Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hilfe bei Wassermenge

  1. #1
    heidetomm ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    96

    Standard Hilfe bei Wassermenge

    Hallo,

    wir schlafen jetzt seit 4 Nächten in unserem neuen WB. Mein Mann schläft trotz BSV wie ein Murmeltier. Meine Wenigkeit, die sonst in jeder Lebenslage und Lautstärke ohne Probleme geschlafen hat, kriegt das Wohlgefühl nicht hin.
    Nach Befüllen 1,5 cm unter Schaumstoffrand haben wir bei der groben Einstellung auf meiner Seite sage und schreibe 22 Liter rausgeholt, um eine halbwegs optisch gerade Wirbelsäule hinzukriegen. Auch ein kleines Kissen 40x80 ist vor Ort. Trotzdem wache ich morgens mit Hals/Nacken/Schulterverspannung auf.

    Hier unsere Daten:

    1. Informationen zum Bett
    1.1 Hersteller: Harmony
    1.2 Modell:System Comfort Luxus
    1.3 Hard-/Softsider:Softside
    1.4 Mono/Dual:.Dual
    1.5 Größe des Bettes:2.00 x 2.20
    1.6 Beruhigung:leicht beruhigt mit LS
    1.7 Topliner?Nein, aber Vollsicherheitswanne
    .......(wenn ja, welcher-Siehe FAQ)
    1.8 Luft/Schaum/Kein Trennkeil:Lufttrennkeil
    1.9 Eingestellte Temperatur/-en:beide 29
    1.10 Bett ist aufgebaut/in Benutzung seit:4 Tagen

    2. Bettbelegung: Wird das Bett allein oder zu zweit betrieben?zu zweit


    3. Körpergröße & Gewicht der Nutzer: er 186,0 cm, 80,0 kg, sie 170,0, 80,0 kg


    4. Befüllt von: Wer hat das Bett ursprünglich befüllt?Selbstaufbau


    5. Füllhöhe (ohne Nutzer im Bett) zur Oberkante des Schaumrahmens?
    er 2,0 cm, sie 2,5 cm


    6. Größe und Höhe des verwendeten Kissens?40x80cm, er 11 cm, sie 6 cm

    7. Gibt es Probleme beim liegen und wenn ja, welche?er keine, sie Verspannung im Hals,Nacken, Schulterbereich, findet keine gemütliche Position beim Hinlegen, Schulter " stört "


    8. Persönliche Anmerkungen/Ausführungen:


    Liebe Röntgenabteilung, schaut Euch doch bitte mal meine Bilder an. Muß wirklich noch mehr Wasser raus?

    PS: Sorry, die Bilder müssen wir noch bearbeiten. Sind wohl zu groß. Wir schicken sie gleich hinterher.

    Vielen Dank

    Heidetomm
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Hilfe bei Wassermenge-k640_wasserbett-032.jpg   Hilfe bei Wassermenge-k640_wasserbett-033.jpg  
    Geändert von Ingrimmsch (16.03.2008 um 14:59 Uhr) Grund: Punkt 1.2 vervollständigt

  2. #2
    Avatar von Amazone
    Amazone ist offline Moderatorin
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    ... bei mir zu Hause
    Beiträge
    4.120

    Standard

    Hallo!

    Also, sooo verkehrt sieht es jetzt nicht aus, trotzdem würde ich sagen, du könntest noch etwas weniger Wasser haben.
    Auch das Kissen ist zu hoch.

    Aber bitte gaaanz langsam!
    Ihr habt das Bett erst seit 4 Tagen, was eigentlich noch sehr kurz ist.
    Heisst: Ihr seid noch in der Eingewöhnungsphase!

    Teste dich in 1 Literschritten nach unten und bitte immer mindestens 2-3 Nächte (oder länger) abwarten, bevor du weitermachst!
    Ich würde dir auch zu einem "Füllmengentagebuch" raten, in dem du die jeweiligen Änderungen mit Datum (und vielleicht einer kurzen Notiz zu den Auswirkungen) notierst.
    So verliert man nicht den Überblick, vertüddelt sich nicht und kann bei Nichtgefallen den Urzustand wiederherstellen .
    LG, Amazone
    Ein Hardside, Dual, 200x220, geliert und ein Softside, Mono, 180x220, mittelberuhigt

    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann"


  3. #3
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallöchen

    Kissen zu hoch, sonst schaut es aber optisch gut aus.

