Hallo,
wir haben seit drei Wochen auch ein Wasserbett, den Sockel bzw. Unterbau mit Bettrahmen habe ich selber gebaut.
Ich habe die Bodenplatte genau auf 2x2 m zugeschnitten, und für die Heizung (Keramik) jeweils einen Ausschnitt von 4x10cm oben links und rechts ca. 10cm vom Rand hineingesägt.
Wenn der Bettrahmen alleine stabil (ohne zuwackeln) steht, würde ich die Bodenplatte auf 198x198cm also umlaufend mit 1cm Luft zuschneiden. Wenn nicht dann so wie bei mir, aber den Bettrahmen mit der Bodenplatte verschrauben sonst kann es knarren und knarzren.
lg joppi