Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Thema: W Bettchen aufstellen ....

  1. #1
    jabba ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    33

    Ausrufezeichen W Bettchen aufstellen ....

    Ersttäter aufgepasst ...

    So, unser W Bett ist am Do geliefert worden, nicht wundern ist ein riesen Karton !! ca. 60 KG 2m x 1,3m x 0,8m mit Holzbodenplatte

    Hinweis an Harmony: Lieferung bis in die Wohnung anbieten !! sonst bleibt es gar vor der Haustüre stehen = unschön ! man benötigt schon 2 normal geb. Männer zum transport !

    Am Fr. dann den Aufbau gemacht.
    Hinweis an Harmony: man sollte schon eine Aufbauanleitung dabeilegen, wir hatten keine. Zum glück hier aus dem Forum von Ingrimmsch, danke dafür, aber selbst diese ist leider verbesserungswürdig ;-)

    Also das Spacer Podest in das leere Bettchen gestellt und mit Styroporplatten verschönert, bzw. zum isolieren, dauert ca. 1 St. extra.

    Hinweis an Harmony: Beim Zentralen Spacer Fuß fehlte der Fuß Ring :-((( welchen wir dann durch unterlegen auf die richtige Höhe gebracht haben.
    So schön die Füße auch extra eingpackt waren, verbogen ( oben ) waren fast alle ! Aufbiegen war nötig, sonst passten die Metallramen nicht hinein.
    Qualitätskontrolle tut hier not !

    Wer Schubladen für den Spacer hat, sollte diese nun einschieben um zu schauen, dass kein Fuß im Weg steht !!! auch wer andere Sachen anschl. unterschieben möchte :-) sollte dieses nun tun, die Füße lassen sich nach Aufbau natürlich nicht mehr anders Positionieren ! Position der Füße nur auf dem beiliegenden Bild zu ersehen.

    Platten auf das Podest, Isolierung aufgelegt und dann ausrichten alles schön ;-)

    Nun das Feinpolster über die Platten, OK auch schön !
    Hinweis Montageanleitung: Treffer, wie wir dann 2 St. später gemerkt haben, falsch herum aufgelegt = Reisverschlüssen falsch herum sind nun innen zum zuziehen, echt Sch...e, na werden noch eine Lösung finden, haben halt genau die falschen 50 % erwisch zwischen richtig und falsch :-).

    Evtl. die Anleitung ergänzen mit, genau anschauen und "oben!" markieren...

    Den Softramen in das Bettchen gelegt, und gleich verschraubt, natürlich wieder falsch :-)) hätten erst die Heizung einlegen sollen, na dieses ließ sich beheben ;-)) so stramm sitzt das ganze ja nicht
    Hinweis Montageanleigung: einfach vorher erwähnen, dass noch nicht geschraubt werden soll ! und noch was kommt .... nämlich die Heizung :-)

    So, den rest nach Anleitung gemacht, ein Zusatz wäre schön, dass man die Kerne oben und unten möglichst gleich hoch legen muss.... unser passen so eben ( oben ein klitzte kleines bisschen zu kurz, unten entsprechend etwas zu lang ca. 2 cm ).

    Zusatz: man sollte den geöffneten Deckel der "Wanne" aufrollen, sonst sieht man nix :-)), sind wir aber auch erst später drauf gekommen, da war schon alles passiert.

    Dann Wasser marsch, wir sind bestimmt nit blöd, aber wer mit den "Gardena"
    Anschlüssen sich nicht auskennt, guckt erst mal blöde, ist ganz einfach, aber der ganze Haufen Teile die da vor einem liegen .. na haben´s doch dann geblickt :-))))

    20° Wasser eingefüllt, natürlich bischen zu viel, aber ok, 1. Entlüftung vorgenommen....

    und dann...

    Probeliegen, nach dem wir unsere Reißverschlüsse vom Feinpolster Supreme von "innen" zu gemacht haben ;-)) ( aber ja schon geschrieben )

    foin... foin... foin...

    Noch etwas Wasser abgelassen und die 1. Nacht drauf geschlafen....

    War ein bischen zu warm für mich.. hab´s noch in der Nacht heruntergeregelt... aber nicht unangenehm :-)

    Wollen mal schauen wie die nächsten Nächte werden...

    Werden versuchen gleich noch ein paar bilder hochzuladen...

