Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: [Gelöst] Füllmenge korrekt eingestellt?

  1. #1
    schweineohr Gast

    Standard [Gelöst] Füllmenge korrekt eingestellt?

    Hallo,

    ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig helfen beim "Einstellen der korrekten Füllmenge"


    ********************************
    1. Informationen zum Bett
    1.1 Hersteller: Tasso
    1.2 Modell:Softside
    1.3 Hard-/Softsider: Softside
    1.4 Mono/Dual:. Mono
    1.5 Größe des Bettes: 140x220
    1.6 Beruhigung:Freeflow
    1.7 Topliner? Nein
    .......(wenn ja, welcher-Siehe FAQ)
    1.8 Luft/Schaum/Kein Trennkeil:Nein
    1.9 Eingestellte Temperatur/-en: 28,0
    1.10 Bett ist aufgebaut/in Benutzung seit: 04-05-2008

    2. Bettbelegung: Wird das Bett allein oder zu zweit betrieben?

    Allein


    3. Körpergröße & Gewicht der Nutzer

    180 / 88 KG


    4. Befüllt von: Wer hat das Bett ursprünglich befüllt?

    Selbst

    5. Füllhöhe (ohne Nutzer im Bett) zur Oberkante des Schaumrahmens?

    0,8 mm darunter


    6. Größe und Höhe des verwendeten Kissens?

    40x40 3 cm


    7. Gibt es Probleme beim liegen und wenn ja, welche?

    Schmerzen im Bereich der Hüfte


    Habe ich denn nun zuviel oder zuwenig Wasser im Kern?

    Gruß
    schweineohr
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -sn200117.jpg   -sn200118.jpg   -sn200119.jpg  

  2. #2
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Bilder und Deine Daten sprechen eine eindeutige Sprache: überfüllt (Standardfehler bei Selbstbefüllern)

    3. = 88kg
    5. 8mm Unter Oberkante

    Schau mal hier rein: http://www.wasserbetten-news.de/fore...ostcount4.html


    Deine Bilder zeigen ebenfalls eine Überfüllung, daher deckt sich das.

    Runter auf ca. 1,5cm unter Oberkante und dann nen Sitztest machen.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  3. #3
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Jop, das sehe ich genauso.
    Lass da mal Wasser ab, dann liegst du sicher besser.
    Momentan sinkt dein Körper, so wie ich das sehe, nicht richtig ein und daher kommen die Schmerzen in der Hüfte.
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  4. #4
    schweineohr Gast

    Standard

    Hallo,

    bedeutet dass ich ein glattes Aluprofil von der einen zur anderen Schaumkante lege und dann von dort mittig auf 1,5 cm Abstand zur Matratze Wasser ablassen muss?

    Gruß
    schweineohr

  5. #5
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Öhm, wenn du's ganz genau haben willst...
    Eigentlich genügt es, wenn der Abstand zwischen Kernoberfläche und Schaumstoffrahmenrand mit einem Lineal,Zollstock oder ähnlichem gemessen wird.
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  6. #6
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Jo, Augenmaß reicht.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  7. #7
    schweineohr Gast

    Standard

    Hallo, jetzt habe ich die 1,5 cm unter Schaumkante erreicht was aber immerhin 8 Liter Wasser entsprochen hat, werde mich wieder melden wenn ich den Eindruck gewonnen habe, dass es jetzt besser ist.

    Gruß
    schweineohr

  8. #8
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Du darfst dich gerne auch wiedermelden, wenn es noch nich so ganz passt .
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  9. #9
    schweineohr Gast

    Standard

    Hallo, habe nun nochmals ein paar Bildchen gemacht kann ich denn demnach noch ein paar Liter heraus nehmen?

    Gruß
    schweineohr
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -sn200120.jpg   -sn200121.jpg   -sn200122.jpg   -sn200123.jpg  

  10. #10
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Wie fühlt es sich denn an?

    Letztlich zählt nicht die Optik sondern das fühlen. Daher fehlt mir zu den Bildern eben die Beschreibung wir Du derzeit schläfst.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Gelöst] Füllmenge?
    Von biba im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 19:34
  2. [Gelöst] Ein Frage
    Von Inuschek im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 12:24
  3. [Gelöst] Wie seht Ihr die Füllmenge??
    Von cyber im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 18:02
  4. Ist bei uns alles richtig eingestellt?
    Von sprudelkiste im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 00:26
  5. Aufsitzen korrekt?
    Von kadi im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 10:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1