Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Suma oder Händler vor Ort?

  1. #1
    *Ralf* ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    @Home
    Beiträge
    15

    Standard Suma oder Händler vor Ort?

    Hallo WB-Gemeinde,

    Ich hab jetzt schon einiges hier im Forum gelesen, sehr informativ

    Meine Freundin und ich möchten uns auch gerne ein WB kaufen. Wir waren schon bei einem Händler vor Ort Probeliegen und auch bei Suma in Essen.

    Der Händler bot uns ein Einsteigerbett der Marke Flowemotion zum Preis von ca. 1700€ (incl. Aufbau) an. Leider finde ich hier im Forum keinerlei Erfahrungsberichte zu Flowemotion .

    Da wir auch ein wenig auf den Geldbeutel Rücksicht nehmen müssen gefiehl uns der Preis für ein ähnliches Bett von Suma schon besser :

    Wasserbett Mod. SuMa-Blue inkl. Zubehör (DUAL)
    Grundpreis: 629,00 €
    Größe: 200 x 220
    Beruhig. Li: F3
    Beruhig. Re: F3
    Trennwand: Lufttrennwand
    Schaum: Split Textilleder creme
    Sockel: ahorn
    Höhe: 25cm = 48cm Oberkante
    Auflage: Wendeauflage (Seide/Bamb.)
    Heizung: Cal. Ceramica Carbon Analog
    Laken: graphit
    gesamt: 942,00 €


    Top-Liner, Cup-Liner, Staubblocker, Schmutzfangfolie 1 Grundpreis: 36,00 €
    Größe: 200 x 220
    gesamt: 36,00 €
    Laken 1 Grundpreis: 25,00 €
    Größe: 180 x 200 - 200 x 220
    Farben: mittelblau
    gesamt: 25,00 €


    Gesamtbetrag: 953,00 €

    Was meint ihr, ist das bei Suma eine gute Wahl oder ist ein Einsteigerbett beim Händler wirklich besser? Der Händler bietet wahrscheinlich doch nur mehr Service(z.B.Aufbau) oder?

    PS: Der Aufbau wird doch kein Hexenwerk sein für jemand der im handwerklichen Beruf tätig ist, oder? Meine Freundin hat da ein paar Bedenken was das Befüllen angeht. Ich zähl da im Zweifelsfall auf die Röntgenabteilung

    MFG Ralf

  2. #2
    Avatar von Raistlin
    Raistlin ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    212

    Standard

    wenn du das Suma probeliegen kannst und für ausreichend empfindest ist das ok
    Probeliegen ist wichtig, wir haben vor 13 Jahren rund 6 Monate gebraucht um "unser" Bett zu finden.. z.Z suchen wir wieder.. ich hoffe keine 6 Monate denn die Couch ist sehr unbequem
    Wir schaukeln
    auf einem Estrella Komfort Dual Freeflow 220x200 mit Bambusbettrahmen "Manua" von Wasserbetten Gröner in den Schlaf
    "http://www.fischer-schifferstadt.de"
    unsere kleine Homepage

    Hier warten viele Hunde, Katzen und sonstige Tiere auf Menschen die ein Tier lieben und bei sich aufnehmen möchten
    "http://www.tiere-suchen-menschen.org/inhalt.php"

  3. #3
    Avatar von e2d2
    e2d2 ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    NRW MG
    Beiträge
    59

    Standard

    Also wir haben uns auch für SUMA entschieden probeligen und der Preis waren auch OK.

  4. #4
    Avatar von Silvia W.
    Silvia W. ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    09.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    948

    Standard

    Hallo Ralf,

    das Bett vom Händler hat sicher den Vorteil, dass du beserren Service hast, WENN mal sein sollte . SuMa ist sicher auch nicht schlecht und der Aufbau sollte auch kein Problem sein.
    Um welches Bett handelt es sich beim Häündler? Fowemotion sagt mir leider gar nichts.
    Liebe Grüße
    Silvia

    Wir schlafen auf einem
    Wohnform Wasserbett
    von der Schlafoase Bensberg
    Dual Freeflow und F2
    Carbon Heizung analog
    2x2,20m mit Lufttrennkissen
    Frotteestretchauflage

  5. #5
    Avatar von cetera
    cetera ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    Ammerland
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von *Ralf* Beitrag anzeigen

    Was meint ihr, ist das bei Suma eine gute Wahl oder ist ein Einsteigerbett beim Händler wirklich besser? Der Händler bietet wahrscheinlich doch nur mehr Service(z.B.Aufbau) oder?

    PS: Der Aufbau wird doch kein Hexenwerk sein für jemand der im handwerklichen Beruf tätig ist, oder? Meine Freundin hat da ein paar Bedenken was das Befüllen angeht. Ich zähl da im Zweifelsfall auf die Röntgenabteilung

    MFG Ralf
    Hallo Ralf,

    wir haben fast die selbe SuMa Wasserbettkonstellation wie ihr in eurer Zusammenstellung.