    Das war´s für´s erste ...

    Hoffen auf viele Jahre angenehmen schlaf... ach ja, Komplettaufbau ca. 3,5 St.

    P.S.
    Die Hinweise für Harmony :-)) sind, denken wir wichtig, da sie hier bestimmt mitlesen...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken W Bettchen aufstellen ....-spacer-isolierung.jpg   W Bettchen aufstellen ....-karton.jpg   W Bettchen aufstellen ....-polsterung-falsch-drin.jpg   W Bettchen aufstellen ....-heizung.jpg   W Bettchen aufstellen ....-kerne.jpg  

    Geändert von jabba (17.10.2009 um 18:24 Uhr)
    Harmony, Duo, Softside 23 cm 1,8 x 2,0 ( 0 Zarge ) Luxus, Supreme Bezug, Calesco dig., Spacer Podest, 10 Jahres Condi., Schaumkeil ;-)

    Selbstaufbau ;-))

  2. #2
    cmoe ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    17.09.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    79

    Standard

    Schweinerei, unseres wird wohl erst nächste Woche geliefert... so Mittwoch/Donnerstag laut Aussage in Borken :P Hattest Du vor mir bestellt?

    Wie machen die das denn dann mit dem Paket? Kommen die an die Tür und sagen "kommen Sie mal mit zum Lieferwagen und nehmen das Paket an!" oder wie?!

    Die Füße positionieren meinst Du sicherlich das gesamte Bett gleichzeitit positionieren, die einzelnen Füße vom Spacer sind doch fest mit dem Rahmen verbunden und unbeweglich oder nicht?

    Wo habt ihr die Löcher im Bezug gemacht, eher auf der Bodenseite oder das Kabel erst durch ein Loch an der Seite/Ecke herausgeführt?

    Mit "gleich hoch legen" der Kerne meinst Du sicherlich das kontinuierliche Ausrichten der Kerne während der Befüllung, oder? Sprich, dass man während der gesamten Zeit zusieht, dass die Ecken in den Ecken und die Nähte in den Kanten liegen?

    Das mit dem "geöffneten Deckel aufrollen" verstehe ich überhaupt nicht, wie ist das gemeint...?

    Habe auch schon überlegt wie der Schlauch an den Wasserhahn angeschlossen wird, der hat ja lediglich ein Schraubgewinde wo der Kopf mit Sieb draufsitzt... wird der abgeschraubt und stattdessen dann ein Adapter des Schlauchsets angeschraubt?

    Mit welcher Temperatur habt ihr gestartet dass es nachts unangenehm war?

    Welche Bettdecken verwendet ihr?

    Wann habt ihr Bescheid bekommen von Harmony dass es fertig ist und wann hat sich dann die Spedition bei euch gemeldet, bzw. waren dann da?

    Sind ne Menge Fragen, aber ich würde mich freuen wenn Du da noch was zu schreiben würdest

    Ansonsten viel Spaß mit eurem Wasserbett, freuen uns auch schon riesig auf unseres, ist ja identische Konfiguration glaube ich...

  3. #3
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Naja... es gibt zwei Kandidaten im Forum in letzter Zeit wo ich so was fast erwartet hatte

    So... jetzt Du mal aufgepasst

    Hinweis an Harmony: Lieferung bis in die Wohnung anbieten !! sonst bleibt es gar vor der Haustüre stehen = unschön ! man benötigt schon 2 normal geb. Männer zum transport !
    1. Was willste dann an "Porto", also Transportkosten zahlen? Das Bett wird mittels Spedition geliefert und die liefern nun mal "Frei Bordsteinkante". Wer dann noch vom Spediteur "Frei bis Wohnung" buchen will, muss sehr, sehr tief in die Tasche greifen. Dann biste auch schnell in dem Bereich das Du den Liefer- und Aufbauservice buchen kannst.

    2. Man braucht zwei gestandene Männer zum tragen? Ähm... ich war allein, wohne im ersten OG (Altbau mit gewundener Treppe) und bin... Rückenkrüppel! Habs allein hochgebracht... wie das? Aufmachen und einzeln hochbringen. Und: Ich hab das Dekorsystem was deutlich schwerer ist

    man sollte schon eine Aufbauanleitung dabeilegen, wir hatten keine.
    Normalerweise liegt eine bei, wird auch gern vom Aufbauer übersehen, da sie klein zusammegefaltet im Karton mit dem Condi liegt.

    Aber wenns mal fehlt: Auf der Webseite von Harmony ist sie auch noch mal. Augen auf.

    Zum glück hier aus dem Forum von Ingrimmsch, danke dafür, aber selbst diese ist leider verbesserungswürdig ;-)
    Naja, das ist schon ausführlich. Schreibt man noch mehr, dann verwirrt das noch mehr. Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an... dann aber gezielt ein knapper Text mit dem Hinweis wo das stehen muss.

    Aber... dazu kommen wir gleich... Du musst auch Anleitungen ganz lesen

    Treffer, wie wir dann 2 St. später gemerkt haben, falsch herum aufgelegt = Reisverschlüssen falsch herum sind nun innen zum zuziehen, echt Sch...e, na werden noch eine Lösung finden, haben halt genau die falschen 50 % erwisch zwischen richtig und falsch :-).

    Evtl. die Anleitung ergänzen mit, genau anschauen und "oben!" markieren...
    Wieso? Wer genau mal guckt... ich zitiere aus der Anleitung
    Ingrimmsch: Die Reißverschlüsse enden bei geteilten Auflagen UNTEN in
    der Mitte. Ungeteilte fangen oben am Kopfende (Mitte) an und enden auch
    dort wieder. Bei beiden Varianten werden die Reißverschlüsse am
    Kopfende in der Mitte eingefädelt (Anfang).
    Steht unter dem Bild wo der Mann den Schaumrahmen einlegt

    Den Softramen in das Bettchen gelegt, und gleich verschraubt, natürlich wieder falsch :-)) hätten erst die Heizung einlegen sollen, na dieses ließ sich beheben ;-)) so stramm sitzt das ganze ja nicht
    Hinweis Montageanleigung: einfach vorher erwähnen, dass noch nicht geschraubt werden soll ! und noch was kommt .... nämlich die Heizung :-)
    Wieder ein Problem des nicht richtig lesen... die Anleitung geht chronologisch vor und da wird (setzt nun direkt an dem vorangegangen Thema an) nun erst der Schaumrahmen aufgelegt (Bild wo der Mann den einlegt), danach die Heizung eingelegt und DANN ERST kommt das Verschrauben des Schaumrahmens (Bild einlegen, Bild Heizung platzieren, Bild Schrauben mit Akkuschrauber).

    So, den rest nach Anleitung gemacht, ein Zusatz wäre schön, dass man die Kerne oben und unten möglichst gleich hoch legen muss....
    Der aktive Leser im Forum findet einige Tips hier im Forum wie man Kerne ausrichten kann.

    Im Grunde ist es aber nur so, das man die Ecken alle in den Ecken hat, dann passt es auch.

    unser passen so eben ( oben ein klitzte kleines bisschen zu kurz, unten entsprechend etwas zu lang ca. 2 cm ).
    Die Kerne von Harmony haben etwas "Überschnitt". So hat man mehr Material oben und damit ist das einsinken etwas besser.

    Zusatz: man sollte den geöffneten Deckel der "Wanne" aufrollen, sonst sieht man nix
    Sorry, das wird jetzt mal hart: Aber mitdenken darf der Aufbauer auch mal selber


    Dann Wasser marsch, wir sind bestimmt nit blöd, aber wer mit den "Gardena"
    Anschlüssen sich nicht auskennt, guckt erst mal blöde, ist ganz einfach, aber der ganze Haufen Teile die da vor einem liegen .. na haben´s doch dann geblickt :-))))
    Siehe meine letzte Bemerkung... dito

    Probeliegen, nach dem wir unsere Reißverschlüsse vom Feinpolster Supreme von "innen" zu gemacht haben
    Ja, wenn man hudelt und/oder nicht genau liest

    War ein bischen zu warm für mich.
    Aber nicht unter 28°... und... oftmals füllt man doch wärmer ein als man erwartet. Kenne ich nur zu gut.

