Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 70

Thema: Spannbettlaken

  1. #21
    Avatar von anthelie
    anthelie ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    82

    Standard

    Hi,
    auf Empfehlung von hier hatte ich mir bei "wasserbettbedarf.de" ein "KIRSTEN BALK DELUXE" gegönnt (für 47,95).
    Schlecht ist es nicht ...

    Allerdings hatte ich mir aus Portospargründen ein Laken "Hausmarke Aquajersey" dazubestellt (für 14,90 - bzw. 7,95 wg. gesparten Versandkosten ;-)
    Ok, das erste Laken hatte die falsche Größe wurde aber problemlos umgetauscht.

    Das hatte ich gestern geschrieben:
    Mein Fazit: die 33 Euro Preisunterschied sind kaum zu merken. Das Hausmarke-Laken sitzt IMO sogar etwas besser weil es die exakte Größe von 150x200 statt der variablen Größe von 140-160 x 200-220 hat.
    Kirsten hat morgens meistens ein paar Falten ...
    Weil ich eh gerade alles auseinander genommen habe, habe ich nochmal kontrolliert und bin jetzt ein bissel verwirrt.
    In dem Laken, das ich wegen der nicht-hübschen Nähte bisher für das 'günstige' gehalten habe, steht als Größe "140-160 x 200-220" - also müßte das das teure Kirsten Balk sein. Allerdings steht Phantasus auf dem Etikett???
    Beim anderen Laken mit den perfekt verarbeiteten Nähten steht weder eine Größe noch ein Markenname auf dem Etikett. Das ist das, was morgens ein bissel faltig ist.

    Jedenfalls kann ich keinen Unterschied feststellen, der die 33 Euro rechtfertigen würde. Glaube ich ... ;-)


    ciao
    anthi
    Geändert von anthelie (23.07.2008 um 15:51 Uhr) Grund: Revidierung meiner Meinung

  2. #22
    Avatar von Sweaty
    Sweaty ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Wilder Süden
    Beiträge
    82

    Standard

    Hallo,
    muß jetzt auch mal meine Meinung zum Thema Spannbettlaken loswerden.
    Da Belladonna hier vielfach gelobt wird hatte ich mir auch ein solches angeschafft (mit Aloe Vera).
    Im Vergleich dazu habe ich noch ein Kallisto von meinem WB-Händler.
    Ich persönlich finde das Kallisto wesentlich angenehmer (fühlt sich viel weicher an) als das Belladonna. Preislich liegt das Kallisto um die 10.-€ weniger.
    Wie das mit dem Peeling ist kann ich bislang nicht beurteilen, haben unser Bett erst seit März und bislang kein Peeling.
    LG
    Sweaty

    Wir träumen auf einem Estrella Dual-Softside 200x220 freeflow mit Spiegelpodest

  3. #23
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    *frech an*

    Na dein Laken ht's aber gut bei dir! Nicht jeder gönnt seiner Wäsche ein "Peeling"

    *frech aus*

    Ich glaube du meinst Pilling
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  4. #24
    Avatar von anthelie
    anthelie ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    82

    Frage

    Moin,

    Zitat Zitat von Amazone Beitrag anzeigen
    Na dein Laken ht's aber gut bei dir!Nicht jeder gönnt seiner Wäsche ein "Peeling"
    bisher haben sie ja noch keins bekommen:

    Zitat Zitat von Sweaty Beitrag anzeigen
    haben unser Bett erst seit März und bislang kein Peeling.
    Ich habe jetzt wieder das Kirsten-Balk aufgezogen und weiß wieder, warum es im Schrank nach hinten gerutscht ist: im Gegensatz zum billigen Hausmarke Tuch hat es nämlich diese Pilling-Knubbels :-(

    Weiß übrigens jemand, ob bei Kirsten Balk Bettüchern immer "Phantasus" im Etikett steht?

    ciao
    anthi

  5. #25
    Avatar von Sweaty
    Sweaty ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Wilder Süden
    Beiträge
    82

    Rotes Gesicht

    LG
    Sweaty

    Wir träumen auf einem Estrella Dual-Softside 200x220 freeflow mit Spiegelpodest

  6. #26
    Avatar von Drizzt
    Drizzt ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    30.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    126

    Standard

    Zitat Zitat von anthelie Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt wieder das Kirsten-Balk aufgezogen und weiß wieder, warum es im Schrank nach hinten gerutscht ist: im Gegensatz zum billigen Hausmarke Tuch hat es nämlich diese Pilling-Knubbels :-(

    Weiß übrigens jemand, ob bei Kirsten Balk Bettüchern immer "Phantasus" im Etikett steht?
    Also meine Kirsten Balk haben keine Knubbel, aber es gibt verschiedene Qualitäten von dem Hersteller und ich hatte mich bewusst für die Höchste entschieden.

