Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: SUMA Wasserbett

  1. #1
    redneb Gast

    Standard SUMA Wasserbett

    Hallo zusammen!

    Ich habe vor mir ein Wasserbett zu kaufen, nur kann ich mir momentan kein Wasserbett leisten das +1000€ kostet. Nach einer kurzen Suche bin ich auf SUMA Wasserbetten gestoßen. Die Internetseite macht einen guten Eindruck, die Hotline ist auch gut zu erreichen (schon 3 mal angerufen^^) und der Preis ist in meinen Augen, vorerst, auch ok. Die 0% Finanzierung ist dann noch das Sahnehäubchen.

    Normal achte ich auf Qualität und zahle lieber ein paar Euro mehr, nur momentan kann ich dies leider nicht und habe mich desshalb für ein billiges Wasserbett entschieden.

    Im Internet habe ich mich, so weit es ging, über SUMA informiert und die Meinungen waren doch sehr geteilt. Bei machen waren die Wasserkerne nach dem aufbauen undicht. Die Beiträge waren jedoch auch schon älter.

    Könnt Ihr mir was schlaues zu SUMA Wasserbetten sagen? Zu z.B. Qualität, Haltbarkeit etc. Haben sich evtl. die Zulieferer seit dem letzten Jahr geändert?

    Gruß, Manuel

  2. #2
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Bei Suma stimmt das Preis/Leistungsverhältnis, d.h. Du bekommst für Dein Geld angemessene Ware. Wenn Du einkalkulierst, dass es bessere Betten gibt (und teurere ) und nicht unbedingt 15 Jahre Lebensdauer erwartest, passt das schon für den Einstieg. Allerdings musst Du selber aufbauen, was das kleinere Problem ist. Das größere Problem ist das Befüllen der Wasserkerne mit der richtigen Wassermenge, hierzu kannst und solltest Du vorher einiges im Forum lesen, zunächst mal hier: http://www.wasserbetten-news.de/fore...ldern-199.html
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  3. #3
    redneb Gast

    Standard

    Okey dankeschön.

    Auf eine Antwort dass das Preis/Leistungsverhältnis stimmt hatte ich gehofft/gewartet. Und eine Lebensdauer von 5 Jahren habe ich mal grob einkalkuliert, spätestens dann will ich mich ein einem neuem Wasserbett liegen sehen.

    Dann werde ich mir das Bett dort am Samstag mal vor Ort abholen.

  4. #4
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Ich denke, mit dieser Erwartung wirst Du nicht enttäuscht.
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  5. #5
    Digger ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    38

    Standard

    Hallo redneb
    Wir haben auch ein Suma. Zwar erst ein paar Monate,sind aber bissher zufrieden. Wenn Du es selbst abholst nimm ein möglichst großes Auto mit. Mein Kombi war rappelvoll. Eigendlich war er mehr als voll
    CU
    Dirk
    Und immer eine handvoll Wasser unterm......
    Suma Dual Wasserbett 200*220

  6. #6
    redneb Gast

    Standard

    Dankeschön für den Tipp.

    Ich hoffe der Kombi den ich mir leihe reicht aus. Ansonsten muss einer mit dem Zug heim fahren^^

  7. #7
    redneb Gast

    Standard

    So, jetzt habe ich auch ein WB

    Das mit dem Abholen hat gut geklappt, jedoch beim nächsten Mal würde ich es mir liefern lassen.

    Das WB passt gut in einen Kombi rein, aber mehr dann auch nicht mehr. Wie sind zu zweit gefahren.

  8. #8
    Avatar von [SiD]
    [SiD] ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    69

    Standard

    Hallo.
    Habe mich hier im Forum weiter schlau gemacht und denke dass ich wohl auch ein Suma nehmen werde.
    Habe mich soweit schon entschieden, jedoch sind noch ein paar Sachen mir nicht ganz klar. Vieleicht kann mir hier nochmal wer weiterhelfen:

    Ich hatte da an ein Suma Blue in der mono ausführung gedacht (da ich soloschläfer bin). Durch den einzelnen Wasserkern werde ich wohl deshalb keine Nachteile haben, oder?
    In der Grösse habe ich an 2m * 2.20m (Bin 1.85 groß / 98 Kg schwer).

