Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bettwäsche am besten aus 100% Baumwolle?

  1. #1
    Romance ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    66

    Standard Bettwäsche am besten aus 100% Baumwolle?

    Hallo,
    Aus welchem Material sollte eigendlich am besten eine Bettwäsche bestehen?
    also was sich für wen am besten für die Haut anfühlt ist sichen sehr verschieden aber was ist eure Meinung?
    also ich perönlich muss nicht unbedingt Satin haben,sollte ich 100% Baumwolle nehmen?

    muss noch dazu sagen das ich leicht schwitze..

    Mein Bettlaken wird ein Bella Donna Jersy sein,Kissen und Decke werd ich von Climabalance nehmen..

    Gruss
    Romance

  2. #2
    Avatar von Mati
    Mati ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    im schönen Sauerland
    Beiträge
    154

    Standard

    Hi..

    Bei mir besteht alles (Bettzeug u.Bettwäsche) aus Mikrofaser.

    Es ist sehr dehnbar/elastisch,angenehm u. saugfähig,dazu sehr schnell trocknend u. temperaturausgleichend.

    Im Sommer kühlt es,im Winter wärmt es.

    Habe 2 verschiedene Sorten.

    Einmal das glänzend-dünne fast Satinartige Mikrofaser,das ich gern im Sommer nehme,weil es noch kühler u. leichter ist.
    Es vermittelt ein Gefühl von Satin,ohne das es so klebt oder rutscht,wie Satin.

    Im Winter nehme ich ein dickeres Mikrofaser-Fleece,das ganz weich u. kuschelig auf der Haut ist
    (habe noch nichts vergleichbares entdeckt).

    Seit wir in Mikrofaser schlafen schwitzen wir kaum noch (ausser beim Matratzen-Sport ).
    Ausserdem ist es recht günstig in der Anschaffung u. sehr langlebig.

    Für uns gibts nichts besseres,als Mikrofaser.
    Geändert von Mati (09.03.2008 um 11:22 Uhr)

  3. #3
    Avatar von seven
    seven ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    USS Voyager
    Beiträge
    216

    Standard

    Auch ich hab fast nur noch Microfaser Bettwäsche in Betrieb, außer wenns wirklich eiskalt draussen ist, dann zieh ich meine schöne weiche kuschelige Biberbettwäsche auf, die ist aber sobald es wärmer wird zu warm, also hab ich zu 90% im Jahr verschiedene Microfaser draufund bin damit voll und ganz zufrieden, wir schwitzen kaum bis gar nicht darin. Kann ich nur empfehlen
    Liebe Grüße Seven
    Wir schlummern seelig in einem Bodyform Highline 2 x 2,1 m xl, freeflow, mit Schubladensockel, von H2O Sbr.
    ...FREEFLOW RULES!!!!!!!!!!!!!

  4. #4
    Romance ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    66

    Standard

    Glaube gelesen zu haben das Mikrofaser nicht das idealste für Wasserbetten ist?ist da was dran?
    und wie fühlt sich Mikrofaser eigendlich an?ist es eher glatter wie Satin oder rauher wie Velour?
    so nebenbei noch gefragt was für Größen sind eigendlich Stadard für Kissen und Bettdecke und welche Größen habt ihr?,glaube nämlich in den Standartgrößen mehr Auswahl an Bettwäsche zu haben....

    LG
    Romance

Ähnliche Themen

  1. Wann soll die Heizung am Besten in Betrieb sein?
    Von titzio im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 19:17
  2. Bettwäsche
    Von maria22 im Forum Stammtisch
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 12:05
  3. Heizung wo am besten einlegen
    Von Digger im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 14:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1