Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Wie oft habt Ihr schon euer Wasserbett flicken müssen?

  1. #11
    Criss ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    10.05.2012
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo erstmal alle.
    Bin durch zufall auf diesen Beitrag gestossen und würde gern meine Erfahrungen mitteilen.
    Also ich besitze ein Akva Wasserbett das ich 2003 in einem Fachgeschäft für wenn ich mich richtig erinnere um die 2300 Euro erworben habe. Also auch kein billiges Bett.
    Habe es durch den Fachhändler aufstellen lassen usw. Mir wurde bei guter Pflege eine Lebensdauer von mehr als 15 jahren zugesagt.
    Ich habe auch die kostenpflichtigen Dienstleistungen der Firma Traumland in Anspruch genommen für die 2x jährlichen Pflegearbeiten also Conditioner usw. weil ich dachte die kennen sich aus geb das in die Hand von Fachleuten. Dann ging aber das böse Erwachen los nach ca. 2 1/2 jahren war mein Bett das erste mal kaputt da wurden die Kerne ausgetauscht. nach 4 jahren dann wieder nochmal Kerne ausgetauscht. Ab da an gings fast jährlich mit löchern bzw. rissen an schweissnähten weiter in den 9 Jahren wo ich das Bett besitze war es inzwischen trotz der Pflege usw. des Fachhändlers und auch den Reparaturen dort gute 8x kaputt.

    Ich muss dazu sagen ich besitze weder Haustiere noch Rauche ich oder sonst was. Ich nutze das Bett nur zum Schlafen.
    Freunde von mir haben sich zum damaligen Zeitpunkt nen 300-500 euro Bett bei Ebay bestellt und die hatten noch nicht 1x was dran.
    Ich weiss nicht ob ich einfach nur riesen Pech habe oder ob ggf. beim Aufbau irgendwo vll was hochsteht das deshalb irgendwie immer löcher reinkommen oder obs einfach schlechte Qualität ist was für den Preis echt traurig wäre.

    Traurig ist das der Händler wo ich es erworben habe und jahrelang auch serviceleistungen kostenpflichtig in Anspruch genommen habe keinerlei Einsicht zeigt und teilweise frech mir die Schuld an den Schäden gibt.
    Nur habe ich weder das Bett aufgebaut noch sonst etwas damit angestellt.

    Trotzallem möchte ich sagen es gibt nichts schöneres als im Wasserbett zu schlafen.

    Ich denke ich werde mir beim nächsten defekt einfach ein neues von einem anderen Hersteller und bei einem anderen Händler kaufen.

  2. #12
    Bettensysteme Baumann Gast

    Standard

    Das klingt nicht schön.
    Ich schlafe nun seit 17 Jahren auf meinem Bett und hatte außer den Heizungen noch nie ein Problem. Ein Freund von mir, hatte sein Bett vom gleichen Hersteller und Händler ein halbes Jahr vor mir gekauft und dieses wurde innerhalb 6 Jahren auch bereits 3x geflickt.

    Und heute als Wasserbettenhändler kann ich bestätigen, das man auch bei hochwertigen Wasserbetten nie sicher sein kann, das man keine Probleme hat. Trotzdem sind diese wesentlich seltener als bei minderen Qualitäten.

    Da gab es einmal ein hier allen Experten bekannter I-Net Händler, dessen Wasserkerne eine Lebenserwartung von 18-24 Monaten hatten. Aber auch von diesem stehen noch ein paar Betten, die warum auch immer überlebt haben.

    Die Probleme die durch billige Verarbeitung entstehen müssen ja nicht einmal Löcher in der Matratze sein. Da kann der billige Schaumstoffrahmen nach ein paar Jahren eben rund aussehen oder platt gedrückt sein. Billigste Frotteebezüge bieten keinen Liegekomfort und nehmen nur wenig Schweiss auf. Und Probleme mit den Vliesen, gerade bei schwergewichtigen Schläfern, sind ebenfalls programiert.

    Ich würde deine Probleme einmal dem Hersteller direkt schildern. Dies kann ja nicht in seinem Interesse sein und vielleicht geht ja auf dem Weg der Kulanz was.

    Schönen Gruß aus Karlsruhe

  3. #13
    Experte ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    BW
    Beiträge
    3

    Standard

    Dann muss ich nach 4 Jahren Wasserbett wohl auch mal meinen Senf dazu geben.

    Noch nie geflickt worden. Aber ich muss auch dazu sagen, dass wir das Bett schonend behandeln. Wollen ja schließlich noch eine ganze Weile darin schlafen und das genießen
    *** Morgenmuffel war ich mal - jeder Morgen eine Qual - machte einen super "http://www.weckerwelt.com/testberichte-empfehlungen/der-grosse-wecker-test/" - nun starte ich in jeden Tag wie in ein Fest! ***

    Nur reimen kann ich noch nicht

  4. #14
    Avatar von Ingrimmsch
    Ingrimmsch ist offline Harmony'st
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Ostwestfalen (NRW)
    Beiträge
    10.142

    Standard

    Aber ich muss auch dazu sagen, dass wir das Bett schonend behandeln.
    Ich behandel das Wbett normal. Jedes Jahr den Condi auffrischen, ab und an mal flugs den Reiniger schwingen und 2-3x im Jahr die Auflage waschen. Ansonsten muss das Bett das aushalten was ein Bett aushalten muss. Da wird nix geschont

    Das Thema "flicken" kenne ich weiterhin nur rein theoretisch. Läuft die Haltbarkeit von so einem Flickset eigentlich ab
    Liebe Grüße
    Ingrimmsch

    Harmony Dormiflex "Boxspring", 180x210, Doppelboxsockel, Federkern/Federkern/Hybrid, Nickiauflage
    Heutiges Gästebett: Harmony WBett -Dekorsystem-, 200x220 Dekor/Luxus,Dual,Freeflow,Sigma K, Nickiauflage

    Lesetip >> -- Oft gestellte Fragen ---
    --Keine Fragen per PN, dazu ist das Forum da!--

  5. #15
    stefan4u ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2019
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4

    Standard

    Vor einer Woche habe ich meinen altes Tasso Wasserkern(24 Jahre) ausgetauscht.
    Durch einen (eher wiederholte) herzhaften Schritt direkt auf den Einfüllstutzen kam es an der dortigen Schweissnaht zu einem Riss. Das habe ich Jahrelang ziemlich laienhaft geklebt und Anfang diesen Jahres mit so einem "Reparaturstopfen" versorgt. Nun aber erneute Undichtigkeit, noch einmal geklebt und einen neuen Kern geordert.

    Wobei ich sagen muss, daß vermutlich dieser Reparaturstopfen besser gehalten hätte wenn der Lieferant nicht so mit Kleber gegeitzt hätte...

  6. #16
    Koerbchen90 ist offline Neu-Einsteiger
    Registriert seit
    26.03.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Ist bei uns auch noch nicht passiert bisher. So lange haben wir es aber auch noch nicht.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wo habt Ihr Euer Wasserbett gekauft
    Von mischa im Forum Umfragen
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 06.07.2017, 12:40
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 15:04
  3. [Umfrage] Wie pflegt ihr euer Wasserbett
    Von topcaser im Forum Umfragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 19:33
  4. Flicken auf Flicken???
    Von wusline im Forum Fragen zu Technik/Zubehör/Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 08:29
  5. Wieviel 1000 Liter müssen noch raus???
    Von Drea69 im Forum Fragen zur Wassermenge
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 21:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.1