Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Wasserbett falsch zusammengestellt, was nun?

  1. #1
    KeinDurchblick ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    09.05.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6

    Ausrufezeichen Wasserbett falsch zusammengestellt, was nun?

    Hallo zusammen,

    ich hab ja schon öfter hier mitgelesen, dabei aber scheinbar das Wichtigste übersehen....

    Also, ich habe mir im Januar ein Wasserbett aus Ebay und Baumarkt selber zusammengebastelt da ich nach 1 Jahr "Schaukeln" im Bett meines Ex-Partners davon überzeugt war dass es das Beste für meinen kaputten Rücken ist. Wir waren auch ausreichend im Wasserbettenstudio und haben uns beraten lassen (- auch wenn ich von der Kompetenz der Damen dort nicht gerade begeistert war).
    So, dummerweise habe ich mich auf lauter Aussagen von Wasserbettinhabern, aber nicht Fachmännern verlassen.
    Habe nämlich folgendes Problem:

    Habe einen vorhandenen Bettrahmen von 180x200 als Außenrahmen genommen -auf die Innenschiene (verläuft außen an den Längsseiten) die Bodenplatte draufgelegt
    -mehrere Vierkantstücke als Gewichtsträger mit der Bodenplatte verschraubt (es sind glaub ich zwischen 20-25 Stück in der Größe8x8cm u. 6x8cm)
    -eine komplette Schaumrahmenwanne von einem alten System (AQuality Schlauchsystem - die Firma gibt es nicht mehr) reingelegt, Außenmaß 180x200, Innenmaß 160x180
    -2 Wasserkerne Größe 180x200 inkl. Topliner u. Thermotrennwand
    -die Kassette ist auch Größe 180x200
    - Heizeinlagen mit Silikonheizkordel im Vliesmantel vom alten System
    -eine Schaumstoffdecke des alten Systems auch noch in die Kassette auf die Wasserkerne gelegt da ich eigentlich volle Beruhigung gekauft habe aber Freeflow-Gefühl entstand durch den zu kleinen Rahmen

    So, der Holzrahmen ist 37cm hoch, die Kassette geht aber noch ca. 8cm höher und zwar schräg nach innen erhöht. Das Ergebnis ist dass meine Füße eigentlich immer irgendwie in der Luft sind und das Bett immer eine Hügelform hat, wodurch ich nachts immer in die Mitte kuller. Jetzt wurde mir schon gesagt dass der Schaumstoffrahmen eigentlich zu klein ist und ich einen Neuen bräuchte, ergo auch eine neue Kassette (bzw. Auflage).

    Ich benutze das Bett momentan überwiegend alleine (mein Hund mit 40kg kommt ab und an mal rein, bleibt aber nicht), was aber nie von langer Dauer ist, bin 181cm groß und 115kg schwer. Ohne Schaumstoffdecke sitze ich fast auf dem Boden auf, die Wassermenge ist also für die Umstände m.E. in Ordnung.

    Nachdem ich aber hier nachgelesen habe dass ich generell ein zu kleines Bett habe wollte ich mal fragen ob es irgendwelche Tricks gibt wie ich mit meinen vorhandenen Sachen ein vernünftiges Bett hinbekomme, bevor ich wieder das Falsche bestelle. Ich würde auch auf den Bettrahmen verzichten, weiß dann aber nicht wie das mit dem Rahmen und der Platte funktioniert.
    Es aber komplett auszutauschen wäre momentan finanziell leider nicht drin, von daher bin ich für jeden Ratschlag und Trick ganz Ohr!

  2. #2
    Lufij ist offline Moderator
    Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    1.293

    Standard

    Die Konstruktion klingt ja fast gemeingefährlich

    Der Fall wird etwas kompliziert. Eigentlich sind selbst die Wasserkerne zu klein.

    Ich halte es zwar nicht für sonderlich sinnvoll, aber du könntest meiner Meinung nach nur die Wasserkerne selbst behalten und dann einen passenden Schaumrahmen, Bezug und neue Heizungen nehmen. Ob du eine passende Sicherheitswanne hast, weiß ich nicht. Ebenso ist mir nicht klar, was du mit Kassette meinst?

    Allerdings würde ich mal ein paar Händler in deiner Gegend abtelefonieren und das Bett von einem Experten ansehen lassen. Das wird sicher noch nicht die Welt kosten. Vielleicht lässt sich dann über Gebrauchtteile o.ä. einen Lösung finden. Dennoch wird das alles grenzwertig bleiben.
    Waterbed Discount Elegance, 200x220, 80%, Dual, Schubladensockel, 2006-2018
    Seit 2018 Akva Mira

  3. #3
    Avatar von Ancat
    Ancat ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.041

    Standard

    Um Gottes Willen, da wird mir ja schwindelig bei der Zusammenstellung. Du hast wirklich mehr als das Wichtigste übersehen. Lufij hat Recht, laß das mal anschauen, denn eigentlich paßt da wirklich gar nichts zusammen. Ein SS Rahmen mit lauter alten Sachen und die Kerne von ebay, die wahrscheinlich vom Schnitt gar nicht zum Rahmen passen, sorry mich schüttelt.

