Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bezug Leder oder Polyester/Baumwolle

  1. #1
    Inge H. ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    31.01.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    13

    Standard Bezug Leder oder Polyester/Baumwolle

    Hallo zusammen,

    wir müssen uns beim neuen Bett zwischen Leder oder Polyester/Baumwolle-Gemisch entscheiden.
    Abgesehen vom Preisunterschied: was hat welche Vor- bzw. Nachteile?
    Vielen Dank.

  2. #2
    Avatar von Sutraxx
    Sutraxx ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10

    Standard

    Ist ja nun schon paar tage her.
    Haben sie sich mittlerweile entschieden?

  3. #3
    Avatar von Schlafkönigin
    Schlafkönigin ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    05.06.2017
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo Sutraxx,

    deine Anfrage ist ja nun schon ein paar Tage her, dennoch möchte ich gerne noch darauf antworten. Vielleicht gibt es hier ja auch noch andere Menschen, die diese oder eine ähnliche Frage haben ;-)?!
    Eine wichtige Frage ist, ob das Kopfteil aus dem Stoff oder Leder ist! Baumwolle hat eine resorbierende Eigenschaft, dass heißt sie nimmt Flüssigkeit auf. Bei Leder ist dies - meiner Meinung nach - nicht so. Leder kann ja manchmal sogar abgewischt werden. Ich finde die "Kopfteil-Frage" deshalb so wichtig, weil bei dem Stoffbezug durch Anlehnen mit dem Kopf unschöne Abdrücke entstehen können. Die Haare haben ja einen ganz natürlichen Fettfilm und der kann eben diese Abdrücke verursachen. Einer guten Bekannten von mir ging das so. Aber die Stoff- oder Leder-Frage ist ja auch eine Geschmacksfrage! Mir persönlich würde Stoff immer besser gefallen. Beim Anlehnen würde ich dann ein waschbares Kissen nutzen ;-).

    Viele Grüße

    Schlafkönigin

  4. #4
    Avatar von pelle
    pelle ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    18.08.2017
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Schlafkönigin Beitrag anzeigen
    Hallo Sutraxx,

    deine Anfrage ist ja nun schon ein paar Tage her, dennoch möchte ich gerne noch darauf antworten. Vielleicht gibt es hier ja auch noch andere Menschen, die diese oder eine ähnliche Frage haben ;-)?!
    Eine wichtige Frage ist, ob das Kopfteil aus dem Stoff oder Leder ist! Baumwolle hat eine resorbierende Eigenschaft, dass heißt sie nimmt Flüssigkeit auf. Bei Leder ist dies - meiner Meinung nach - nicht so. Leder kann ja manchmal sogar abgewischt werden. Ich finde die "Kopfteil-Frage" deshalb so wichtig, weil bei dem Stoffbezug durch Anlehnen mit dem Kopf unschöne Abdrücke entstehen können. Die Haare haben ja einen ganz natürlichen Fettfilm und der kann eben diese Abdrücke verursachen. Einer guten Bekannten von mir ging das so. Aber die Stoff- oder Leder-Frage ist ja auch eine Geschmacksfrage! Mir persönlich würde Stoff immer besser gefallen. Beim Anlehnen würde ich dann ein waschbares Kissen nutzen ;-).

    Viele Grüße

    Schlafkönigin
    Genau,ich interessiere mich auch dafür Danke für den kurzen, aber hilfsreichen Bericht
    Grüße,
    pelle

Ähnliche Themen

  1. Tagesdecke aus Polyester?
    Von Katzenweib im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 17:13
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2013, 22:23
  3. Monokern, teilbarer Bezug, oder durchgehend?
    Von sunchime69 im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 23:09
  4. Glanzsatin (Polyester) und Wasserbetten
    Von Benny1983 im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 16:35
  5. Bettwäsche am besten aus 100% Baumwolle?
    Von Romance im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 15:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1