bedeuted und zum anderen immer noch staub zwischen die hülle und den schaumrahmen kommen kann

    die durchsichtigkeit der harmony kerne ist natürlich ein pluspunkt für harmony...

    grüße

  6. #6
    Avatar von Ancat
    Ancat ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.041

    Standard

    Zitat Zitat von bunix Beitrag anzeigen
    1. der hersteller der kerne ist ein großer im wasserbettenbereich und der gibt auch die garantie, falls suma mal nicht mehr sein sollte. die kerne gibt es ausserdem schon sehr lange
    Jetzt muß ich doch mal fragen, ob du das schriftlich hast. Es kam ja schon raus, wo Suma angeblich die Kerne her hat, ABER mir wurde von Suma ganz klar gesagt, Garantie etc. gibt es nur über Suma, da der Hersteller auch nicht genannt werden will und auch nirgends publik macht, daß die Kerne von ihm sein sollen. Suma hat sich nur selbst "verraten", aber bei Nachfrage bekommt man bei Suma keine Auskunft, wo sie die Kerne beziehen.
    Liebe Grüße

    Ancat

    Unsere Häupter ruhen auf einem
    Blutimes BluSymphony
    200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
    die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
    Box-Schubladensockel und Isolierung

    von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

    Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

  7. #7
    Avatar von Girasol75
    Girasol75 ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    228

    Standard

    Also vom Bauchgefühl her fühle ich mich wohler auf den Harmony-Kernen, aber was ich immer wieder feststelle, ist der gravierende optische Unterschied, was den Schaumrahmen angeht. Bei Harmony in der Ausstellung sehen die alle aus , als wären die Rahmen vollkommen durchgenudelt... so unordentlich irgendwie. Das hab ich bei Suma noch nie gesehen. Daher hab ich ein wenig Bedenken..... Preislich tun die beiden sich nicht wirklich viel...

  8. #8
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    So, da möchte ich jetzt doch mal etwas, am Rande, einwerfen.

    Rein hypothetisch und meinem persönlichen Gedankengang folgend:
    Es ist eigentlich irrelevant, wer die Kerne fertigt, da dies dann sicherlich nach Angaben (Schnitt, Vinyl, Vliese etc.) von Suma geschehen würde.
    Somit ist meiner Meinung nach der jenige, der das Ganze zusammenfügt nicht verantwortlich zu machen, sondern Suma.
    Also, würde ich persönlich meinen, dass das kein Argument ist.
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  9. #9
    bunix Gast

    Standard

    hallo,

    ich habe diese aussage nicht schriftlich, nur mündlich vom hersteller. er hat mich aber ebenfalls gebeten ihn nicht zu nennen, aber es ist einfach herauszufinden, in dem man mal bei suma in den laden geht, weil wenn man dort auf den schuhschutz schaut dann kennt man ihn schon!

    darüber hinaus werden die kerne für suma nicht besonders geschnitten, sondern sind ein standard modell des herstellers, das nur anders vom hersteller gelabelt wird. wenn man weiss woran man ihn erkennt ist es ganz einfach und ich habe diese kerne nun schon in sehr sehr vielen wasserbettenläden gesehen.

    wer mehr wissen will sollte einfach mal beim hersteller anrufen, wenn man ihn vorher im laden ermittelt hat! dann ist die sache offensichtlich und ganz einfach! zumal ich sogar beim zweiten gespräch direkt den chef dran hatte und der war wirklich sehr nett und hilfsbereit...

    grüße

  10. #10
    Avatar von Ancat
    Ancat ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.041

    Standard

    Wie gesagt, der Hersteller von Suma ist schon bekannt, aber auf ne mündliche Garantie würde ich gar nichts geben. Harmony ist mit seiner Garantie dann doch besser.

    Ob Suma diesem Hersteller treu bleibt, weiß auf lange Sicht auch niemand und ob das Innenleben, wirklich identisch ist, wird auch keiner beantworten können.
    Liebe Grüße

    Ancat

    Unsere Häupter ruhen auf einem
    Blutimes BluSymphony
    200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
    die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
    Box-Schubladensockel und Isolierung

    von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

    Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bodytone nach 6 Jahren nun endgültig undicht !!!
    Von Data_Life im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 22:31
  2. Plötzlich auftretender Vinylgeruch nach 2,5 Jahren Nutzung
    Von stralleralle im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 11:16
  3. Ecknaht gerissen nach 2,5 Jahren
    Von goofer22 im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 18:27
  4. Wasser nach 5 Jahren wechseln?
    Von Doro im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 00:35
  5. fast Totalschaden nach gerade mal 2 Jahren
    Von kbn im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 13:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1