Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Wie oft habt Ihr schon euer Wasserbett flicken müssen?

  1. #1
    lolo ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    GER
    Beiträge
    13

    Frage Wie oft habt Ihr schon euer Wasserbett flicken müssen?

    Hallo Community,

    mich interessiert gerade mal, wie oft man ein Wasserbett in den Jahren so flicken muss.

    Wisst Ihr noch durch welche Handlung(en) das Loch in den Wasserkern kam?
    Welchen Hersteller habt Ihr, und wie alt war das Bett zum Reperatur-Zeitpunkt?

    Das die Reperatur nicht schwer ist, sieht man an zahlreichen Videos... Nur wie oft passiert so etwas?

    Viele Grüße
    Marc

  2. #2
    Avatar von Yvi
    Yvi
    Yvi ist offline Wasserbettenschläfer
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    Bei Karlsruhe
    Beiträge
    80

    Standard

    solange du nicht im bett rauchst und sonst auch nicht mit spitzen gegenständen im bett schläfst.braucht man es im normalfall gar net flicken...

    ausser man hat ein "billigbett",dem evtl scho beim anguggen spontan die nähte platzen^^

    ansonsten kannst du dir ja auch nen elefanten mit rein legen.
    wem der net kuschelig genug is, die cheerleader mannschaft geht auch

    folgich,selbst noch nie flicken müssen
    Wir schlummern auf einem
    Starlight deluxe duo,200x220, mit bamboo Bezug
    und Bettgesetell Zara

  3. #3
    lolo ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    GER
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Yvi Beitrag anzeigen
    solange du nicht im bett rauchst und sonst auch nicht mit spitzen gegenständen im bett schläfst.braucht man es im normalfall gar net flicken...
    Nö bin Nichtraucher, und habe keine spitzen Gegenstände im Bett

    Zitat Zitat von Yvi Beitrag anzeigen
    ausser man hat ein "billigbett",dem evtl scho beim anguggen spontan die nähte platzen^^
    Nee, hatte ich nicht vor... Wollte ein WBett von Harmony oder Suma kaufen. Und auf die Nähte gibts ja Garantie, gegenüber die geraden Flächen der Kunde selbst flicken soll.

  4. #4
    Avatar von Ancat
    Ancat ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.041

    Standard

    Es kommt auch immer darauf an, wie alt das Bett ist, wobei manche Betten das hohe Alter eh nicht erreichen, kann ja mehr kaputt gehen, als ein Loch und da hilft dann auch keine Garantie....Kommt mit Sicherheit auch auf die Marke darauf an.

    Unser altes WB mußte nach 13 Jahren auch mal geflickt werden, aber nach dem Abbau, da waren wir selber schuld
    Liebe Grüße

    Ancat

    Unsere Häupter ruhen auf einem
    Blutimes BluSymphony
    200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
    die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
    Box-Schubladensockel und Isolierung

    von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

    Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

  5. #5
    lolo ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    GER
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Ancat Beitrag anzeigen
    Unser altes WB mußte nach 13 Jahren auch mal geflickt werden, aber nach dem Abbau, da waren wir selber schuld
    Das erste mal nach 13Jahren??? Was war die genaue Ursache?

  6. #6
    Avatar von Ancat
    Ancat ist offline V.I.P.
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.041

    Standard

    Was war die genaue Ursache?
    Bett nicht fachgerecht abgebaut, noch zuviel Wasser drin, rausheben wollen, Kumpel hat WB genau an der Ecknaht genommen, obwohl wir im sagen "Mach das nicht!" Naja en beruhigter Monokern 2,00 x 2,20 mit viel Restwasser hat ein riesen Gewicht und da ist neben der Naht ein kleines Leck entstanden. Hat aber dann noch 2 Jahre gehalten
    Liebe Grüße

    Ancat

    Unsere Häupter ruhen auf einem
    Blutimes BluSymphony
    200x220 Softside Dual, re+li F4+LS, Akva-Massagesystem, Carbon Heater, Topliner, Thermotrennkeil, Isolierung, Kaschmirauflage, Schubladensockel in ahorn/silber
    die Maus auf Akva Junior 100x200, F2, Boleroauflage,
    Box-Schubladensockel und Isolierung

    von Wasserbetten Kainz aus Buchloe

    Ich bin dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht was du versteht und es ist immer nur meine persönliche Meinung!

  7. #7
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Hallo

    Obwohl wir kräftige Kater haben die auch mal (wenn man nicht aufpasst) auf dem Bett wenns lüftet toben (Wellen fangen) hab ich NULL Erfahrung mit Flicken. Auch 3 Umzüge waren in den jahren kein Problem.

    2 Betten... eines heute nun 6,5 Jahre alt, das andere 2 Jahre alt...

    mich interessiert gerade mal, wie oft man ein Wasserbett in den Jahren so flicken muss.
    Da gibts keinerlei Regeln. Wenn man nen gescheites Bett hat zumindest.

    Insofern ist die Frage nicht wirklich zu beantworten. Wenn sie dahin zielt das Du Angst vor sowas hast... die brauchst du nicht haben...
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  8. #8
    Avatar von mischa
    mischa ist offline Administrator
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Schwarzdeutschland (Bayern-Süd)
    Beiträge
    5.437

    Standard

    Unsere Wasserbetten sind aus dem Jahr 2006 und es gab noch kein Leck! Was man so hört, sollte das bei einem hochwertigen Bett auch mindestens 10 Jahre so bleiben - außer es wird von außen mechanisch beschädigt.
    Fragen bitte im Forum stellen, nicht per PN!
    Bin nur selten im Forum, Ihr erreicht mich im Blog.

    Bei mir steht ein Dual-Softside 200x220 und ein Hardside 90x200 (beide Akva) von Wasserbetten-Kainz in Buchloe/Südbayern.("www.wasserbetten-kainz.de", Fachhändler für Akva und Silvaline)

  9. #9
    abaumann ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    27.03.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2

    Standard

    Also wir haben seit knapp acht Jahren ein Wasserbett und haben noch nicht flicken müssen. Ich glaube das würden wir machen lassen...

  10. #10
    upsfly ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    Das Bett von meinem Freund ist 3 Jahre alt und bis jetzt mussten wir es kein einziges Mal flicken. Ich hoffe, es bleibt dabei...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo habt Ihr Euer Wasserbett gekauft
    Von mischa im Forum Umfragen
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 06.07.2017, 12:40
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 15:04
  3. [Umfrage] Wie pflegt ihr euer Wasserbett
    Von topcaser im Forum Umfragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 19:33
  4. Flicken auf Flicken???
    Von wusline im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 08:29
  5. Wieviel 1000 Liter müssen noch raus???
    Von Drea69 im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 21:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1