Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: [Gelöst] Erstes Wasserbett

  1. #1
    Neuling100 ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    12.09.2009
    Ort
    Mitterteich
    Beiträge
    26

    Standard [Gelöst] Erstes Wasserbett

    Hallo
    Ich hoffe mal hier hilfe zu erhalten im bereich Füllmenge der Wbetten da ich Neuling bin was
    Wbetten betrifft, und wir haben es jetzt 2 Wochen und Selbst aufgebaut.
    Ich habe mich an die Faustregel gehalten die hier im Forum sind und auch den
    Buchtest gemacht es läge jetzt bei mir und meiner Frau Wagerecht wenn wir im Bett liegen.
    1. Informationen zum Bett
    1.1 Hersteller:Suma
    1.2 Modell: Blue
    1.3 Grundsystem
    [ ] Hardsider (ohne Schaumrahmen)
    [ ] Softsider (mit Schaumrahmen)
    [x ] Split (Schaumrahmen Freistehend)Schubkastensockel [ ] Leichtsystem
    (einzelne Schläuche)

    1.4 Systemart
    [ ] Mono (eine Matratze)
    [x] Dual (zwei Matratzen)
    [x] normale Matratzenhöhe (20cm)
    [ ] Höhere Matratzen (23cm)

    1.5 Größe des Bettes:200x220
    1.6 Beruhigung:2-4 sek beide seiten
    1.7 Toplinerer von Suma Falschirmseide .......(wenn ja, welcher-Siehe
    >>HIER<<)
    1.8 Auflage (Modell, Material, getrennt) Comfort beide seiten mit
    Reisverschluss trennbar
    1.9 Trennkeil (beim Dualsystem)
    [ ] Luft
    [x] Schaum
    [ ] Kein Trennkeil

    1.10 Eingestellte Temperatur/-en:
    Links:28
    Rechts:28
    Mono:

    1.11 Bett ist aufgebaut/in Benutzung seit:05.09.2009

    2. Bettbelegung: Wird das Bett allein oder zu zweit betrieben?
    [ ] Allein
    [ ] zu zweit
    [ ] vorwiegend allein
    [x] vorwiegend zu zweit

    3. Körpergröße & Gewicht der Nutzer
    1. Benutzer/in:Mann 175 cm und 72 Kilo
    2. Benutzer/in:Frau 160 cm und ca.60 Kilo
    Anmerkung: bei Frau keine Probleme da stimmt die Faustformel sie sagt sie
    liegt gut und tut nichts weh.
    4. Befüllt von: Wer hat das Bett ursprünglich befüllt?
    Selbst befüllt

    5. Füllhöhe (ohne Nutzer im Bett) zur Oberkante des Schaumrahmens?
    Mann ca.1,5 cm
    Frau ca.1 cm
    6. Größe und Höhe des verwendeten Kissens?
    1. Benutzer/in: Frau 80x80
    2. Benutzer/in:Mann 75x30 Höhe ca 5cm wenn der kopf aufliegt

    6a: Bevorzugte Schlafposition?
    1. Benutzer/in:Frau seitenschläfer

    2. Benutzer/in:Mann Rücken und Seite

    7. Gibt es Probleme beim liegen und wenn ja, welche?
    Frau keine
    Mann Nackenschmerzen und unterer Rücken

    8. Persönliche Anmerkungen/Ausführungen:Hoffe die bilder bringen was.


    9. Medizinisches: (Gibt es bekannte Erkrankungen wie Skoliose, Bandscheiben,
    usw) Nein

    10. Wer schreibt/füllt das Formular aus?
    [ ] Benutzer/in:
    [x] Benutzer/in:Mann

    MfG
    Ralf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -cimg2820.jpg   -cimg2822.jpg   -cimg2823.jpg  
    Geändert von Neuling100 (14.09.2009 um 13:38 Uhr) Grund: Höhe de Kissens vergessen

  2. #2
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Besser so

    Die Füllmenge finde ich gar nicht so verkehrt. Leider habt Ihr die Bilder einzeln gemacht. Wenn der Partner mit ins Bett steigt auf seiner Seite, schaut die Sache zuweilen etwas anders aus, da sich die Kerne untereinander auch etwas beeinflussen, plus Spannung der Auflage usw.

    Was mit auffällt ist Dein Kissen. Hier würde ich was flacheres als erstes ausprobieren bevor Ihr an der Wassermenge schraubt.

    Das 80x80 bei Deiner Partnerin... ist ein no go.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  3. #3
    Neuling100 ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    12.09.2009
    Ort
    Mitterteich
    Beiträge
    26

    Standard

    Hi ging ja schnell also zum kissen meiner Partnerin sie benutzt das als Kopfteil und liegt auf einen kleinen Kuschelkissen das sie von unserer Tochter hat nur mir ist das zu klein 20x20 zur trennwand wir haben einen Trennkeil und wenn meine Frau ins bett kommt merk ich das nicht mal.
    Meine Füllhöhe ändert sich nicht wir haben es gerade mal ausprobiert ich nehme mal ein dünneres kissen wenn es was gebracht hat melde ich mich wieder.
    Danke schon mal für eure tips die ich auch schon nur durch das lesen bevor ich das Bett gekauft habe. Ich habe hier schon ein Paar hilfreiche tips gefunden.
    Nur ich denke ich liege nicht gut genug aber das kommt wohl vom liegen auf der Matraze jahrelang und nun umgewöhnen.
    Gruß

  4. #4
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Kann mich Ingrimmsch nur anschliessen: Kissen muss, bei ihm, flacher werden!
    Das zu aller erst und dann kann man immernoch (sollte es weiterhin Probleme geben) was an der Füllmenge machen.
    Allerdings seid ihr auch noch absolut in der Eingewöhnungsphase. Gebt euren Rücken noch etwas Zeit sich an die neue Situation zu gewöhnen.
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  5. #5
    Neuling100 ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    12.09.2009
    Ort
    Mitterteich
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo
    Ich habe heute Nacht mal mein Kissen gegen ein weicheres getauscht und siehe da die Nackenschmerzen sind etwas abgeklungen und das ist gut so denke mal die werden bis morgen weg sein und ich liege auch etwas angenehmer als vorher.
    Dann mal noch eine Zeit so schlafen und abwarten.
    Danke schon mal für eure Tipps.