    Auf die Etiketten kann ich heute Abend mal schauen...

    -Marcus
    Schlummert neuerdings auf einem
    BluTimes BluStar 200x220x23 Softside, Dual F2, Calore Heizung, 32cm Sockel, Medicott Klimadura Auflage

  7. #27
    Avatar von anthelie
    anthelie ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    82

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Drizzt Beitrag anzeigen
    Auf die Etiketten kann ich heute Abend mal schauen...
    Das wäre nett, ich hatte nämlich auch bewußt das teuerste "KIRSTEN BALK DELUXE" genommen.
    Das im Etikett was ganz anderes steht, ist mir erst jetzt aufgefallen :-(

    ciao
    Brigitte

  8. #28
    Kramboler ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Wittenberg
    Beiträge
    36

    Standard

    Zitat Zitat von anthelie Beitrag anzeigen
    Weiß übrigens jemand, ob bei Kirsten Balk Bettüchern immer "Phantasus" im Etikett steht?

    ciao
    anthi
    Hallo,

    also wenn tatsächlich Phantasus auf dem Etikett steht, dann ist es auch ein Phantasus und kein Kirsten Balk! Phantasus, ist meiner Meinung, eines der günstigsten Laken (VK ca. 8,- bis 16,- EUR) und von der Qualität überhaupt nicht mit Kirsten Balk zu vergleichn! Wenn dir jemand dieses Laken als Kirsten Balk verkauft hat, dann hat der dich schlichtweg besch****** !

    Gruß Krambo.
    Seit März 2008 schlafe ich endlich in meinem Traumbett !!
    Bett: Profine Variant Sport 220 x 240 DUAL P2/P2
    Kopfteil: Profine Duett in Kawadeus-Leder weiß
    Klappsockel: Edelstahl Kopf-/Fußteilverlängert
    Multimediatruhe: Kawadeus-Leder weiß mit 36cm Flat und Aquasurroundsystem - Funkfernbedient
    Bett sollte 11K kosten habs als Aussteller für 8K gerissen

  9. #29
    Avatar von Drizzt
    Drizzt ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    30.03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    126

    Standard

    Zitat Zitat von anthelie Beitrag anzeigen
    Das wäre nett, ich hatte nämlich auch bewußt das teuerste "KIRSTEN BALK DELUXE" genommen.
    Das im Etikett was ganz anderes steht, ist mir erst jetzt aufgefallen :-(
    So, etwas später als geplant, aber kam vorher nicht zu...

    Bei Zwei meiner Drei KB Deluxe steht gar kein Hersteller auf den Etiketten. Das Dritte hab ich nicht extra vom Bett gezerrt

    Auf den Packungen stand jedoch immer gross "Kirsten Balk Deluxe"

    Deine sind demnach wohl wirklich keine KB.

    -Marcus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Spannbettlaken-kbdlxe.jpg  
    Schlummert neuerdings auf einem
    BluTimes BluStar 200x220x23 Softside, Dual F2, Calore Heizung, 32cm Sockel, Medicott Klimadura Auflage

  10. #30
    Avatar von anthelie
    anthelie ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    82

    Cool

    Huhu,
    sorry daß ich erst jetzt antworte - die Woche war stressig.

    Nach Deinem Foto (DANKE!) nehme ich wirklich alles zurück und behaupte das Gegenteil (sobald ich den Bearbeiten-Knopf finde gehe ich oben auch nochmal editieren).

    Also:
    1) Das relativ gut sitzende Laken mit den gut verarbeiteten Nähten hat das selbe Etikett wie die KBs von Drizzt => also Entwarnung auf der ganzen Linie und sorry für meine unnötige Panik :-)

    2) Das pillende Laken das in Maßen Falten schlägt ist "Hausmarke" - laut Etikett Pegasus.

    Die Verwirrung ist entstanden, weil ich ein 150x200 (billig) und ein 140/160x200 (KB) bestellt hatte. Dummerweise steht auf dem 'billigen' Etikett 140/160x200.
    Außerdem sind alle meine Bettlaken beige, lassen sich also wirklich nur am Etikett unterscheiden (bzw. an der Stoffqualität).

    ciao
    anthi

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spannbettlaken aufziehen
    Von Mati im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 19:14
  2. Spannbettlaken
    Von kisi im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 20:20
  3. Spannbettlaken
    Von maus-zauber im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 15:28
  4. Spannbettlaken, wo kauft ihr?
    Von viennaguy im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 13:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1