Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Frage zu Auflage mit Comfort Streeetch

  1. #1
    Michigan Gast

    Standard Frage zu Auflage mit Comfort Streeetch

    Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe vor ein paar Wochen mein Wasserbett bekommen. Eine Sache hat mich bei der Auflage sehr gewundert. Die Auflage besteht auf der Oberseite aus "Comfort Streeetch". Mein Verkäufer meinte, dass die Auflage noch besser wäre, als die vorher im Kaufvertrag vereinbarte Medicott-Auflage mit Bambus.
    Eine Sache wunder mich aber an der Auflage. Die Unterseite besteht aus einer nicht dehnbaren Folie. Besteht die Auflage normalerweise oben und unten aus dehnfähigem Material? Müßte ja eigentlich so sein. Was bringt mir die einseitige Dehnfähigkeit, wenn darunter eine nicht dehnfähige Schicht ist?
    Wie sieht es denn bei euch aus? Und was ist eure Meinung, habe ich eine gute Auflage oder nicht?
    Geändert von Michigan (14.12.2006 um 23:24 Uhr)

  2. #2
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Ich teile Deine Skepsis und halte nichts von Auflagen mit Folienuntergrund.

    Allerdings hätte es sein können, dass die Medicott-Auflage ebenfalls einen Folienuntergrund hat. Das wäre zu hinterfragen...
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  3. #3
    Michigan Gast

    Standard

    Danke für die Info. Heute Abend war mein Händler bei mir und ich habe mit ihm über den Punkt gesprochen.
    Er hat mir angeboten erstmal leihweise eine andere Auflage von sich auszuprobieren, damit ich testen kann, ob das Liegegefühl sich ändert. Wenn ich dann merke, dass ich auf meiner jetzigen Auflage nicht so gut liege wie auf der anderen, bekomme ich eine andere für einen günstigen Preis und er nimmt die jetzige in Zahlung.
    Das ist halt immer der Vorteil, wenn man einen Händler hat, der einen wirklich zufrieden stellen will.

Ähnliche Themen

  1. Aqua Comfort oder Suma ?
    Von Matze42 im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 09:14
  2. Topliner - Aqua Comfort
    Von vici im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 15:37
  3. Hersteller AquaRoyal / Aqua Comfort
    Von Zitros im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 23:28
  4. Auflage Aqua Comfort
    Von guenni_d im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 09:22
  5. Grundsätzliche Frage zur Auflage
    Von Schwarzwald im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 06:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1