Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: "Röntgenaugen" werden wieder einmal benötigt/Wassermenge

  1. #1
    Avatar von erny
    erny ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    84489
    Beiträge
    52

    Standard "Röntgenaugen" werden wieder einmal benötigt/Wassermenge

    Hallo,

    erstmal Glückwunsch zur neuen Seite.
    Und ich hab jetzt mal zwei Fragen.
    1. Ich hab ja seit drei Wochen ein Wasserbett (Estrella, 200x220 cm, Duo, V2). Ich weiß aber immer noch nicht, ob ich die richtige Füllmenge habe, deswegen hab ich mal ein paar Bilder gemacht, damit ihr mir ein bisschen helfen könnt. Denn ich weiß nicht, ob ich mehr Wasser, weniger Wasser brauch, oder ob es sogar schon so passt.
    2. Derzeit schlafe ich alleine in dem Bett und benötige daher nur einen Kern. Soll ich jetzt bei dem anderen Kern die Heizung aufs Minimum drehen, oder soll ich sie ganz aussalten (zwecks Stromverbrauch). Vielen Dank im Voraus

    mfg erny
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -seitenlage-ohne-kissen.jpg  
    Geändert von erny (02.08.2007 um 15:18 Uhr)

  2. #2
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    2. Die Heizung muss immer laufen, bei mindestens 27 Grad. Sonst leidet das Vinyl und du bekommst ein Kondenswasser/Schimmelproblem!

    1. Dein Kissen ist deutlich zu hoch (gut erkennbar auf dem Bild). Du brauchst also ein flaches Kissen, auf dem Du nur mit dem Kopf liegst - oder gar keines.

    Wenn Du dann immer noch schlecht liegst, kannst Du vorsichtig etwas Wasser nachfüllen (1 Liter-Schritte, 2 Nächte probieren).
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  3. #3
    Avatar von erny
    erny ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    84489
    Beiträge
    52

    Standard

    Ok, danke erstmal für die schnelle Antwort. das hab ich mir schon fast gedacht, dass das Kissen zu hoch ist, obwohl es ein extra Kissen für Wasserbettenschläfer (billerbeck) ist. Dann könnte also die Menge im großen und ganzen stimmen (zwecks gerader Wirbelsäule)???

    mfg erny

  4. #4
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Glaube mir, wenn die Menge nicht stimmt, wird Dir das Deine Wirbelsäule melden!

    Es sieht nach einer grob passenden Wassermenge aus, jetzt ist allenfalls Feintuning für den Liegekomfort angesagt.

    Schau mal, ob Du aus Deinem Kissen einfach "Substanz" rausnehmen kannst. Bei mir sind da so Fusselkügelchen drin, deshalb kann man die Höhe perfekt über die Menge anpassen...
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  5. #5
    Avatar von erny
    erny ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    84489
    Beiträge
    52

    Standard

    Nee, da kann ich nix rausnehmen, aber ich war heut bei meinem Wasserbetten-Händler und hab mir ein neues Kissen (Tempur) geholt. Damit müsste es funktionieren. Danke für die Antworten. Vielleicht krieg ich es jetzt hin.

    mfg erny

  6. #6
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    ja, Tempur sollte funktionieren, hatte ich vorher.

    Die hohe Seite kommt dabei unter den Hals, auf der flachen liegt der Kopf.
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  7. #7
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hi

    Muss dem Mischa völlig recht geben.

    Das Foto mit Kissen ist in der Tat kräftig daneben. Das muss ja unbequem sein. Das ohne Kissen schaut schon ganz gut mit EVTL. leichtem Tick in Richtung zu wenig. Aber nicht viel. So in etwa komme ich gut klar, da ich mit wneiger Wasser als "normal" am besten schlafe.

    Tempurkissen sind angenehm und geben bei der Bettwärme dann auch gut nach.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  8. #8
    Avatar von erny
    erny ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    84489
    Beiträge
    52

    Standard

    Hallo,

    diese Nacht bin ich zwar einmal aufgewacht, hab aber mit dem neuen Kissen um einiges besser geschlafen. Mein WB-Händler hat mir gestern gesagt, dass ich das Kissen, den ganzen Tag unter die Decke legen sollte, damit es immer schön weich bleibt. Hat er damit recht, oder leidet darunter die "Haltbarkeit", da es dann immer weich ist???

    mfg erny

  9. #9
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Das halte ich für unnötig, wenn Du darauf liegst, wird es schnell weich.
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  10. #10
    Avatar von erny
    erny ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    84489
    Beiträge
    52

    Standard

    Eine Frage hab ich noch, danach werd ich euch so schnell nicht mehr auf den Geist gehen. Soll ich bei dem Tempur-Kissen einen Überzug drübertun, oder kann ich das so lassen, wie es ist?

    mfg erny

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zusammenhänge bei Anbietern/"Herstellern" - Möwe/Harmony
    Von mactom im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 19:27
  2. Erfahrungen mit "Wasserbetten Team"ß
    Von Fuchs im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 19:35
  3. Kennt jemand "Alina"
    Von Piff im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 05:36
  4. Link "Neue Beiträge" - Welche Funktion?
    Von griesu im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 19:20
  5. "Gesperrtes Wort"......ich werd irre
    Von Porsti im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 18:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1