Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Plötzlich auftretender Vinylgeruch nach 2,5 Jahren Nutzung

  1. #1
    stralleralle Gast

    Standard Plötzlich auftretender Vinylgeruch nach 2,5 Jahren Nutzung

    Guten Morgen liebe "Wasserbettschläfer"!

    Wir haben uns vor 2,5 Jahren nach einer Bandscheibenoperation bei meiner Frau dazu entschlossen uns ein Wasserbett zuzulegen. Da wir nicht absehen konnten, wie die operierte Banscheibe darauf reagiert, haben wir uns ganz bewußt zu einem Billigbett entschlossen, damit im Falle einer Unverträglichkeit die finanziellen Verluste nicht so groß sein würden. Der Rücken meiner Frau hat es bis heute jedenfalls gedankt und wir sind zufriedene Wasserbettschläfer geworden.
    Soviel zur Vorgeschichte, nun zu unserem Problem.
    Vor drei Wochen waren wir für eine Woche im Urlaub. Wie gehabt haben wir das Bett an dem Morgen der Abfahrt gut gelüftet und danach -wie üblich- abgedeckt.
    Als wir nach der Woche wieder kamen, roch ein Bett nach Plastik / Vinyl. Es war derselbe Geruch, den das Bett auch hatte, als es geliefert wurde. Es ist ganz klar auszumachen, dass der Geruch nur von einer Wassermatratze ausgeht. Ich habe beide Matratzen geöffnet, aber das Wasser war in beiden Matratzen klar und roch "normal". Es roch keinesfalls modrig oder faul. Auch Luft befand sich nicht in den Matratzen.
    Konditioner wurde zuletzt im März eingefüllt.

    Hat irgendjemand eine Erklärung dafür, dass nach dieser langen Zeit plötzlich der Vinylgeruch entsteht?
    Hat irgendjemand Tips, ob man was dagegen tun kann?
    Ich habe bei der Recherche im Internet "Blue Magic fresh bed" gefunden, einem Duftmittel für das Bett? Würde das hilfreich sein?

    P.S. Beim Lieferanten kann ich nicht mehr nachfragen, da er Bankrott ist. Erfahrene Forianer dürften nun auch wissen, um wen es sich handelt.

    Herzliche Grüße
    Ralf
    Geändert von stralleralle (25.10.2007 um 08:33 Uhr)

  2. #2
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Gibt es einen Temperaturunterschied auf den beiden Bettseiten? Das wäre eine mögliche Erklärung dafür, dass eine Seite riecht, die andere nicht. Natürlich wäre auch denkbar, dass die beiden Wasserkerne aus unterschiedlichen Produktionen stammen...

    Gegen das Duftmittel spricht aus meiner Sicht nichts.
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  3. #3
    stralleralle Gast

    Standard

    Der Temperaturunterschied sollte - laut Anzeige der Heizung - nur 1° betragen.
    Aber vielleicht sollte ich mal mit einem separaten Thermometer die Wassertemperaturen nachmessen. Aber letzenendes Wäre das nur eine Bestätigung - das "Warum" ist damit leider immer noch nicht geklärt.
    Aber diese Temperaturen haben wir zum "Winter" immer eingestellt. Ist also nicht erstmalig, dass diese Temperatur gewählt wurde.

    Ergänzung:
    Mein Frau war gerade mal in einem regionalen Wasserbettenstudio welches heute bei uns eine weitere Filiale eröffnet hat. Dort wurde ihr dann gesagt, dass man dieses Problem durchaus kennen würde. Ursächlich sei, dass seit ca. 4 Jahren die regionalen Wasserversorger gänzlich auf Chlor im Trinkwasser und auch während der Aufbereitung verzichten würden. Aus dem Grunde kommt es -auch ohne vermehrte Luftbildung- zur Überkeimung und das löst dann wohl den Vinylgeruch aus. Man empfahl AquaShock, aufwändiges Reingen des Vinyls und in 14 Tagen neuen Conditioner einfüllen. Und man soll schnell reagieren, bevor das Wasser ganz umkippt.

    Was haltet ihr davon?


