Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Dunlopillo oder Vitalis?

  1. #1
    Andi1204 ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    05.10.2014
    Ort
    Lissendorf
    Beiträge
    1

    Standard Dunlopillo oder Vitalis?

    Guten Tag zusammen,

    ich brauche für mich eine neue Matratze & Lattenrost, habe zurzeit eine von Matratzen Concord und zwar die Vitalis Trio H3 glaube ich. Der Hintergrund warum ich bei Matratzen Concord schaue ist, da ich noch eine Gutschrift in Höhe von 250€ haben.
    Größe 140 cm x 200 cm. Ich bin 185 cm groß und wieder 80 kg – Seitenschläfer.

    Letzte Woche war ich bei Matratzen Concord gewesen und habe mir folgenden angeschaut:

    https://matratzen-concord.de/product/DE3015401.do
    Heute bei dem Surfen im Netz habe ich dann hier diese noch bei denen gefunden:
    https://matratzen-concord.de/product/DE3026302.do

    jetzt ist für mich die Frage welche die bessere ist, klar ich muss auch erst mal die Dunlopillo Probeliegen/Probeschlafen.
    Ist Dunlopillo der bessere Hersteller als die Hausmarke von Concord Vitalis?
    Der Vorteil was die Vitalis bietet ist meiner Meinung nach die Viscoschaumauflage, wenn ich falsche liege berichtigt mich.

    Zum Lattenrost, da habe ich mir folgende beiden ausgeschaut:

    https://matratzen-concord.de/product/DE5007402.do
    oder
    https://www.matratzen-concord.de/product/DE5007206.do

    Welches hole ich denn davon besser? Kann ich jeden Lattenrost mit jeder Matratze kombinieren?

    Freue mich auf eure Antworten.
    Gruß Andreas

  2. #2
    Pippa ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    12.10.2014
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Andreas,

    lies mal meinen Thread von heute-habe mit Viscoauflage wirklich üble Erfahrungen gemacht. Nachts lag ich gut, aber beim Aufstehen...Man dreht sich halt kaum oder viel zu wenig, so daß Du morgens total steif bist. Ich würde von Visco Absatnd nehmen, das ist wirklich eher was für ältere, pflegebedürftige Menschen, die sich nicht wundliegen sollen.

  3. #3
    ehrenchris ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    26.10.2014
    Ort
    Jena
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo,

    ich hätte den Vitalis 46 NV Plus Lattenrahmen in 140x200cm, wie du ihn Dir vorgestellt hast zum Verkauf. 1 Jahr, wie neu. Bitte schick mir eine PN. Würde weniger als die Hälfte als den NP verlangen.
    Grüße!

  4. #4
    Hay.O ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    05.09.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12

    Standard

    Hast du dir dann eine Vitalis oder Dunlopillo Matratze geholt, und wenn ja welche? Ich habe seit etwa zwei Monaten eine Dunlopillo Matratze und hatte erstmal nur positives gehört, danach habe ich ein paar negative Kommentare gefunden und bin jetzt ein wenig verunsichert. Ich schlafe gut auf ihr, die Qualität gefällt mir und die Matratzen werden in Deutschland hergestellt, was ich als Pluspunkt sehe. Wäre aber interessant zu hören, wie es es jemanden mit Dunlopillo Matratzen ergeht, die er schon länger hat. Grüße

  5. #5
    frankitown ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    28.08.2017
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    6

    Standard

    Im Endeffekt ist es doch wichtig, ob du auf der Matratze gut schläfst. Wenn das der Fall ist, können dir alle anderen Kommentare egal sein.

  6. #6
    Cary1974 ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    17.11.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24

    Standard

    ich rate eher zu vitalis

  7. #7
    Hay.O ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    05.09.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12

    Standard

    Habe schonmal kommentiert, aber vielleicht hilft ja jemandem mein neues Fazit nach längerer "Testphase", jetzt wo ich meine Dunlopillo schon fast ein halbes Jahr länger habe als beim letzten Kommentar. Also ich schlafe immer noch gut drauf, habe keine Rückenschmerzen und es ist auch noch keine Kuhle in Sicht - puh Kann mich nicht beschweren! Mein Schwager und seine Frau haben sich jetzt auch die Dunlopillo Fusion gekauft, also die ganz neue, finden sie auch angenehm, mal sehen wie die beiden die nach ein paar Monaten finden.

  8. #8
    Vagrat ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    03.04.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    11

    Standard

    Eigentlich beide!

  9. #9
    Marvin838 ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    27.09.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Andi,

    Ich stand vor einer ähnlichen Entscheidung. Ich favorisierte jedoch die Dunlopillo-Modelle. Auf der Such nach geeigneten Modellen, fand ich Dunlopillo-Matratzen bei MFO. Diese lagen preislich etwas unter den Modellen von Dunlopillo direkt und konnten mich auch in der Filiale überzeugen. Bin bis heute super zufrieden mit der Matratze.

Ähnliche Themen

  1. Tasso oder aquaflair oder was ganz anderes
    Von Bibowi im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 14:14
  2. Harmony oder WBD oder doch was anderes?
    Von Luecki im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 14:04
  3. Dunlopillo Lattenrost
    Von Roza im Forum Matratzen & Lattenroste
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 16:09
  4. Händler oder Internet - Profine oder AC?
    Von Kiwi73 im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 19:45
  5. Akva oder Abbco oder 4d comfort
    Von jema im Forum Fragen zu Herstellern/Marken/Händlern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 17:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1