    Die Hinweise für Harmony :-)) sind, denken wir wichtig, da sie hier bestimmt mitlesen...
    1. Sie lesen mit
    2. Sie kennen meine Anleitung (das ist die original Harmony, erweitert um Tips aus meinem und dem Forenleben)
    3. Können sie nix, wenn Selbstaufbauer nicht richtig lesen, da hilft echt die beste Anleitung nix
    4. Bieten sie Aufbauservice an... das erspart Dir Deine Probleme

    Zu guter letzt: Ich hab nie mitgezählt, aber die Anleitungen von hier gingen unzählige male an Aufbauer die es alle super hinbekommen haben. Weil sie genau gelesen haben, verstanden haben und alles beachtet haben.

    Mancher gab mir einen kurzen Verbesserungsverschlag, direkt und knapp. Die wurden mittlerweile alle eingepflegt.

    Es ist aber keine Anleitung für jemanden der nicht mitdenken mag... das wird es auch nicht. Denn wer das nicht will, sollte besser aufbauen lassen.

    Klingt alles vielleicht teils sehr hart, aber ist gar nicht so gemeint. Ehrlich. Nur verstehe ich manche User nicht wirklich. Da bin ich dann Ollis Meinung: Am falschen Ende gespart, lass doch aufbauen dann wären alle Deine Probleme gar kein Thema. Der Monteur schleppt alles in die Wohnung, baut alles auf, was fehlt wird ersetzt (hat nen Monteur in der Regel an Bord), was defekt ist managed er auch, er baut das Bett gescheit auf ohne das Du Dich stressen musst und befüllt es richtig und richtig temperiert.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  4. #4
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    @cmoe
    Wie machen die das denn dann mit dem Paket? Kommen die an die Tür und sagen "kommen Sie mal mit zum Lieferwagen und nehmen das Paket an!" oder wie?!
    Wann habt ihr Bescheid bekommen von Harmony dass es fertig ist und wann hat sich dann die Spedition bei euch gemeldet, bzw. waren dann da?
    1. Mail von Harmony das das Bett an den Spediteur übergeben worden ist (ca. 3-5 Tage vor Lieferung)

    2. Es kommt ein Anruf des Spediteurs der einen Liefertermin mit Euch abspricht. Am besten den dann bitten das der Fahrer ca. 30min vor Ankunft bei Dir anruft.

    3. Der LKW fährt vor und der Fahrer holt das Paket mit dem Rollgabler aus seinem LKW und stellt das Bett da ab, wo Du es haben willst. Aber... vor das Haus. Ggf. auch in die Garage oder auf die Terasse (wenn durchgehend gepflastert).

    Wo habt ihr die Löcher im Bezug gemacht, eher auf der Bodenseite oder das Kabel erst durch ein Loch an der Seite/Ecke herausgeführt?
    Meine Anleitung, Seite 4. Da siehst Du das auch in Bildern. Oben in den Ecken.

    Mit "gleich hoch legen" der Kerne meinst Du sicherlich das kontinuierliche Ausrichten der Kerne während der Befüllung, oder? Sprich, dass man während der gesamten Zeit zusieht, dass die Ecken in den Ecken und die Nähte in den Kanten liegen?
    MAch es so, das Du erst einen Kern einlegst. die 4 Ecken der Unterseite in die Ecken des Schaumrahmens bringst, dann den zweiten Kern rein und das selbe noch mal machen. Nun eine Ecke unten anfassen und fixieren und schauen ob die obere Ecke auch in die obere Ecke des Schaumrahmens passt. Dann haut alles schon hin.

    Bissel Wasser rein und dabei dann auch noch mals alle 8 Ecken jeden Kernes nachschauen.

    SChlecht ist, wenn man nur irgendwo ansetzt...

    Das mit dem "geöffneten Deckel aufrollen" verstehe ich überhaupt nicht, wie ist das gemeint...?
    Siehst Du dann schon. Die Bilder basieren noch auf dem alten Vollmantel, da war der Deckel abnehmbar. Heute ist der Deckel am KOPFENDE fest am Unterteil. Also macht man den Reißverschluss auf und rollt den Deckel einfach zusammen. Fertig.

    Habe auch schon überlegt wie der Schlauch an den Wasserhahn angeschlossen wird, der hat ja lediglich ein Schraubgewinde wo der Kopf mit Sieb draufsitzt... wird der abgeschraubt und stattdessen dann ein Adapter des Schlauchsets angeschraubt?
    Es liegt ein Adapter zum Anschluss am Wasserhahn bei. Ich pers. habe einen Gardena Adpater aus dem Baumarkt mit Viertelzoll Außengewinde. Das passt dann an den Duschschlauch. Brausekopf ab und Befüllschlauch dran. Adapter in Messing kostet nicht mal 5 Euro.