    Die Hauptfrage ist für mich der Topliner: Da werden von Suma 3 verschiedene Angeboten, jedoch wurde hier im Forum immer ein Topliner aus Fallschirmseide empfohlen (wenn ich mich nicht verlesen habe, sogar auch von Suma erhältlich). Meine Frage ist jetzt: Sind die 3 Angebotenen Topliner (Frottee [Der wohl eher nicht], Comfort, Nicky Antiseptisch) in irgendeiner form Identisch zu dem aus Seide oder gehe ich recht in der Annahme, dass diese 3 vollkommen verschiedene sind?

    Ansonsten habe ich gelesen, dass es fast keine vorteile von Digitalen Heizungen gegenüber Analogen gibt. Das ist wohl immernoch so, oder?

    Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für die Antworten

  9. #9
    Damian Gast

    Standard

    Hallo SID,

    bin zwar selbst noch ohne Wasserbetterfahrung, aber ich beabsichtige ebenfalls mir ein SUMA zu kaufen. Lustigerweise mit den selben Abmessungen wie Du!

    Du verwechselst in Deinem Beitrag aber offenbar Topliner mit den eigentlichen Auflagen. Letzteres musst du zwingend haben. Die Auflage schützt den Kern, unterstützt den Liegecomfort (im optimalen Fall jedenfalls) und nimmt etwa die Feuchtigkeit auf, die man beim Schlafen durch transpirieren verliert.
    Ich würde hierbei von der günstigsten Variante in Frottee abraten...


    Der Topliner dagegen ist optional. Diesen gibt es bei SUMA auch nur in einer Ausführung. Wie schon von Dir korrekt beschrieben: in Fallschirmseide. Er wird - noch unter der Auflage - über die Matratze gespannt und soll zusätzlichen Schutz gewähren. Hautschuppen, Salzkristalle o.ä. sollen so nicht durch die Auflage auf das Vinyl der Kerne kommen. So soll man sich also einigens an "Putzarbeit" ersparen und gleichzeitig das Vinyl schonen.

    Der Topliner von SUMA ist hier übrigens schon mehrfach ausdrücklich gelobt worden, da er im Gegensatz zu denen anderer Hersteller nicht aus einer Kunststofffolie besteht und daher den Liegecomfort auch nicht negativ beeinflusst.

    Bezüglich der Heizungen kann ich leider nicht wirklich helfen. Habe aber schon öfters hier gelesen, dass die digitale Variante sehr störanfällig sei.

    So, ich hoffe als Newbie habe ich hier keinen zu großen Unsinn erzählt?! Die Experten hier mögen mich ggfs. verbessern....

    Schöne Grüße,
    DAMIAN

  10. #10
    Avatar von [SiD]
    [SiD] ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    69

    Standard

    Hey, Danke für die schnelle Antwort.
    Dachte mir schon fast, dass ich da was verwechsele. Also sehe ich das so richtig:

    Wassersack -> Topliner -> Auflage -> Bettlaken?

    Und der Topliner von Suma für 30€ wäre quasi der einzige von Suma, der auch der hochgelobte ist?

    Frottee... dachte ich mir schon, dass der nichts taugt. Wie siehts denn mit dem Comfort aus? Hab nicht wirklich lust 110€ für nen Überzug auszugeben, aber ich will auch nicht am falschen Ende sparen.

    Übrigens war ich heute bei einem Wasserbettenvertreter. Der meinte zu mir, ich wäre eine F4. Also gehöre ich quasi zur Mehrheit.

    Aber der meinte auch, das wollte ich wirklich hier mal erwähnt haben, dass man die wassermenge nicht anhand von Fotos bestimmen könnte.
    Ich denke, hier werden das einige wohl entkräften können

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SUMA Wasserbetten
    Von Mthielemann im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 20:02
  2. Topliner von Suma
    Von christin2701 im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 23:47
  3. Suma-Topliner
    Von mactom im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 17:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •