Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 70

Thema: Spannbettlaken

  1. #31
    Ute Gast

    Standard

    Also wir haben Kirsten Balk Tücher von Wasserbetten Kainz im Startpaket gehabt (Fallschirmseide Topliner plus zwei Tücher für 100Euro), aber ich weiß nicht, in welcher Qualität. Auf jeden Fall sind sie zu klein (wir haben keinen Splitrahmen) und wir haben daher immer häßliche Halbmonde am Matratzenrand. Beide Tücher, die wir nun seit 10 Monaten im Wechsel verwenden, haben starkes Pilling. Und das Pilling kommt nicht vom Waschen, sondern vom Rumliegen und Drehen, da es nur an den entsprechenden stellen auftritt. Meiner Ansicht nach waren die Tücher ihr Geld nicht wert.


  2. #32
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Wir haben ein Balk der untersten Stufe und eines der mittleren. Die günstige Laken ist zwar besser als 08/15 Laken, aber es ist für die angegebene Größe 200x220 schlicht eine Spur zu knapp. Dank des "Split" ist das im Betrieb nicht so arg auffällig, aber beim Beziehen merkt man es deutlich.

    Das Laken der mittleren Qualität geht ganz locker und angenehm aufs Bett. Kein zerren, meckern oder so. Pieling haben wir bei keinem der beiden Laken, allerdings sind es erst gut 6 Monate die wir das neue Bett und damit die Laken haben.

    Vom Stoff her liegen Welten zwischen dem günstigen und dem mittleren. Das mittlere ist deutlich dehnfähiger, "glatter", angenehmer zu greifen. Wenn sich mal eine Kralle unserer beiden Stubentiger verheddert, dann ist nach dem Waschen am mittleren nix zu sehen, im günstigen haben wir schon diverse Spuren zu verzeichnen. Das günstige ist deutlich empfindlicher.

    Aber... selbst das günstige ist um Welten besser als ein normales 08/15 Laken. Ich vermute mal das bei Dir die Laken die günstige Version war.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  3. #33
    Avatar von Ancat
    Ancat ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.041

    Standard

    Wir haben auch die Kirsten Balk von Kainz. Allerdings haben wir die aus der Ausstellung genommen, da sie da nur 25,- Euro gekostet haben. Passen tun sie sehr gut und sind auch sehr dehnbar. Pilling haben wir noch keines, sind aber auch erst 4 Monate alt. Das Material ist schön weich und auch nicht dünn. Also wir sind bis jetzt sehr zufrieden. Kann leider nicht schauen, welches genau es ist, weil wir keine Verpackung etc. hatten.
    Liebe Grüße

    Ancat

    Unsere Häupter ruhen auf einem
    Blutimes BluSymphony
    200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
    die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
    Box-Schubladensockel und Isolierung

    von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

    Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

  4. #34
    BerndCF Gast

    Standard

    Ich habe da mal eine Frage zur Größe: Unser Wasserbett (Akva, einteilige Matratze) misst 220 x 200 cm. Bei wasserbettbedarf.de finde ich das Kirsten Balk Jersey Stretch (180 g/qm) wie folgt angeboten:

    180-200 x 200-220 cm --> 44,90 EUR
    200-220 x 220-240 cm --> 59,90 EUR

    Beim Kirsten Balk De Luxe (240 g/qm) sieht es ähnlich aus:

    180-200 x 200-220 cm --> 59,95 EUR
    200-220 x 220-240 cm --> 67,95 EUR

    Welche Ausführung ist denn nun richtig für unser Bett?

  5. #35
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Die kleinere Größe reicht im Prinzip aus, die größere ist aber besser (und teurer ).

    Das deLuxe zieht sich noch kleiner zusammen (ist also schwerer aufzuziehen), ist aber dafür noch dehnfähiger und hochwertiger.

    Ich habe beide Qualitäten im Einsatz (in der kleineren Ausführung) und bin recht zufrieden damit. Nachkaufen würde ich trotzdem eher die de Luxe-Qualität, die fühlt sich einfach besser an.

    Allerdings gibt´s in der Preisklasse schon fast das Bella Donna beim Händler, und das ist noch einmal besser.
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  6. #36
    cmoe ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    17.09.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    79

    Standard

    Sorry falls ich hier nen alten Thread pushe, aber ich wollte der Übersichtlichkeit wegen keinen neuen aufmachen.

    Hat hier jemand von euch zufällig schonmal Bettlaken von der "Wasserbett-Connection" ausprobiert? Die kosten 20 Euro und haben zumindest vom Material her scheinbar ne ziemlich gute Qualität (260g/m²) bei 95% Baumwoll und 5% Elasthan-Anteil. Bin kurz davor, dort zu bestellen, würde mich allerdings freuen wenn es da schon "Tester" gab, die evtl. auch schon etwas zum "Pilling" (was ein bescheuertes Wort!) sagen können.

  7. #37
    mwitzig2000 ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Herten(NRW)
    Beiträge
    39

    Standard

    Würde mich auch mal interessieren, ob diese gut sind

  8. #38
    Avatar von Ninandi
    Ninandi ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    MTK
    Beiträge
    135

    Standard

    Ich kenne diese Spannbetttücher zwar nicht, aber ich denke, für 20 Euro kannst du nicht viel falsch machen.

    Und bis Weihnachten wird es allemal halten

    Wenn du dann stolzer Besitzer eines Bella Donna-Betttuches bist, wirst du den Unterschied allerdings mit Sicherheit merken . Aber für den Preis ist es ein Versuch wert.
    Liebe Grüße
    Ninandi

    Ich schlafe auf einem
    Waterbeddiscount Classic, 140x200 cm, Beruhigung F3 80%, Sigma K, Lyocellbezug, Sockel weiß

  9. #39
    cmoe ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    17.09.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    79

    Standard

    habs zwar auch im anderen Thread schon geschrieben, aber die Wasserbettconnection-Bettlaken sind echt super! Kann man nur empfehlen, zusammen mit der Supreme-Auflage... herrliches Liege- und Kuschelgefühl

    Allerdings noch keine Langzeittests zu Fusselbildung oder ähnlichem, wobei das Material aber qualitativ hochwertig erscheint. Für 20 Euro hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis.
    ___________________________________
    Harmony Dual Softside Luxus 23cm
    220x200, Luftkeil, Calesco Avalon, Supreme-Auflage
    Beruhigungen 50% und 60%
    Mäh!

  10. #40
    Tine ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    18.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11

    Standard

    cmoe, seit wann hast du denn das Laken?

    Wir haben unds letztes Jahr 2 25^€-Spannbettlaken bei Herite gekauft. Wirkte gut von der Qualität her. Mittlerweile sind sie aber beide "durchlöchert" und zeigen (komischerweise nur auf meiner Seite) Pilling.

    Daher überlege ich doch mal tiefer in die Tasche zu griefen. Oder meint ihr, dass man einem teuren Laken auch nach einem Jahr Benutzung (inkl. Tier im Bett ) das Alter ansieht und ich demnach auch weiter günstig kaufen sollte?

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spannbettlaken aufziehen
    Von Mati im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 18:14
  2. Spannbettlaken
    Von kisi im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 19:20
  3. Spannbettlaken
    Von maus-zauber im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 14:28
  4. Spannbettlaken, wo kauft ihr?
    Von viennaguy im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 12:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1