Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Starke Rückenschmerzen

  1. #1
    kasumi ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3

    Standard Starke Rückenschmerzen

    Hallo,

    ich bräuchte auch eine Wassermengenanalyse. Bin schon am verzweifeln
    und habe starke Schmerzen.

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Vorlage für Füllmengenanfragen

    [ ] bitte "ankreuzen" in dem ein X zwischen die Klammern gesetzt wird
    ********************************
    1. Informationen zum Bett
    1.1 Hersteller: EEZY
    1.2 Modell: Smaragd Line Softside
    1.3 Grundsystem
    [ ] Hardsider (ohne Schaumrahmen)
    [X] Softsider (mit Schaumrahmen)
    [ ] Split (Schaumrahmen für Betteinbau)
    [ ] Leichtsystem (einzelne Schläuche)

    1.4 Systemart
    [ ] Mono (eine Matratze)
    [X] Dual (zwei Matratzen)
    [ ] normale Matratzenhöhe (20cm)
    [ ] Höhere Matratzen (23cm)

    1.5 Größe des Bettes: 200X200
    1.6 Beruhigung: F3 dual
    1.7 Topliner: Oben:Baumwolle Unten:Trevirafaser

    1.8 Trennkeil (beim Dualsystem)
    [ ] Luft
    [X] Schaum
    [ ] Kein Trennkeil

    1.9 Eingestellte Temperatur/-en:
    Links: 30 grad
    Rechts: 30 grad
    Mono:

    1.10 Bett ist aufgebaut/in Benutzung seit: 3 Jahren

    2. Bettbelegung: Wird das Bett allein oder zu zweit betrieben?
    [ ] Allein
    [ ] zu zweit
    [X] vorwiegend allein
    [ ] vorwiegend zu zweit

    3. Körpergröße & Gewicht der Nutzer
    1. Benutzer/in: 170cm; 65,2Kg
    2. Benutzer/in:

    4. Befüllt von: Wer hat das Bett ursprünglich befüllt? Händler


    5. Füllhöhe (ohne Nutzer im Bett) zur Oberkante des Schaumrahmens?
    2cm unter Schaumstoffrand

    6. Größe und Höhe des verwendeten Kissens?
    1. Benutzer/in: dünnes Kissen, ca. 5cm; 40X80cm
    2. Benutzer/in:

    6a: Bevorzugte Schlafposition?
    1. Benutzer/in: Rücken
    2. Benutzer/in:

    7. Gibt es Probleme beim liegen und wenn ja, welche?
    zwischen den Schulterblättern und etwas drunter starke schmerzen

    8. Persönliche Anmerkungen/Ausführungen:
    Füllmenge mehrmals geändert und jeweils ein paar Nächte ausprobiert.
    Bisher ohne Erfolg.
    Schmerzen sind anhaltend und noch stärker beim Machen eines Holhkreuzes.
    Welche Tipps gibt bei einer ständigen Gewichtszunahme während einer Schwangerschaft?

    9. Wer schreibt/füllt das Formular aus?
    [ ] Benutzer/in:
    [ ] Benutzer/in:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -p1010241.jpg   -p1010242.jpg   -p1010243.jpg   -p1010244.jpg  

  2. #2
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    65 Kilo bei 1,70 und dann Füllmenge auf -2cm (Einstellung für 90kg aufwärts) lässt mich nicht wundern das dann Schulterweh angegeben werden. Zu wenig Füllmenge.

    Optisch schaut das aber nicht zu verkehrt aus. Daher taste Dich LANGSAM nach oben in Literschritten. 1 Liter rein, 3 Nächte warten. Aus eigener Erfahrung weiß ich das die Schulter etwas braucht bis sie eine Veränderung realisiert. Dazu ist das Schultergelenk zu komplex aufgebaut. ebenso kenne ich es das nur wenig Wasser hier schon viel ausmacht. Daher langsam.

    Ohne Kissen schaut das echt gut aus, daher nur ein ganz dünnes nehmen
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  3. #3
    kasumi ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3

    Standard Leider keine Veränderung

    Erstmal vielen Dank für den Tipp. Habe ich auch gleich ausprobiert, leider bisher erfolglos. Seitdem Eintrag habe ich 2,5 Liter Wasser eingefüllt ( ich habe natürlich immer wieder 2-3 Tage gewartet), aber eine Verbesserung ist leider nicht in Sicht.
    Zumal muss ich sagen das vor ca. 1 Monat, ein "Fachmann" von einem Wasserbettengeschäft bei mir war und knapp 10 Liter nachgefüllt hatte, leider fühlte ich mich als ob ich auf einem Berg schlafen müsste. Somit habe ich kontinuierlich Wasser herausgenommen und immer wieder 2-3 Nächte getestet. So nun bin ich wieder dabei, seit Deinem TIPP, Wasser aufzufüllen. Im Nackenbereich mit dem dünnen Kissen ist es tatsächlich viel besser, aber die Wirbelsäule unter dem Schulterblatt tut morgens höllisch weh. Heute morgen konnte ich kaum atmen. Ich habe keine Ahnung mehr, denn vorher war ja mehr Wasser drin und es wurde nicht besser und nun mache ich ja das gleiche...
    Viele Grüße

  4. #4
    Avatar von biba
    biba ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    28.01.2008
    Ort
    OWL
    Beiträge
    392

    Standard

    Du hast was von ständiger Gewichtszunahme wg. Schwangerschaft geschrieben.
    Mal vorsichtig angefragt, bist du sicher, dass alles nur vom Bett kommt und keine anderen Ursachen hat?
    Ich mit meinem Hohlkreuz hatte während meiner Schwangerschaften immer massiv Probleme, weil die Kleinen genau so lagen, dass es richtig unangenehm war....
    Wir schlummern in einem Aqua Comfort - Inside XL dual 180x210 mit Deluxe-Sicherheitswanne, er 50 % Beruhigung, sie 90 %, Trennkeil, Thermounterlage und 3D-Air-Comfort-Auflage

  5. #5
    kasumi ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3

    Standard Erst am Anfang

    Ja das stimmt, Schwanger bin ich, aber erst im 3. Monat (Anfang). Ich habe das Problem mit dem Wasserbett aber nun schon mind. 5 Monate. War nun vor 1 Monat bei so einem orthopädischen Masseur, ich hatte wohl eine kleine Fehlstellung die aber nun behoben ist, er meinte die weiteren Schmerzen die ich beschreibe, könnten was mit dem Wasserbett zu tun haben, denn mein Rücken ist aus medizinischer Sicht ok. Ich denke im Laufe der Schwangerschaft mit Gewichtszunahme werde ich wohl wieder Wasser ablassen müssen, allerdings finde ich leider nun schon seit längerem keine optimale Einstellung.

  6. #6
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Nacken besser, Rücken schlechter, wenn ich das mal zusammenfasse. Da würde ich mich in halbliterschritten wieder zurücktesten da Du evtl. über die pers. Wohlfühlgrenze gerutscht bist. Ich bin auch so "sensibel" und taste mich in Halbliterschritten rum.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

Ähnliche Themen

  1. Muskelverspannung und starke Schmerzen
    Von FelixU im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 13:58
  2. Starke Schmerzen Lendenwirbel!
    Von macmille im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 11:17
  3. Starke Luftbildung
    Von Aira im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 06:44
  4. Wassermenge Starke Schmerzen BWS
    Von turnlacy im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 20:50
  5. Starke Geruchsbildung
    Von tschenni im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 17:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1