Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hilfe !!!starke Schmerzen und schlaflose Nächte

  1. #1
    izibizi ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8

    Unglücklich Hilfe !!!starke Schmerzen und schlaflose Nächte

    Hallo und schon mal lieben Dank für eure Hilfe.Brauche ganz dringend Rat aus der Röntgenabteilung!!!
    Weiß mir einfach nicht mehr zu helfen,kann nicht mal mehr richtig schlafen vor Schmerzen.Bin im Moment wieder zur Physio und auch die verzweifelt langsam an mir .
    Hab starke Schmerzen im Lendenwirbelbereich,leichte im Nacken,wenn ich seitlich liege tun mir Schulter und Hüfte weh.
    Hab selbst schon Wasser rein und wieder raus (Rat d. Händlers),aber ich kriegs nicht hin.
    Mittlerweile ist mein "unterer "Rücken so verspannt das ich auch tagsüber Schmerzen hab.
    Hoffe auf euch ,ansonsten muß das Bett wieder weg!,obwohls gerade aus gesundheitlichen Gründen gekauft wurde.

    Hoffe die Bilder sind ok zur Beurteilung

    Vorlage für Füllmengenanfragen

    [ ] bitte "ankreuzen" in dem ein X zwischen die Klammern gesetzt wird
    ********************************
    1. Informationen zum Bett
    1.1 Hersteller: Bellvita
    1.2 Modell: Silverline
    1.3 Grundsystem
    [ ] Hardsider (ohne Schaumrahmen)
    [x ] Softsider (mit Schaumrahmen)
    [ ] Split (Schaumrahmen für Betteinbau)
    [ ] Leichtsystem (einzelne Schläuche)

    1.4 Systemart
    [ ] Mono (eine Matratze)
    [x ] Dual (zwei Matratzen)
    [ ] normale Matratzenhöhe (20cm)
    [ ] Höhere Matratzen (23cm)

    1.5 Größe des Bettes:200x220
    1.6 Beruhigung:rechts70% und links 95%

    1.7 Topliner: Aus Fallschirmseide
    .......(wenn ja, welcher-Siehe >>HIER<<)

    1.8 Auflage (Modell, Material, getrennt)
    Silverline Tencel Naturauflage

    1.9 Trennkeil (beim Dualsystem)
    [ ] Luft
    [x ] Schaum
    [ ] Kein Trennkeil

    1.10 Eingestellte Temperatur/-en:
    Links: 28°
    Rechts:28°
    Mono:

    1.11 Bett ist aufgebaut/in Benutzung seit:März 2010

    2. Bettbelegung: Wird das Bett allein oder zu zweit betrieben?
    [ ] Allein
    [x ] zu zweit
    [ ] vorwiegend allein
    [ ] vorwiegend zu zweit

    3. Körpergröße & Gewicht der Nutzer
    1. Benutzer/in: 158 cm /57 kg links
    2. Benutzer/in: 178cm /84 kg rechts

    4. Befüllt von: Wer hat das Bett ursprünglich befüllt?
    Mitarbeiter vom Aufbauteam d. Fachhändlers


    5. Füllhöhe (ohne Nutzer im Bett) zur Oberkante des Schaumrahmens?
    links ca. 0,5 cm ?
    rechts ca. 1,5 cm
    6. Größe und Höhe des verwendeten Kissens?
    1. Benutzer/in:40x80 ca.6 - 8 cm und ganz weich
    2. Benutzer/in:selbiges

    6a: Bevorzugte Schlafposition?
    1. Benutzer/in:Seite und Rücken
    2. Benutzer/in: selbiges

    7. Gibt es Probleme beim liegen und wenn ja, welche?
    starke Schmerzen im LWS. Bereich
    leichte im Nacken ,Seitlich Schulter und Hüfte.
    Mittlerweile bin ich so verspannt dass die Schmerzen im LWS Bereich auch tagsüber nicht mehr nachlassen.


    8. Persönliche Anmerkungen/Ausführungen:


    9. Medizinisches: (Gibt es bekannte Erkrankungen wie Skoliose, Bandscheiben, usw)
    leichte Abnutzung sprich Vorwölbungen der Bandscheiben im LWS Bereich,
    immer wieder auftretende Blockaden im Brust und Nackenbereich



    10. Wer schreibt/füllt das Formular aus?
    [x ] Benutzer/in: links
    [ ] Benutzer/in:Benutzer rechts schläft wie ein Baby!


    >> ENDE DER VORLAGE! <<
    -------------------------------------------------------------------------
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -wasserbett-008.jpg   -wasserbett-012.jpg   -wasserbett-014.jpg   -wasserbett-017.jpg  

  2. #2
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    51429 Bensberg
    Beiträge
    4.388

    Standard

    Ich würde ja gerne mal was ausführlicher zu bestimmten Sachen antworten, geht aber leider aus gewissen Gründen nicht.

    Daher auch in diesem Falle lieber nur bei der Frage und Antwort bleiben.

    Es ist zuviel Wasser drin.
    SchlafOase bei Facebook
    www.SchlafOase-Hoenig.de
    51429 Bensberg und 51766 Ründeroth

    Immer aktuelle News, Aktionen, Ausstellungsstücke auf Facebook & Homepage
    Händlerprofil

  3. #3
    izibizi ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Olli Beitrag anzeigen
    Ich würde ja gerne mal was ausführlicher zu bestimmten Sachen antworten, geht aber leider aus gewissen Gründen nicht.

    Daher auch in diesem Falle lieber nur bei der Frage und Antwort bleiben.

    Es ist zuviel Wasser drin.

    Ich würds sogar ganz gern hören,aber versteh schon.
    Okay, noch ´n Tip wieviel in etwa raus sollte.!