    Wenn es schon ein Wasserbett sein muß und kein Geld vorhanden ist, schau dich doch mal bei den gebrauchten Betten um, da hast du wenigstens die richtige Größe und ein System das zusammen paßt.

    Kann mir nicht vorstellen, daß du diese schon nicht gute Zusammenstellung noch umbauen kannst.
    Liebe Grüße

    Ancat

    Unsere Häupter ruhen auf einem
    Blutimes BluSymphony
    200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
    die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
    Box-Schubladensockel und Isolierung

    von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

    Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

  4. #4
    KeinDurchblick ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    09.05.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6

    Standard

    Also mit Kassette meine ich den Rundumbezug mit Reißverschluß, so hat es der Fachmann nämlich genannt der sich das Ganze schon mal angeguckt hat. Dessen Aussage war ja ich bräuchte einen neuen Schaumrahmen und einen neuen Bezug damit der Rest passt. Die Sicherheitswanne ist so groß dass sie wohl auch auf ein größeres Bett passen könnte. Dieser Fachmann arbeitet aber schon länger nicht mehr in der Branche, von daher dachte ich, ich kann mir hier ein paar Ratschläge holen, vor allem nachdem ich erst hier gelesen habe dass das Bett min. cm größer sein muß. Auch wenn es grenzwertig ist, würde es denn passen nur den Rahmen und Bezug auszutauschen und den Rest zu behalten? Aber wieso soll ich die Heizungen austauschen? Das hast Du nicht geschrieben, die funktionieren doch?
    LG :-)

  5. #5
    KeinDurchblick ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    09.05.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Ancat Beitrag anzeigen
    Kann mir nicht vorstellen, daß du diese schon nicht gute Zusammenstellung noch umbauen kannst.
    Hallo,
    ja danke für die Antwort, nachdem ich 6 Stunden lang das Forum gelesen habe kam mir dieser Gedanke auch schon, nur was mache ich denn dann mit dem vorhandenen Bett? So zusammengewürfelt kann ich es ja wohl schlecht verkaufen......

    LG

  6. #6
    Avatar von e2d2
    e2d2 ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    NRW MG
    Beiträge
    59

    Standard

    Das könntest du nur noch entsorgen.
    SUMA Blue 2 x 2,10,
    beide F4,Schwebesockel,Splitrahmen,Calesco analog Heizung,Topliner,Nicky Auflage.

  7. #7
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Ziemlich mistig das ganze, aber manchmal lernt man eben hinterher. Manches wird Dir jetzt aber nicht mehr ins Schlafzimmer kommen

    Zum los werden... Die örtlichen Entsorger nehmen Dir das ab. Mancher gemeine Mensch entsorgt seinen Müll ja auch erfolgreich über eBay... aber das wäre schlecht, denn dann kommt hier das Bett bald noch mal wieder rein mit neuen und/oder alten Fragen.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  8. #8
    KeinDurchblick ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    09.05.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6

    Standard

    Also auf dem Müll mit 4 Monate alten Wasserkernen?
    Das wäre ja wohl doch ein wenig übertrieben denke ich mal.....

    Also habt ihr keine anderen Ratschläge für mich??

  9. #9
    Avatar von Ancat
    Ancat ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.041

    Standard

    Ge mal davon aus, daß die Kerne bei Ebay doch seeehr billig waren und es von daher nicht ein riesengroßer Verlust wäre. Kannst ja versuchen die Kerne wieder auf Ebay zu verkaufen.

    Es gibt nur ein Ratschlag, weg mit dem Zeug und was gescheites kaufen, dein Rücken etc. wird es dir danken.

    Sorry, wenn ich das nun schreibe, aber sowas ist für mich das klassische Beispiel für: Wer billig kauft, kauft zweimal....
    Liebe Grüße

    Ancat

    Unsere Häupter ruhen auf einem
    Blutimes BluSymphony
    200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
    die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
    Box-Schubladensockel und Isolierung

    von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

    Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

  10. #10
    Wuchtamsel ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von KeinDurchblick Beitrag anzeigen
    Also auf dem Müll mit 4 Monate alten Wasserkernen?
    Das wäre ja wohl doch ein wenig übertrieben denke ich mal.....

    Also habt ihr keine anderen Ratschläge für mich??
    Ehrlich, was erwartest du denn bitte?
    Du kaufst dir bar jeder Ahnung irgendwelche unzusammenhängenden Teile zusammen und erwartest, dass es am Ende ein tolle Bett ergibt. Das ist so, als würde ich versuchen aus ollen Waschmaschinen, Gummiringen und Pappkartons einen Mercedes zu basteln.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Füllmenge - Wahrscheinlich Falsch
    Von cetera im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 16:11
  2. Wasserbett abpumpen, was haben wir falsch gemacht?
    Von topcaser im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 13:39
  3. Auflage falsch rum
    Von Oekonom im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 14:02
  4. etwas falsch gemacht?
    Von Eumel im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 08:38
  5. Falsch behandelt?
    Von Hamsterchen im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 23:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1