Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bitte die Füllmenge überprüfen

  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    82

    Lächeln Bitte die Füllmenge überprüfen

    1. Informationen zum Bett
    1.1 Hersteller:
    Tasso
    1.2 Modell:
    Free-Flow
    1.3 Hard-/Softsider: Softside
    1.4 Mono/Dual:
    Dual
    1.5 Größe:
    200/220
    1.6 Beruhigung:
    keine
    1.7 Topliner?
    .......(wenn ja, welcher-Siehe FAQ)
    nein
    1.8 Luft/Schaum/Kein Trennkeil:
    Schaumkeil
    1.9 Eingestellte Temperatur/-en:
    beide 32 °C
    1.10 Bett ist aufgebaut/in Benutzung seit:
    März 2006

    2. Bettenbelegung: Wird das Bett allein oder zu zweit betrieben?
    zu zweit

    3. Größe & Gewicht der Nutzer
    Ich 174/75kg meine Frau 176/72kg

    4. Befüllt von: Wer hat das Bett ursprünglich befüllt?
    Der Wasserbettenhändler bei dem wir gekauft haben, der war nicht in der
    Lage uns das Bett vernünftig einzustellen, dann hatten wir einen Händler direkt aus der Umgebung, der die korrekte Einstellung für 50 Euro vornahm.

    5. Füllhöhe zur Oberkante des Schaumrahmens?
    Habe das Bett bis zur Oberkannte gefüllt und dann pro 3 kg Körpergewicht
    einen Liter abgelassen

    6. Grösse und Höhe des verwendeten Kissens?


    7. Gibt es Probleme beim liegen und wenn ja, welche?
    Meine Frau hat überhaupt keine Probleme. Ich hatte sowohl im oberen als auch im unteren Rückenbereich sowie in den Waden starke Schmerzen, sodaß
    ich wieder auf mein Sofa umgestiegen bin (zum zweiten mal)

    8. Persönliche Anmerkungen/Ausführungen:
    Der Wasserbettenhändler bei dem wir gekauft haben, war nicht in der
    Lage uns das Bett vernünftig einzustellen, dann hatten wir einen Händler direkt aus der Umgebung, der die korrekte Einstellung für 50 Euro vornahm.
    Ich konnte nach der Einstellung durch den zweiten Händler dann sehr gut und ohne Schmerzen schlafen, allerdings hatte ich nach ca. einem halben Jahr die oben beschriebenen Schmerzen. Jetzt habe ich einige Zeit(zwei Monate) nicht mehr im Bett geschlafen und habe das Bett nach der "Forummethode" eingestellt. Ich möchte Euch bitten die Fotos mal durch zuschauen, und mir zu sagen, ob ich mit der Menge an Wasser halbwegs richtig liege.
    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Fotos:
    "http://picasaweb.google.de/JessHenn/Wasserbett?authkey=6mQdGSQ2HC0"

  2. #2
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Aus meiner Sicht der Klassiker:

    1.) Zu hohes Kissen (deutlich!)
    2.) zuviel Wasser, mind. 2 Liter, evtl.mehr
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  3. #3
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hi

    Kissen zu hoch
    Wassermenge ca. 1-2 Liter (denke ich) zu hoch.

    Wie weiter machen:
    Kissen flacher machen
    einige Nächte testen
    dann erst, ggf. nen Liter raus
    einige Nächte testen.

    Wenn es erst passt und dann nach einer Weile nimmer, dann schaut man im Literbereich im Feintuning und korrigiert sanft nach.

    Entlüften setze ich natürlich voraus.

    Tip: Spickzettel (Siehe FAQ Forum)
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  4. #4
    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    82

    Standard

    Vielen Dank, für die Tips, werde ich austesten.

    Henning

Ähnliche Themen

  1. Füllmenge bei geballten 93 KG
    Von schweineohr im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 17:14
  2. Füllmenge optimieren
    Von Wonko im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 14:51
  3. Füllmenge Einschätzung?
    Von Oetsch im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 19:17
  4. Füllmenge :)
    Von Aibo im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 15:52
  5. Füllmenge & Nachschwingen
    Von nono im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 12:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1