    Danke

  4. #4
    izibizi ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Olli Beitrag anzeigen
    Ich würde ja gerne mal was ausführlicher zu bestimmten Sachen antworten, geht aber leider aus gewissen Gründen nicht.

    Daher auch in diesem Falle lieber nur bei der Frage und Antwort bleiben.

    Es ist zuviel Wasser drin.
    Hallo Olli,
    bin ja schon glücklich über so ne schnelle Antwort,vieleicht ist ja noch Hoffnung für mein Wasserbett.
    läßt es sich vielleicht in ca? Liter beziffern, auf wieviel ich denn verzichten kann?

    L.G.

  5. #5
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    51429 Bensberg
    Beiträge
    4.388

    Standard

    Je nach Liegeempfinden bei der doch recht hohen Dämpfung kannst du zwischen 8 und 12 Litern mal auf jeden Fall rausnehmen und dann etwas Gewöhnungszeit einnehmen. (Glaube zwar momentan, dass es sogar eher Richtung 17/18 Liter sein können, aber mal abwarten)
    SchlafOase bei Facebook
    www.SchlafOase-Hoenig.de
    51429 Bensberg und 51766 Ründeroth

    Immer aktuelle News, Aktionen, Ausstellungsstücke auf Facebook & Homepage
    Händlerprofil

  6. #6
    izibizi ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Olli Beitrag anzeigen
    Je nach Liegeempfinden bei der doch recht hohen Dämpfung kannst du zwischen 8 und 12 Litern mal auf jeden Fall rausnehmen und dann etwas Gewöhnungszeit einnehmen. (Glaube zwar momentan, dass es sogar eher Richtung 17/18 Liter sein können, aber mal abwarten)
    Hallo Olli,

    hab jetzt mal 10 Liter raus und laß das die nächsten Tage auf mich und meinen "krummen" Rücken wirken.

    Danke erst mal

  7. #7
    izibizi ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Olli,es haut einfach nicht hin.Ich hab jetzt mittlerweile 17 liter raus,und fast eine Woche so gelassen.Trotzdem lassen die Schmerzen nicht nach,oder dauert die Gewöhnung daran noch länger?War mittlerweile auch beim Arzt,könnte eventuell ja andere Ursachen haben,is aber leider oder gottseidank nicht so.Ich halts aber auch nicht mehr lange durch .Vielleicht hast du ja noch einen Tip für mich ?Bin für alles dankbar.

  8. #8
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    51429 Bensberg
    Beiträge
    4.388

    Standard

    hi,

    hast du mal neue Bilder ?
    Wo wohnst du ?

    Problem dieser gesamten Geschichte ist halt, dass die unterschiedlichen Wasserbetten durch verschiedene Schnitte und Auflagen halt auch sehr unterschiedliche Liegeeigenschaften bergen.
    Mir ist es eh ein Rätsel, warum viele sog. Hersteller ihre Matratzen an der Oberfläche so dermaßen straff schneiden, dass eine Anpassung sehr gering ist. Aber das ist ein anderer Punkt.

    Was sagt denn dein Händler zu dem Thema, der sollte ja als erstes dein Ansprechpartner sein !? (nicht, dass ich dir nicht helfen möchte, den würde ich aber in Verantwortung nehmen)

    Zeig mal aktuelle Bilder bitte, irgendwas zaubern wir da schon hin.

    LG
    SchlafOase bei Facebook
    www.SchlafOase-Hoenig.de
    51429 Bensberg und 51766 Ründeroth

    Immer aktuelle News, Aktionen, Ausstellungsstücke auf Facebook & Homepage
    Händlerprofil

  9. #9
    izibizi ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Olli,
    ich hab mit meinem Händler schon etliche Male gesprochen ,aber der hatte so ein Problem wie mit mir noch nicht ??!!!
    Dazu muß ich noch sagen,daß ich zu Anfangs eine niedrigere Beruhigungsstufe hatte(70%),was wir über Kulanz nach ca. 4 Monaten ausgetauscht haben,da ich damit gar nicht klar kam.
    Auch damit hatte ich schon das gleiche Problem wie jetzt,wir dachten daß dies der Knackpunkt sei.
    Auch mit dem Kissen hab ich schon einige Versuche gestartet,und das jetztige hat dabei "gewonnen".Daran kanns nicht liegen.
    Die Neue Matratze mit 95% hab ich jetzt seit ca. 4 Wochen aber es hat sich nicht wirklich was verbessert.
    Ich schick dir mal neue Bilder mit,vielleicht hast du ja noch ne Idee.

    Auf alle Fälle schon mal ganz lieben Dank für deine Hilfe,
    und ganz liebe Grüße aus der Nähe von Regensburg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -wasserbett-023.jpg   -wasserbett-025.jpg   -wasserbett-022.jpg   -wasserbett-019.jpg  

  10. #10
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    51429 Bensberg
    Beiträge
    4.388

    Standard

    Wassermenge sieht gut aus, bei dem Kernschnitt und Dämpfung.

    Kissen ? Naaajaaaa.
    SchlafOase bei Facebook
    www.SchlafOase-Hoenig.de
    51429 Bensberg und 51766 Ründeroth

    Immer aktuelle News, Aktionen, Ausstellungsstücke auf Facebook & Homepage
    Händlerprofil

Ähnliche Themen

  1. starke schmerzen in der schulter
    Von bine im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 21:43
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 07:10
  3. Starke Schmerzen im Wasserbett
    Von Krümel im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 13:00
  4. Muskelverspannung und starke Schmerzen
    Von FelixU im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 13:58
  5. Starke Schmerzen Lendenwirbel!
    Von macmille im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 11:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1