Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: HowTo: Füllmenge ändern/ablassen

  1. #1
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Idee HowTo: Füllmenge ändern/ablassen

    Worum geht es in diesem HowTo:
    Der häufigste Fehler beim Befüllen eines Wasserbettes ist die Überfüllung. Rein bekommt jeder Problemlos das Wasser, nur wenn es in bestimmten Mengen wieder raus soll (nicht entleeren) steht mancher sprichwörtlich auf dem Schlauch.

    Damit nun nicht jeder die Erfahrung, wie ich damals, machen muss wie wenig lecker Condi-Wasser schmeckt, hier einmal meine Art Wasser aus dem Kern zu nehmen. Geschmacksneutral, trocken, einfach zu handhaben. Ein klein wenig Übung ist aber durchaus mal erforderlich:

    Wir benötigen:

    - Durchsichtigen Schlauch aus dem Baumarkt (50 Cent). Gibts als Meterware. 1m reicht in der Regel dicke aus.

    Hinweis: Ich habe 2 Schläuche. Etwas größerer Innendurchmesser für größere Mengen und einen mit kleinerem Innendurchmesser wenn es um kleinere Mengen geht. Je größer der Durchmesser desto schneller/mehr Wasser läuft durch.

    - Einen (Putz-) Eimer mit Literskala bei Mengen ab 2 Liter

    Hinweis: Ich habe einen undurchsichtigen blauen Eimer. Da sieht man innen die Literskala sehr schlecht. Daher habe ich die Literstriche einfach mit einem permanenten Edding angezeichnet. So sieht man das besser.

    - Ein Litermaß (bei kleineren Mengen)

    So gehts:

    Eimer mit Literskala oder bei kleineren Mengen nen Litermaß auf den Boden am Fußende vom Bett hinstellen. Das Gefäß muss zwingend tiefer stehen als das Bett. Sonst klappt das nie.

    - Schlauch mit einem Ende in den Kern stecken (Ende muss im Wasser sein!)
    - Schlauch senkrecht halten (dann hat man alle Zeit der Welt und nie die Gefahr aus Versehen nen Schluck Wasser in den Mund zu bekommen)
    - andere Seite in den Mund stecken und leicht ziehen
    - wenn das Wasser kurz vor dem Mund ist, den Schlauch in der Mitte schnell und scharf abknicken (Zug aufrecht erhalten)
    - Schlauch aus dem Mund nehmen (Knick geschlossen halten)
    - Daumen auf das Ende des Schlauches
    - Knick öffnen
    - Schlauchende (mit Daumen) in den Eimer der auf den Boden steht halten
    - Daumen weg
    - Wasser läuft

    Es geht nicht:

    - Darauf achten das das Ende im Kern auch wirklich im Wasser ist, auch während des Ablassen darauf achten das das Ende im Wasser bleibt. Zieht der Schlauch im Kern Luft, ist das Wasserfluss sofort zu Ende.

    - Wenn es gleich beim "in den Eimer stecken" nicht klappt liegt es oft daran, das zu viel Luft vor dem Mund war. Wasser bis kurz vor den Mund hochziehen. Alternativ den Knick erst öffnen, wenn das Schlauchende ganz unten im Eimer ist.

    Hinweis: Bei mir ist das mittlerweile eine "flüssige Bewegung" geworden. Ich öffne den Knick wenn ich den Schlauch zum Eimer führe.

    Tip: Ggf. eine Hilfsperson zu Hilfe nehmen, welche darauf achtet das das Ende im Kern auch wirklich im Wasser bleibt. Gerade am Anfang, wenn man keine Übung hat, sehr hilfreich.
    Geändert von Ingrimmsch (29.04.2011 um 08:57 Uhr) Grund: Ergänzung
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  2. #2
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Von unserem User "Karin1962" kam folgender Tip der sich für kleine Menge eignet:

    ... hab ich mir in der Apotheke einfach eine 60 ml Spritze für 1,50 € geholt! Damit kann man super schrittweise das Wasser rausholen. Ist ne saubere Sache...
    Anmerkung: Gibt auch größere Spritzen mit 100ml und mehr.
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  3. #3
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Noch eine Möglichkeit, die prima funktioniert. Diese Handpumpe gibt´s z.B. bei Höfer-Chemie (auch ebay-shop).
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -handpumpe.jpg  
    Geändert von mischa (22.04.2008 um 14:30 Uhr)
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Füllmenge
    Von Giuseppe1978 im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 12:40
  2. Wassermenge ändern mit einem Bandscheibenforfall
    Von Radioactiv3man im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 17:38
  3. Füllmenge :)
    Von Aibo im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 15:52
  4. Profil ändern,aber wie?????
    Von Buzzel im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 12:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1