    Ansonsten... eben Gardena Prinzip.

    Mit welcher Temperatur habt ihr gestartet dass es nachts unangenehm war?
    Zitat aus meiner Anleitung:
    Handwarm befüllen. Lieber ein Grad kühler als zu warm befüllen.
    Das Bett heizt sich schneller auf als das es abkühlen kann.
    Ich hab selber mit ca. 25° befüllt. Das passt dann. Da man eh mind. 28° im Betrieb hat. Allerdings, so meine Erfahrung: Nicht vorm befüllen Temp. testen und dann durchlaufen lassen. Böses Erwachen, wenn das Warmwasser während dem Befüllen langsam von der Therme heißer wird... so mir mal geschehen... immer wieder mal kontrollieren,dann passt das auch

    Welche Bettdecken verwendet ihr?
    Bei den Decken sollte man beim Wbett drauf achten, das man nun meist weniger dicke Decken braucht, da das Bett beheizt ist. Beheiztes Schlafzimmer, dicke Decke, plötzlich beheiztes Bett... autsch

    Schau mal in der Forensuche nach "Decken"... da findest Du einiges. Gibt keine allgemein gültige Empfehlung dazu.

    und... lass Dich nicht irre machen. Lese die Anleitung (meine hast Du ja schon) genau, befolge sie der Reihe nach und dann passt das auch...
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  5. #5
    jabba ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von Ingrimmsch Beitrag anzeigen
    Hallo

    Naja... es gibt zwei Kandidaten im Forum in letzter Zeit wo ich so was fast erwartet hatte
    DAS war mir klar *smile* OK Punkt für dich ;-)

    Zitat Zitat von Ingrimmsch Beitrag anzeigen
    1. Was willste dann an "Porto", also Transportkosten zahlen?
    Hatte geschrieben, dass sie das anbieten sollten, nicht mehr und nicht weniger...

    Zitat Zitat von Ingrimmsch Beitrag anzeigen
    2. Man braucht zwei gestandene Männer zum tragen?
    OK, wenn man auspackt geht´s auch... Schönwetter voraussetztung ;-)


    Aufbauanleitung lag nicht dabei auch nicht beim Condi !!!
    Klar hab ich die im Netz gefunden, hätte ich nur beim Händler geschaut... hmmm böse Nummer ;-)

    Zitat Zitat von Ingrimmsch Beitrag anzeigen
    Ingrimmsch: Die Reißverschlüsse enden bei geteilten Auflagen UNTEN in
    der Mitte. Ungeteilte fangen oben am Kopfende (Mitte) an und enden auch
    dort wieder. Bei beiden Varianten werden die Reißverschlüsse am
    Kopfende in der Mitte eingefädelt (Anfang).
    Sagt aber nix darüber aus, welche Seite "oben" ist, damit meine ich nicht die Reißverschlüsse am Kopfende, sondern ggf. beim auspacken und auf die Platte legen "VERDREHEN"! . Na Ergebiss ist nun halt so .....

    Und, sorry, von wegen mitdenken... so schnell merkt man das nicht, daher ja auch als TIPP zu verstehen :-)

    Zitat Zitat von Ingrimmsch Beitrag anzeigen
    Ja, wenn man hudelt und/oder nicht genau liest
    Ja, danke :-) hab das ding bestimmt 4x vorher druchgeschaut !! hab nicht gehudelt... aber OK Anfänger Glück / Pech

    Zitat Zitat von Ingrimmsch Beitrag anzeigen
    Ich hab nie mitgezählt, aber die Anleitungen von hier gingen unzählige male... und hat der Monteuer mit ....
    Ich habe so was nicht, und hatte erwartet, dass die Teile passen und vollständig sind...

    Das war nicht der Fall daher hier der Kommentar...

    aber nix für ungut... habe nur einige Tipp´s für Selbstaufbauer verfasst sonst nix...

    Und Harmony bekommt von mir noch etwas schriftlich, damit die Quali Kontrolle für andere Kunden dann besser fuzzt :-)

    Sonst nix.

