Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 70

Thema: Spannbettlaken

  1. #41
    Avatar von Ancat
    Ancat ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.041

    Standard

    Zitat Zitat von Tine Beitrag anzeigen

    Daher überlege ich doch mal tiefer in die Tasche zu griefen. Oder meint ihr, dass man einem teuren Laken auch nach einem Jahr Benutzung (inkl. Tier im Bett ) das Alter ansieht und ich demnach auch weiter günstig kaufen sollte?
    Wir haben ein Bella Donna, das ist 5 Jahre alt, hat 3 Katzen und nun ein Kind "mitgemacht" und man sieht nichts!
    Liebe Grüße

    Ancat

    Unsere Häupter ruhen auf einem
    Blutimes BluSymphony
    200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
    die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
    Box-Schubladensockel und Isolierung

    von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

    Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

  2. #42
    Avatar von Ninandi
    Ninandi ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    MTK
    Beiträge
    135

    Standard

    Also ich habe seit einem knappen Jahr ein günstiges Betttuch von Waterbeddiscount und ein teures von Bella Donna. Dem günstigen (35,00 Euro) sieht man das Alter schon an (teilweise Pilling), das Bella Donna (70,00 Euro) sieht immer noch aus wie neu. Und ich wechsle das Bettuch wöchentlich, da sich irgendwann nachts, während ich schlafe, mein Hund ans Fußende verirrt .
    Liebe Grüße
    Ninandi

    Ich schlafe auf einem
    Waterbeddiscount Classic, 140x200 cm, Beruhigung F3 80%, Sigma K, Lyocellbezug, Sockel weiß

  3. #43
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Das meinte ich auch was die drei Varianten von Harm. angeht. Beim günstigen sieht man das es mehrfach die Waschmaschine erlebt hat, das mittlere ist noch immer gut und das beste ist top.

    Die Qualität sieht man erst mit der Zeit. Wie, da ham wir es wieder, beim Auto...
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  4. #44
    Tine ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    18.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Ancat Beitrag anzeigen
    Wir haben ein Bella Donna, das ist 5 Jahre alt, hat 3 Katzen und nun ein Kind "mitgemacht" und man sieht nichts!
    Ok, das hört sich doch sehr überzeugend an


    Zitat Zitat von Ninandi Beitrag anzeigen
    Und ich wechsle das Bettuch wöchentlich, da sich irgendwann nachts, während ich schlafe, mein Hund ans Fußende verirrt .
    Dito


    Ingrimmsch, das hochwertigste von Harm. kommt aber preislich auch an Bella Donna heran, oder?

  5. #45
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Nee, das Bella Donna ist schon noch etwas kostenintensiver.
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  6. #46
    Avatar von bkheiko
    bkheiko ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    19.08.2008
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Es lohnt sich aber das Bella Donna. Unsere haben auch schon die Angriffe von mittlerweile zwei Hunden überstanden!!!
    Gruß bkheiko
    _____________________________________________
    Ich schlafe auf einem Wohnform Hydronova Stoff, 240x240 cm dual,stark/leicht beruhigt von der Schlafoase Bensberg

  7. #47
    Avatar von Ninandi
    Ninandi ist offline Erfahrener Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    MTK
    Beiträge
    135

    Standard

    Zitat Zitat von Tine Beitrag anzeigen
    Dito
    Dann würde ich auf jeden Fall ein Bella Donna oder die beste Qualität von Kirsten Balk nehmen. Ich glaube, die Harmony-Betttücher sind von Kirsten Balk, oder?

    Es gibt einige Internet-Shops, die Bella Donna hin und wieder "relativ" günstig anbieten.
    Liebe Grüße
    Ninandi

    Ich schlafe auf einem
    Waterbeddiscount Classic, 140x200 cm, Beruhigung F3 80%, Sigma K, Lyocellbezug, Sockel weiß

  8. #48
    Tine ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    18.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11

    Standard

    Bei uns toben auch 2 Hunde herum, aber nur die Kleine schafft es unbemerkt ins Bett oder denkt es ist eine Tobewiese

    Ich habe eben bei Ebay einen Verkäufer gefunden, der die Bella Donna-Laken in 1B-Qualität anbietet (knapp über 30€). Da habe ich jetzt erstmal zugeschlagen und schaue mir die nächsten Wochen an ob dann noch ein 1A-Tuch ins Haus kommt

  9. #49
    Badewannenkapitän ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    52

    Standard

    Eins noch am Rande: Unter dem Namen Bella Donna gibt es vom Hersteller Formesse verschiedene Laken. Ich vermute, die meisten hier meinen das Jersey. Das macht von der Faser her bei Wasserbetten auch Sinn. Wir haben davon zwei seit ein paar Monaten im Betrieb und sind seeehr zufrieden. Wir haben aber auch kein anderes probiert. Es gibt von Formesse auch noch ein Bella Donna Satinesse, das ist etwas günstiger.
    Wir planschen in einem: Waterbed Discount Elegance, 200x220, Duo, 80% und 50% beruhigt, geteilter Schaumrahmen, Lyocell Bezug, T.B.D. Energiesparheizung, CAPLINER, Hasena Woodline Gestell und Nachttische. Kissen: Thermofit XS, Spannlaken: Bella Donna, alles von Waterbed Discount Lübeck

  10. #50
    Digger ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    38

    Standard

    Wir haben insgesamt 4 Laken in 200*220. Zwei sind von KB und zwei von Suma. Da nicht weiß welche von woher sind (habe welche mit Pflege etiketten in Oranger schrift und welche in schwarz) habe ich einen guten vergleich. Bei allen laken haben sich im laufe der Zeit diese gnubbels gebildet. Allerdings vertrete ich auch die Meinung das Trockner schädlich sind. Meine bessere Hälfte stopft in das Teil alles rein. Gut, wird auch alles Flauschig nur es leidet (fast) alles übermäßig.
    Vieleicht sollten man hier beischreiben wie die Laken getroknet werden. Das würde dann auch eventuell erklären warum manche schon nach kurzer Zeit die gnubbels haben und bei manchen nach langen gebrauch immer noch die Teile wie neu aussehen.
    Nur mal son gedanken ansatz
    Ach ja, meine Laken sind alle von Anfang 2007
    CU
    Dirk
    Und immer eine handvoll Wasser unterm......
    Suma Dual Wasserbett 200*220

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spannbettlaken aufziehen
    Von Mati im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 18:14
  2. Spannbettlaken
    Von kisi im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 19:20
  3. Spannbettlaken
    Von maus-zauber im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 14:28
  4. Spannbettlaken, wo kauft ihr?
    Von viennaguy im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 12:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1