  6. #6
    Neuling100 ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    12.09.2009
    Ort
    Mitterteich
    Beiträge
    26

    Standard Ziehen im Bereich LWS

    Hallo
    Ingrimmsch ich habe jetzt das Kissen was nicht mehr als solches bezeichnet werden kann weil es nur noch das Outlet ist ohne Füllung.
    Habe jetzt zwischen den Fotos aber schon 5,5 Liter Wasser aus meinen Kern rausgenommendas Foto lade ich mit hoch ist Aktuell von heute bin ich schon über das Ziel hinausgeschossen ?

    MfG
    Ralf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -cimg2829.jpg  

  7. #7
    Neuling100 ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    12.09.2009
    Ort
    Mitterteich
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Neuling100 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ingrimmsch ich habe jetzt das Kissen was nicht mehr als solches bezeichnet werden kann weil es nur noch das Outlet ist ohne Füllung.
    Habe jetzt zwischen den Fotos aber schon 5,5 Liter Wasser aus meinen Kern rausgenommendas Foto lade ich mit hoch ist Aktuell von heute bin ich schon über das Ziel hinausgeschossen ?

    MfG
    Ralf
    Zur Schlafzeit nach spätestens 4h wache ich auf weil es etwas zwickt im LWS bereich.

  8. #8
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    tip: Man muss mich nicht via PN drauf hinweisen das ich in Themen schauen soll... ich les doch schon alles und reagiere bissel sensibel wenn man mich auch nich anschubsen will... Alte Säcke schubst man nicht

    In welchen Schritten hast Du denn Wasser abgelassen und wie lange haste zwischen zwei Änderungen getestet?

    Unser Tip hieß: Kissen tiefer legen, testen.

    Problem ist, wie Amazone schrieb, das ihr noch in der Eingewöhnungsphase seid. Da muss man ziemlich langsam vorgehen.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  9. #9
    Neuling100 ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    12.09.2009
    Ort
    Mitterteich
    Beiträge
    26

    Standard Warten nach Wasser ablassen

    Jedesmal 2 nächte es war ja nur meine Seite die Zicken machte es ging jaeine weile dann zwickte es aber nicht nach den aufstehen sondern später auf der Arbeit oder unterdessen.
    Und jetzt lass ich den Wasserstand mal so hoffe es ist nicht zu wenig.
    Und So ein alter Sack wirst schon nicht sein
    Ich muss aber dazu sagen das ich eine leicht gekrümmte WS habe durch einen Verkehrsunfall (PKW) wo 2 Menschen ihr Leben verloren haben und der Aufprall ziemlich heftig war.
    Und daher bin ich etwas vorbelastet was Schmerzen angeht mal ist es wochenlang gut und dann wieder nicht,darum hab ich mich jetzt für ein WBett entschieden mit der Hoffnung das etwas einzugrenzen oder mein Leben etwas schmerzfreier zu gestalten.Ich weis auch das es kein Heilungsbett ist aber zumindest möchte ich gut schlafen und liegen.
    MfG
    Mal 2 Liter habe ich 2 nächte so geschlafen Kissen angepasst füllung entnommen.
    Dann 1,5 Liter wieder 2 nächte das ging gar nicht
    Den rest dann vorgestern 1,5 Liter war es wieder besser.
    Geändert von Neuling100 (22.09.2009 um 19:54 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Vorweg: Bitte mach mal ein Foto (von weiter weg) in Rückenlage. Danke

    Ich muss aber dazu sagen das ich eine leicht gekrümmte WS habe durch einen Verkehrsunfall (PKW) wo 2 Menschen ihr Leben verloren haben und der Aufprall ziemlich heftig war.
    Und daher bin ich etwas vorbelastet was Schmerzen angeht mal ist es wochenlang gut und dann wieder nicht,darum hab ich mich jetzt für ein WBett entschieden mit der Hoffnung das etwas einzugrenzen oder mein Leben etwas schmerzfreier zu gestalten.
    9. Medizinisches: (Gibt es bekannte Erkrankungen wie Skoliose, Bandscheiben,
    usw) Nein
    Gibts sonst noch Sachen die wir wissen sollten? Ich mein, der Fragebogen und seine Fragen sind ja nicht ohne Grund

    Und So ein alter Sack wirst schon nicht sein
    Naja... aber gebeutelt wie nen Rentner und bewegen tu ich mich auch so Rate mal wieso ich nen Planschbecken hab....

    Also... wehe Du schubst mich noch mal... dann schick ich meine Alten- und Krankenpflegerin los... JA! Hab so eine daheim... bätsch...
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erstes Wasserbett
    Von Xeppi im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 14:58
  2. Suma und erstes Wasserbett
    Von Skid im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 21:20
  3. Gutes erstes Wasserbett?
    Von Happymeal im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 16:15
  4. Mein erstes Wasserbett
    Von casey im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 08:11
  5. erstes Wasserbett kaufen
    Von Lenchen im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 20:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1