    LG Jabba
    Harmony, Duo, Softside 23 cm 1,8 x 2,0 ( 0 Zarge ) Luxus, Supreme Bezug, Calesco dig., Spacer Podest, 10 Jahres Condi., Schaumkeil ;-)

    Selbstaufbau ;-))

  6. #6
    jabba ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von cmoe Beitrag anzeigen
    Hattest Du vor mir bestellt?
    Ja ein paar tage ;-)


    Zitat Zitat von cmoe Beitrag anzeigen
    Wie machen die das denn dann mit dem Paket? Kommen die an die Tür und sagen "kommen Sie mal mit zum Lieferwagen und nehmen das Paket an!" oder wie?!
    Habe einen Tag vorher einen Anruf der Spedition bekommen ( unfreundlich war der schon... als ich zurückgerufen habe, da ich die Nr. nicht zuordnen konnte aber vermutete, dass es die Spedition ist... war das schon ein komisches Gespräch).
    Haben dann den Termin abstimmen können, der Faher hat ca. 20 min. vorher noch angerufen, dass er gleich da sei , das war mega OK


    Zitat Zitat von cmoe Beitrag anzeigen
    Die Füße positionieren meinst Du sicherlich das gesamte Bett gleichzeitit positionieren, die einzelnen Füße vom Spacer sind doch fest mit dem Rahmen verbunden und unbeweglich oder nicht?
    Nein die Füße kannst frei positionieren, hilfe bietet nur das Bild in der Anleitung.

    Zitat Zitat von cmoe Beitrag anzeigen
    Wo habt ihr die Löcher im Bezug gemacht, eher auf der Bodenseite oder das Kabel erst durch ein Loch an der Seite/Ecke herausgeführt?
    ca. 15 cm von der Ecke entfernt, an der Seite


    Zitat Zitat von cmoe Beitrag anzeigen
    Mit "gleich hoch legen" der Kerne meinst Du sicherlich das kontinuierliche Ausrichten der Kerne während der Befüllung, oder? Sprich, dass man während der gesamten Zeit zusieht, dass die Ecken in den Ecken und die Nähte in den Kanten liegen?
    Vor dem Befüllen und während dem, haben nur den "Deckel der Wanne" nicht ( wie auf dem Bild zu sehen ) aufgerollt, sonst hätten wir es besser sehen können.

    Zitat Zitat von cmoe Beitrag anzeigen
    Das mit dem "geöffneten Deckel aufrollen" verstehe ich überhaupt nicht, wie ist das gemeint...?
    Auf dem 5. Bild siehst du die Kerne und die "Hülle" wo sie drinliegen = Wanne ( sag ich mal dazu, weiß nicht genau wie das heißt eben die Sicherheitswanne)
    Ist ja bei Harmony nicht wie bei den anderen über die soft Umrandung gelegt.
    Lt. Anleitung ist das: Contour Liner Sicherheitsfolie

    Diese muss man mit einem Reißverschluß öffnen um die Kerne einzulegen und den "Deckel" sollte man oben am Kopf zusammen rollen.. dann sieht man besser ;-)

    Zitat Zitat von cmoe Beitrag anzeigen
    Habe auch schon überlegt wie der Schlauch an den Wasserhahn angeschlossen wird, der hat ja lediglich ein Schraubgewinde wo der Kopf mit Sieb draufsitzt... wird der abgeschraubt und stattdessen dann ein Adapter des Schlauchsets angeschraubt?
    Also du bekommst ein Sortiment von Kupplungen u.s.w. von Gardena, wer noch nicht damit gearbeitet hat schaut erst mal dumm...

    Diese Kupplungen müssen an die Schläuche !

    Rot abdrehen auf den Schlauch und ann das Ende des Schlauches auf dei Kupplung.. diese dann z.B. auf den Y Verteiler....

    Ein Anschlussstück für Wasserhähne oder Duschanschlüsse ist auch dabei..
    nur Mut das klappt schon...

