Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Statik prüfen??????

  1. #1
    Fenek Gast

    Frage Statik prüfen??????

    Hallöchen...ich interessiere mich schon seit Jahren sehr für ein Wasserbett. Als ich mir jetzt endlich eins zulegen wollte, informierte mich ein Bekannter darüber, das ich dann auch die Statik von dem Schlafzimmerboden überprüfen müsse. Nun meine Frage als absoluter Laie: muß man wirklich vorher die Statik prüfen lassen, wenn man ein Wasserbett (140x200) aufstellt ? mein Bekannter meinte, es wäre wegen dem hohen Gewicht nötig. Über eine Antwort von Euch würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße

  2. #2
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Frage mal Deinen Bekannten, ob er, wenn er eine Party feiert, wo mal 3 Leute auf einem Quadratmeter zusammenstehen, auch einen Statiker holt!

    So groß ist nämlich in etwa die Bodenbelastung durch ein Wasserbett!

    Lass Dich nicht verunsichern, wenn Du nicht in einer afrikanischen Lehmhütte wohnst, verursacht ein Wasserbett durch die sehr gleichmässige Gewichtsverteilung auf eine grosse Fläche normalerweise keinerlei Probleme!
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  3. #3
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Guten Morgen

    Ja, solche Leute gibt es immer wieder die da irgendwie völlig falsch denken und meinen das ganze Häuser zusammenbrechen müssen wenn man da nicht vorher am besten den Raum drunter abstützt.

    Wir haben schon mal recherchiert und haben keine Schlagzeilen finden können die da lauten "Haus brach wegen Wasserbett zusammen, 5 Menschen sterben"... oder ähnliches. Sollte es solche Sachen geben, wüssten wir alle doch davon. Oder?

    Und noch was aus dem gleichen Thema. Der Bekannte macht sich aber aller Vermutung nach wenige Gedanken wieviel Last so ein vollgeproppter Schlafzimmerschrank oder das große Bücherregal auf den Boden bringt Die Teile kommen sehr schnell weit über die Last des Wasserbettes, da das WBett im Sockel Lastverteiler haben, die das Gweicht gleichmäßig auf den Boden/STandfläche verteilen. Der Kleiderschrank hat sowas in der Regel nicht.

    Und so setzt es sich dann letztlich bis zur Party wie Mischa schrieb weiter durch.

    Ich wohne in einem Haus anno 1900... mit Stroh-Lehmdecken usw. und wir haben 3 Wasserbetten im Haus und die Hütte steht noch immer
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  4. #4
    admin ist offline Administrator
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.285

    Standard

    Ich weiß nicht woher diese Gerüchte immer wieder kommen.

    Wie aber bereits geschrieben wurde, Bücherregal, Waschmaschine ect. Bringt alles mehr an Last als ein Wasserbett. Und eine Party wo eventuell zwei kräftige Personen Tanzen bringt dazu noch Schock Lasten ein. Ergo es ergibt sich bereits aus dem gesunden Menschenverstand das dass Blödsinn ist!

    Fakt, es gibt weder ein Gesetz das vor dem aufstellen eines Wasserbettes ein Statiker konsultiert werden muss noch gibt es eine offizielle Empfehlung dahingehend.

    Wer allerdings in Gebäude wohnt die vor 1900 errichtet worden sind (da galten noch weniger strenge Regeln beim Hausbau), der sollte eine Prüfung nach Augenschein vornehmen! Diese dann aber nicht nur für ein Wasserbett sondern mal ganz allgemein.

    Gruß
    Angie
    Geändert von admin (21.05.2007 um 11:29 Uhr)


    Locker kommentiert: Schlafen-Aktuell auf Google+

    NEU!!! Besuchen Sie auch unseren Videochanel: Schlafen-Aktuell auf YouTube


  5. #5
    immie ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    im schönen Franken
    Beiträge
    589

    Standard

    Hm,

    musste mal in Physik ausrechnen, wer mehr Druck auf den Boden ausübt, ein Elephant auf seinen 4 Pfeilern oder eine Frau (65kg) mit Stöcklschuhen, wenn sie sich auf die Absätze stellt......

    Es war nat. die Frau.....
    Unser Bett :Silvaline AGIO 200X220CM DUAL FREEFLOW Softside
    Von Wasserbetten Kainz in Buchloe

  6. #6
    Digger ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    38

    Standard

    Hallo
    Beim Bund hat man es uns so erklärt: Eine Frau mit Stöckelschuhen bringt pro cm²mehr last auf den Boden als ein Leopard 2.

    Als wir unser Bett aufgebaut haben meinte der Vermieter nur das es auf die andere Seite des Raumes sollte. Da wir sowieso umstellen wollten war es eh egel. Nun steht der Schrank an der schwächeren Wand.....
    CU
    Dirk
    Und immer eine handvoll Wasser unterm......
    Suma Dual Wasserbett 200*220

  7. #7
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Na, wer hat da wohl am/auf/im Panzer gedient?

    Vom Panzer zum Wasserbett... und da wundert sich uns Admin wo immer wieder solche Sachen herkommen
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  8. #8
    Digger ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    38

    Standard

    Nur AM
    Durfte den schrott wieder zusammen schrauben.

    War aber schon erstaunlich zu berechnen das so ein über 40 to gerät eigendlich pro cm² leichter ist (weniger Druck auf den Boden ausübt) als die Holde zu hause auf Ihren Pfennig absätzen.
    (Vielleicht sollte ich mal nen Leo durch die Hütte brausen lassen um Ihr zu zeigen was Sie mit dem Laminat anrichtet)
    CU
    Dirk
    Und immer eine handvoll Wasser unterm......
    Suma Dual Wasserbett 200*220

  9. #9
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Interessante Diskussion...
    Da kann man nur hoffen, dass trotz grösserer Bodenbelastung die Freundin nich', aus Statikgründen, gegen den Leo eingetauscht wird.
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  10. #10
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Naja, jedenfalls ist vom Leo weniger Widerspruch zu erwarten!

    Aber dafür hat er deutlich mehr Durst...
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1