    Ich hab pers. gerade auch frische Erfahrung in Sachen Luxus System beim Harmony. Wir haben hier weniger Wasser drin als vorher im normalen System. Scheint am höheren Kern zu liegen. Komischer weise bleibt die Wirbelsäule beim höheren Kern mit weniger Wasser auch gerade, nur das man tiefer im Kern liegt. Dann ist die Schulter auch weniger im Weg. Bei uns gibts nun keine Hügelchen mehr neben uns. Man sinkt einfach nur ein. Erst mal ganz komisches Gefühl aber genau richtig.

    Aber langsam runter tasten. Auch wenn es schwer fällt.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  4. #4
    heidetomm ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    96

    Standard

    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Wir haben jetzt nochmal ein Literchen rausgeholt und entlüftet.
    Aus dem Kissen kann man die Füllung auch reduzieren, jedoch ist ja jetzt schon so gut wie nix drin . Da warte ich jetzt erstmal 3 Nächte ab.

    Wir berichten in ein paar Tagen erneut.

    Lb.Gruß

    heidetomm

  5. #5
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Genau, Ruhe bewahren und langsam ran tasten...
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  6. #6
    heidetomm ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    96

    Standard

    Hallo,

    jetzt brauche ich auch noch mal Hilfe. Wir haben unser WB jetzt seit knapp 3 Wochen und ich hab´noch nicht das Wohlgefühl. Nachdem wir im Anfang beim Grobtuning ( s.o.) ja relativ viel rausgeholt haben, sind jetzt nach und nach nochmal 4 Liter rausgeholt worden. Füllhöhe ist bei mir 4 cm unter ( 23er) Schaumrahmen.
    Ich liege relativ gut, solange mein Mann noch nicht auf seiner Seite liegt. Kommt er dazu, habe ich das Gefühl, weggedrückt zu werden oder auf einem kleinen " Hügel " zu liegen.
    Schaut euch doch bitte mal die Bilder an. Optisch ist meine WS doch gerade.
    ( Ich weiß, ich weiß, optisch und gefühlt sind zwei Paar Schuhe) - Ich habe auch ein Bild gemacht von den Kernen. Bei mir ist inzwischen ein richtig großer "Lappen " übrig. Kann es sein, daß wir beim Grobtuning uns nur auf die gerade Wirbelsäule konzentriert haben, das Kissen aber erst 2 Tage später geändert haben, und dadurch jetzt total daneben liegen, sprich viel zu wenig Wasser, haben?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Hilfe bei Wassermenge-k640_wasserbett-005.jpg   Hilfe bei Wassermenge-k640_wasserbett-007.jpg   Hilfe bei Wassermenge-k640_wasserbett-009.jpg   Hilfe bei Wassermenge-k640_wasserbett-010.jpg  
    Liebe Grüße
    heidetomm

    Wir schlafen auf einem Harmony System Comfort Luxus, Softside, Dual, 2,00 x 2,20, leichtberuhigt mit LS und Supreme Bezug.

  7. #7
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Wenn es passt wenn Du allein bist, aber es nimmer passt wenn Dein Mann ins Bett geht, dann heißt das Wasser nach unten korrigieren. Wie prall habt Ihr den Lufttrennkeil aufgepumpt. Ich hab unseren wieder sehr weich gemacht, seit dem ist es bei uns besser.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  8. #8
    heidetomm ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    96

    Standard

    Hallo,

    danke für die Antwort trotz Wochenende.
    Dann versuchen wir nochmal, etwas Wasser rauszulassen.
    Ist dieser " Lappen " am Wasserkern wirklich normal ?
    Der Luftkeil ist schon recht sparsam gefüllt, da man ihn sonst zu sehr fühlt beim " Gute-Nacht-Sagen "
    Liebe Grüße
    heidetomm

    Wir schlafen auf einem Harmony System Comfort Luxus, Softside, Dual, 2,00 x 2,20, leichtberuhigt mit LS und Supreme Bezug.

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei der Wassermenge
    Von ArCane im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 12:22
  2. Bitte um Hilfe bei der Wassermenge
    Von KarinaL im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 12:16
  3. Such Hilfe bei der Wassermenge
    Von tevi0001 im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 14:30
  4. Bitte um Hilfe bei der Wassermenge
    Von Haas-P im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 00:31
  5. Hilfe bei der Wassermenge
    Von kiko0199 im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 18:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1