    Ich bin Kaufmann und nicht der beste Handwerker. Aber das Wasserbett nebst Schubkastensockel hatte ich in 3 Stunden stehen. Befüllung hat dann Conny übernommen und das, wie ich glaube nicht zu knapp. Aber ihr scheint zu gefallen. Sie schläft noch

    Ich habe heute noch Urlaub und werde auch heute noch bei der Röntgenabteilung vorbeischauen

    Ich kann dir das SuMa Wasserbett, von der Verarbeitung, Lieferumfang und Material, von meiner Seite nur empfehlen. Nur das mit der Füllmenge habe ich mir leichter vorgestellt. Aber wie gesagt, ich schlafe jetzt die 6 Nacht in dem Bett. Nach 6 Stunden ist Schluß, da habe ich Rücken. Wasser ist auch schon raus. 10 l und dann 5 l wieder rein, aber das ist alles falsch. Deswegen gehe ich heute zum Röntgen.

    Bis dann


    Jens
    SuMa Blue Dual F3/F4 - 200x220 - Trennkeil - Schubkastensockel wenge - Wendeauflage Seide/Bambus - Viscoschaumrahmen - Ceramica Carbon Digital - Topliner

  6. #6
    goloup ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    24.01.2009
    Ort
    Graz/AUSTRIA
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo Ralf,

    auch wir haben vor kurzem ein F2 von SuMa für unseren Sohnemann gekauft. Wir hatten Freitag gegen Mittag per PayPal überwiesen, am folgenden Dienstag 10h wurde es geliefert (und das nach Österreich!) Das denke ich ist schon einmal ein riesen Vorteil gegenüber den meisten anderen Anbietern wo man doch einige Wochen/Monate auf das WB warten muss (siehe zahlreiche Postings im Stammtisch).

    DernService von denen finde ich echt klasse - auf e-mails wird sofort geantwortet bzw. rückgerufen, sehr gute Beratung.

    An der Qualität gibt es auch nichts auszusetzen, Preis/Leistung sind mM TOP.

    Der Aufbau ist recht einfach. Sehr hilfreich ist das Aufbauvideo das du dir von der SuMa HP runterladen kannst, damit sollten alle Unklarheiten beseitigt sein.

    Wegen Anfangsfüllmenge einfach mal die Suchfunktion hier im Forum bemühen, da gibt es schon einige Beiträge

    Wünsche schon jetzt viel Spass mit eurem neuen Bettchen

    goloup.
    KingKoil Perfect 2x2m

  7. #7
    KTE
    KTE ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    13.06.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    762

    Standard

    Hallo Ralf
    Um den Aufbau brauchst du dir keine Sorgen machen, das wirst du sicherlich hinbekommen. Wichtiger ist das du ein Bett kaufst das zu dir passt, das heist die Größe die Beruhigung und vor allem das Liegegefühl müssen passen. Wenn du dann noch beim Händler ein gutes Gefühl hast sollte nichts mehr schief gehen.
    Viele Grüße
    KTE

    +Wir schaukeln auf einem+
    200x240 Dual, Dekor System/Luxus (23cm + Nullzarge) FreeFlow, Calesco Carbon,
    Airtrennwand, Supremeauflage von Harmony, Schubladenpodest mit angeschrägten Seiten

  8. #8
    *Ralf* ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    @Home
    Beiträge
    15

    Standard

    Danke für eure Antworten.
    Wir werden am Samstag mal wieder ein paar Bettenhäuser abklappern.
    Unter anderem werden wir uns mal die Harmony-Betten in Essen anschauen (da gibts ja auch viele Begeisterte hier).
    Wir kommen aus der Nähe von Krefeld/Mönchengladbach. Wenn noch jemand einen Geheimtip in unserer Nähe weiß immer her damit

    MFG Ralf

  9. #9
    roomster ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Kamen
    Beiträge
    17

    Standard

    Den Beruhigungsgrad würd ich erstmal "überschlafen" .. F3 als Wasserbettanfänger find ich schon mutig ;-)
    Gruß vom Lothar

  10. #10
    High Tower ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    D
    Beiträge
    153

    Standard

    Zitat Zitat von roomster Beitrag anzeigen
    Den Beruhigungsgrad würd ich erstmal "überschlafen" .. F3 als Wasserbettanfänger find ich schon mutig ;-)
    Gruß vom Lothar
    Why?
    Ich bin auch Anfänger und habe auch eine F3-Beruhigung (benannt mit 70%). Bin damit voll zufrieden und bereue den Kauf nicht.
    Wenn ich nicht viel Ahnung von WBs habe, aber eines habe ich gelernt: Angaben zur Beruhigung sind alle relativ und im Endeffekt, richtet es sich nach dem eigenen Wohlbefinden. Daher immer Probe liegen und das ausgiebig

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suma oder Harmony
    Von tulpentom im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 17:37
  2. Neues Freefloat von SuMa: Erfahrungen mit dem Händler/Monteur?
    Von NIUBEE im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 15:28
  3. Suma Light oder Suma Blue?
    Von *Aurora* im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 23:14
  4. Suma, Midas24 oder Harmony???
    Von nessi1980 im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 11:34
  5. Internet oder Händler ????
    Von anita1 im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 18:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1