Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Baby + Wasserbett

  1. #1
    redneb Gast

    Standard Baby + Wasserbett

    Hallo zusammen!

    Wir haben jetzt ein Wasserbett und bald erwarten wir Nachwuchs.

    Meine Freundin hat jetzt von einer Bekannten erfahren das es Probleme geben kann mit einem Baby im Wasserbett. Es soll eine Unterlage geben, damit das Baby nicht zu sehr im Wasserbett einsinkt und im schlimmsten Fall erstickt.

    Kennt Ihr eine solche Unterlage? Wie nennt man diese?




    Gruß
    Manuel

  2. #2
    Anze Gast

    Standard

    Hallo

    Wir haben selber erst seit diesen Wochenende ein WB und unsere Kleine ist schon ein halbes Jahr alt. Aber bis jetzt konnte ich noch nicht fest stellen dass sie sehr stark ein sinkt. In der Nacht stille ich sie auch in unserem Bett und es gibt keine Probleme. Ich leg sie da zwar immer wieder in ihr Bett, aber man schläft ja doch immer wieder ein. Da sie auch beim schlafen mit einen Monitor überwacht wird kann ich auch über prüfen das es von den Werten keinen unterschied macht.
    Das sind zumindest meine Erfahrungen.

    Anze

  3. #3
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Ich habe auch schon gelesen, dass es für Babys ein gewisses Risiko darstellt, wenn sie im elterlichen Wasserbett schlafen. Bei Babywasserbetten ist die Wasserhöhe erheblich niedriger, deshalb sind die problemlos.

    Um sicher zu gehen, sollte man also das Baby nicht bei den Eltern im Bett schlafen lassen.
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  4. #4
    admin ist offline Administrator
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.285

    Standard

    Um ehrlich zu sein habe ich davon noch nie etwas gehört.
    Da es sich hier aber um Babys handelt, wo besondere Sorgfalt gefordert ist, würde ich mich bei einem der Produzenten für Baby-Wasserbetten schlau machen. Rein theorietisch kann es schon sein das sich ein Baby in einem normalen Wasserbett für Erwachsene nicht von selber drehen kann!

    Sorry, das ich nicht mehr sagen kann, aber auch mein Wissen ist begrenzt!
    Auch dass Mischa schreibt schon einmal was davon gehört zu haben verunsichert mich jetzt etwas und sollte zumindest zur Vorsicht mahnen!

    Gruß
    Angie
    Geändert von admin (17.07.2007 um 10:48 Uhr)


    Locker kommentiert: Schlafen-Aktuell auf Google+

    NEU!!! Besuchen Sie auch unseren Videochanel: Schlafen-Aktuell auf YouTube


  5. #5
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Zitat Zitat von admin Beitrag anzeigen
    Rein theorietisch kann es schon sein das sich ein Baby in einem normalen Wasserbett für Erwachsene nicht von selber drehen kann!
    Genau. Eigentlich sagt man, dass man ein Baby unter 18 Monaten nicht mit ins Wasserbett nehmen sollte (steht sogar auf manchen Kernen).
    Es gibt zwar auch einige, die berichten, dass es garkein Problem ist, ich persönlich würde es aber nicht tun.
    Neugeborene können bekanntermassen den Kopf sogut wie garnicht anheben, daher ergibt sich daraus schonmal ein Problem, da das Wasserbett ja nachgibt und im schlimmsten Fall, das Gesichtchen des Kleinen unvorteilhaft "einbetten" kann.
    Wie mischa schon schrieb, ist das bei Babywasserbetten anders, da man da nicht so tief einsinkt.
    Fazit: Hier scheiden sich die Geister. Ich würde auf Nummer sicher gehen und es lassen.
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  6. #6
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Ein weiterer Faktor kommt hinzu: Das Kleinkind hat noch kein ausgeprägtes Temperaturempfinden und kann sich nicht beschweren, wenn das Bett zu warm oder zu kalt eingestellt ist!
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  7. #7
    redneb Gast

    Standard

    Ich habe etwas gefunden das nennt sich "Snuggle Nest", das scheint sich für den Zweck zu eignen. Im Grunde ist es ein tragbares Bett.

    Über die Google Suche findet man einiges zu dem "Snuggle Nest".

  8. #8
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Sieht recht ordentlich aus, wüsste nichts, was dagegen spricht!
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  9. #9
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Jop, finde ich auch.
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


Ähnliche Themen

  1. Baby im Elterlichem Wasserbett?
    Von alex1406 im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 10:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1