Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wikileaks

  1. #1
    admin ist offline Administrator
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.285

    Standard Wikileaks

    Was haltet ihr eigentlich von der Arbeit von Wikileaks?

    Ich sehe das zwiespältig.
    Zum einen komme ich aus den 80ern und 90ern. Unsere Forderung war klar. Vollkommene Informationsfreiheit. Jede Information soll jeder Person überall zugänglich sein!
    Und grundsätzlich sehe ich das immer noch als eine grundsolide Forderung!

    Das Problem, so wie es jetzt läuft, es gibt zu viele Opfer!
    Wenn Dokumente Quellen enthalten die Geschützt werden müssen dann hilft nur der klassische Journalismus. Man kann nicht einfach 10tausende von Dokumenten ungefiltert in das Netz stellen, und einzelne Personen der Masse zum Fraß vorwerfen. Damit meine ich jetzt nicht das Westerwelle inkompetent ist, Seehofer stupide und Schäuble psychotisch. Dafür brauche ich kein Wikileaks und das zu wissen. Das darf und soll man sogar öffentlich schreiben. Ist im Grunde aber banal! Es geht um die namentlich genannten Personen aus deren privaten Gesprächen zitiert wird. Wenn das der neue Internetjournalismus ist, dann habe ich Angst vor meinen eigenen Forderungen!

    Würde mich mal interessieren wie ihr das seht?
    Geändert von admin (28.11.2010 um 23:58 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.388

    Standard

    Das ist immer ein zweischneidiges Schwert.
    Informationsfreiheit ist mal das A und O einer Demokratie, jedoch muss der "normale" Bürger hin und wieder auch vor bestimmten Informationen geschützt werden. Nur genau da setzt die Krux an, wer entscheidet, welche Informationen frei gegeben werden und welche nicht ?

    Ich halte wenig von der manipulierten Informations- und Nachrichtenpolitik wie sie betrieben wird, wobei hier in Deutschland wir da noch recht gut beisammen sind z.B. im Gegensatz zu USA.
    Ich halte aber auch wenig von einem anarchistischen Journalismus, der meint alles über jeden veröffentlichen zu müssen, so wie es Wikileaks betreibt.

    Beschäftige ich mich damit ? Nein, da ich es eh nicht ändern kann. Daher äussere ich auch nur das, was ich auch in Zukunft vertreten kann und muss mir keine Gedanken über solche Machenschaften machen.
    SchlafOase bei Facebook
    www.SchlafOase-Hoenig.de
    51429 Bensberg und 51766 Ründeroth

    Immer aktuelle News, Aktionen, Ausstellungsstücke auf Facebook & Homepage
    Händlerprofil

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1