    Zitat Zitat von cmoe Beitrag anzeigen
    Mit welcher Temperatur habt ihr gestartet dass es nachts unangenehm war?
    28° waren auf der Heizung voreingestellt... gefüllt habe ich mit ca. 20°-23°

    Zitat Zitat von cmoe Beitrag anzeigen
    Welche Bettdecken verwendet ihr?
    Noch die "alten" ;-) denke das wird sich bald Ändern

    Zitat Zitat von cmoe Beitrag anzeigen
    Wann habt ihr Bescheid bekommen von Harmony dass es fertig ist und wann hat sich dann die Spedition bei euch gemeldet, bzw. waren dann da?
    Ich hatte angerufen, und dann einen Termin bekommen

    Zitat Zitat von cmoe Beitrag anzeigen
    Sind ne Menge Fragen, aber ich würde mich freuen wenn Du da noch was zu schreiben würdest
    Habe mir mühe gegeben dir zu antworten ;-) hoffe das ist ausreichend... wenn nicht ist, denke ich, eine PN besser, sonst bekommen wir mecker von den anderen *grins*

    Zitat Zitat von cmoe Beitrag anzeigen
    Ansonsten viel Spaß mit eurem Wasserbett, freuen uns auch schon riesig auf unseres, ist ja identische Konfiguration glaube ich...
    DANKE... ich hoffe wir haben viel Spaß mit dem Bettchen, und die Tage werden schon vergehen ;-)
    Fast identisch.. ich habe kleineres Bettchen sonst gelich ;-)
    Harmony, Duo, Softside 23 cm 1,8 x 2,0 ( 0 Zarge ) Luxus, Supreme Bezug, Calesco dig., Spacer Podest, 10 Jahres Condi., Schaumkeil ;-)

    Selbstaufbau ;-))

  7. #7
    admin ist offline Administrator
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.285

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Hinweis an Harmony: Lieferung bis in die Wohnung anbieten !! sonst bleibt es gar ...
    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Hinweis an Harmony: man sollte schon eine Aufbauanleitung dabeilegen, wir hatten keine. Zum glück hier ...
    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Hinweis an Harmony: Beim Zentralen Spacer ...
    Bei allem Respekt, aber wir sind hier nicht das Verkaufsforum von Harmony!

  8. #8
    jabba ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von admin Beitrag anzeigen
    Bei allem Respekt, aber wir sind hier nicht das Verkaufsforum von Harmony!
    Da hast du vollkommen recht :-)

    aber habe ja geschrieben, das ich denke sie mitlesen...

    wende mich noch pers. an Harmony, habe ja auch nur die Anleitung kritisiert und das, was aus meiner Meinung nicht OK war ...

    als TIPP gemeint und geschireben für Harmony Käufer und Selbstaufbauer
    Harmony, Duo, Softside 23 cm 1,8 x 2,0 ( 0 Zarge ) Luxus, Supreme Bezug, Calesco dig., Spacer Podest, 10 Jahres Condi., Schaumkeil ;-)

    Selbstaufbau ;-))

  9. #9
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Hi jabba!

    Mir ging's beim lesen ähnlich wie admin.
    Es ist ja schön, dass du Verbesserungsvorschläge gibst, nur solltest du die, meines Erachtens, an Harmony direkt schicken und nicht den Weg über unser Forum wählen . Denn die von admin zitierten Passagen dienen sicherlich nicht der Hilfe von unerfahrenen Usern...
    Dass Harmony (wie übrigens auch viele andere Hersteller) hier mitliest, ist sicher richtig, aber solche Kritik solltest du wie gesagt direkt bei Harmony äussern. Die hat (zumindest auf die Art und Weise, wie du sie hier schreibst) hier einfach nichts zu suchen.

    Wie auch immer, ich wünsche dir auf jeden Fall gaaaanz viel Spass mit dem Bett und: Möge die Welle mit dir sein
    Geändert von Amazone (17.10.2009 um 22:17 Uhr)
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  10. #10
    Avatar von bkheiko
    bkheiko ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    19.08.2008
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Viel Spass mit dem neunen Bettchen und bis bald in der Röntgenabteilung
    Gruß bkheiko
    _____________________________________________
    Ich schlafe auf einem Wohnform Hydronova Stoff, 240x240 cm dual,stark/leicht beruhigt von der Schlafoase Bensberg

Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gewichtsverteiler richtig aufstellen
    Von da_mane im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 18:46
  2. WB aufstellen bei unebenem Boden
    Von Stigman im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 13:25
  3. fragen zu harmony-bettchen
    Von svo im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 11:05
  4. juhuuu..endlich..Bettchen bestellt
    Von caillean im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 14:14
  5. Unser neues Harmony Bettchen
    Von 3cpo im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 15:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1