    Grüße
    Ralf
    Geändert von stralleralle (25.10.2007 um 10:43 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Wenn wirklich eine Verkeimung vorliegt, ist die Verwendung von Aquashock absolut ok, aber bevor du dieses Mittel anwendest, würde ich persönlich, definitiv erstmal einen Diptest machen. So kannst du sicherstellen, dass der Geruch wirklich daher kommt, bevor du deinem Bett diese Chemischekeule zumutest.
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  5. #5
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Als ich Dein Eingangsposting las, kam mir auch der Gedanke: Diptest, dann bei nachgewiesener Verkeimung Shocker und dann 14 Tage später neuen Condi.

    Die nächste Frage wäre: Wann hast Du das letzte mal den Condi gewechselt? Manchmal wird das nämlich schlicht durch den neuen Condi ausgelöst, wenn sich in dessen Rezept sich was verändert hat oder man einen anderen genommen hat.

    Chemiekeule nur bei positiven Test.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  6. #6
    stralleralle Gast

    Standard

    Hi!

    Kondi wurde zuletzt im März eingefüllt, ist aber derselbe, der mir seinerzeit mitgeliefert wurde. Es ist der "Magische".

    Sollte der Fall von eintreten, dass AquaShock angewendet werden muss, welcher Kondi wäre denn dann aus Eurer Sicht eventuell zukünftig besser geeignet?
    Und welche Wechselintervalle sollte man einhalten? Jährlich oder besser halbjährlich?
    Ich möchte vermeiden, dass soetwas nochmals auftritt.

    Grüße
    Ralf

  7. #7
    Avatar von ma(c)niac
    ma(c)niac ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    02.09.2007
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    227

    Standard

    Beim Konditionierer solltest Du Dich weiterhin an die Herstellervorgaben halten, um die Garantieansprüche nicht zu verlieren. Und immer schön die Kaufbelege als Nachweis aufheben!
    Und den "Magischen" würde ich nicht supergünstig bei eBay kaufen, da davon unbrauchbare Kopien in Umlauf sein sollen!
    Geändert von ma(c)niac (26.10.2007 um 10:51 Uhr)
    Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

    Schlafe demnächst auf einem
    WellnessOutlet Softside Duo 200x220x22cm Freeflow mit Premium-Auflage
    T.B.D. iq Carbon Heizung, silberner Schubladensockel und Eigenbau-Wandpanel mit Beleuchtung

  8. #8
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Das sehe ich genauso! Sparen beim Kondi lohnt sich nicht. Und verschiedene Kondis sollte man nicht vermischen, also möglichst bei einer Marke bleiben.
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  9. #9
    stralleralle Gast

    Standard

    So, ich habe es getan und zur "Chemiebombe" gegriffen.
    Ich war heute nochmals persönlich in einem Wasserbettengeschäft und habe mich mit dem Besitzer (15 Jahre Berufserfahrung) über das Problem unterhalten. Auch er war der Meinung, nein, sogar der festen Überzeugung (aus eigener Erfahrung), dass das Geruchsproblem seine Ursache in einem Bakterienbefall hat.
    Ich habe mich daraufhin zu AquaShock entschlossen. In etwa zwei Wochen (wenn der neue Kondi eingefüllt wird) weiss ich mehr und werde hier mitteilen, ob das Problem dadurch gelöst wurde.

    Grüße
    Ralf
    Geändert von stralleralle (26.10.2007 um 18:23 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    15 Jahre Berufserfahrung sollten dann immer erst Dip-Test-Sticks zum Einsatz bringen. Sorry, aber auch ein Arzt der schon 30 Jahre praktiziert und denkt das es ne Blinddarmentzündung ist, macht erst entsprechende Tests und schneidet nicht ob seiner Überzeugung ohne jeden Test den Bauch auf.

    Das was Ihr da macht ist ne Schrotkugeltaktik. Viele Kugeln, gut gestreut, da wird schon irgendeine von treffen. Macht man doch nicht Aber nun...


    Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied, aber nicht jeder Schmied hat Glück.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bodytone nach 6 Jahren nun endgültig undicht !!!
    Von Data_Life im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 21:31
  2. Wasser nach 5 Jahren wechseln?
    Von Doro im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 23:35
  3. Unangenehmer Vinylgeruch!!!
    Von Totti77 im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 20:00
  4. Ein paar Bilder von unserem Bett nach 5 Jahren
    Von Bandscheibe im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 16:12
  5. fast Totalschaden nach gerade mal 2 Jahren
    Von kbn im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 12:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1